Wann kommen denn die neuen iPhones? Viel hat man gehört über Probleme mit der Herstellung, über Sensoren, die nicht so recht funktionieren wollten und noch mehr Stolpersteine. Nun hat der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo einen Bericht veröffentlicht, der auf Gutes hoffen lässt – demnach sollen alle Modelle gleichzeitig kommen und zwar im September.

Der Fingerabdruck ist eine vergleichsweise sensible Information und deshalb hat Apple seine Verarbeitung in einen separaten Chip verbannt. Wie genau das funktionierte, wusste man bislang nicht, weil die Firmware verschlüsselt und bislang nicht geknackt ist. Einem Entwickler ist es nun gelungen, in die Secure Enclave einzusteigen.


iOS 11 wird ja kein Kind von Traurigkeit sein, was neue Funktionen angeht. Neben den Highlights, die Apple kommuniziert hat, finden sich in der Software auch viele kleine Änderungen. Eine davon ist eine einfache Methode, um Touch ID temporär zu deaktivieren.


Das iPhone 8 ist noch nicht angekündigt. Konzepte, an denen Apple teilweise auch selbst Schuld ist, sind dennoch im Internet zu finden. Der Grafiker von McDonald’s fand das offenbar so interessant, dass es gleich im aktuellen Newsletter verwendet wurde.


Apple hat nach der Pflicht zu 64-Bit-Apps im App Store die Daumenschrauben ordentlich angedreht und seit iOS 10 vermehrt damit gedroht, dass betroffene Apps in Zukunft nicht mehr laufen könnten. Das scheint Wirkung gezeigt zu haben: Die Anzahl der Apps, die ein 64-Bit-Update erhalten, steigt immer weiter.



 

Der Fingerabdruck ist eine vergleichsweise sensible Information und deshalb hat Apple seine Verarbeitung in einen separaten Chip verbannt. Wie genau das funktionierte, wusste man bislang nicht, weil die Firmware verschlüsselt und bislang nicht geknackt ist. Einem Entwickler ist es nun gelungen, in die Secure Enclave einzusteigen.


Man ist es heute schon gewohnt, viel zu viel für gute Handys zu bezahlen. Doch das ist eine Unart und muss nicht so sein. Gerade aus China kommen hier immer wieder gute Beispiele. So auch das brandneue Xiaomi Redmi Note 4X, welches in Sachen Preis-Leistung neue Maßstabe setzt.


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, wir helfen Ihnen zu werben!
https://www.maxilia.de/

Empfohlene Tools: Website erstellen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!