Apple hat neue MacBook Pro angekündigt. Sie sind in allen Belangen mehr wie Apple geworden: kleiner, leichter, dünner, schneller, aber auch teurer. Zumindest die neue OLED-Zeile, genannt Touch Bar, weiß zu gefallen. Alles, was ihr dazu wissen müsst, hier.

WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren Entdecker und die Entwickler folgen WhatsApps Argumentation.


Einer neuen Betrugsmasche zufolge werden in den USA und anderen Ländern Menschen am Telefon aufgefordert, Schulden beim Staat mit Gutscheinkarten von iTunes zu bezahlen. Apple hat nun ganz offiziell vor diesem Betrug gewarnt. Einem Bericht von heise online zufolge warnt Apple auf der offiziellen Supportseite vor einer neuen Betrugsaktion, die sowohl in den USA als (...). Weiterlesen!


Das Monopol zur Installation von iOS-Apps einzig über den App Store könnte rechtswidrig sein. Ein US-Richter kam zur Auffassung, dass Klagen gegen Apple zulässig sein könnten.


Eine Sicherheitslücke in WhatsApp könnte die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung weitestgehend unwirksam gemacht haben. Das Problem besteht anscheinend schon seit April letzten Jahres.



 

WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren Entdecker und die Entwickler folgen WhatsApps Argumentation.


Klar, die Microsoft Surface-Geräte sind in puncto Power und Verarbeitung sicherlich kaum übertreffbar, wenn man nach einem Gerät als Laptop-Ersatz sucht. Für ein kleineres Budget und niedrigere Ansprüche reicht ein 2-in-1-Tablet wie das Teclast Tbook 16 Power allerdings vollkommen aus. Als Herzstück ist ein Intel Atom x7-Z8750 verbaut, der mit seinen vier Kernen eine Menge Leistung erbringt. Der (...). Weiterlesen!


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, vom Kugelschreiber bis zu Taschen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!