18.08.2017
Touch ID: Entwickler findet Zugang zur Secure Enclave des iPhone 5s

Touch ID: Entwickler findet Zugang zur Secure Enclave des iPhone 5s

Der Fingerabdruck ist eine vergleichsweise sensible Information und deshalb hat Apple seine Verarbeitung in einen separaten Chip verbannt. Wie genau das funktionierte, wusste man bislang nicht, weil die Firmware verschlüsselt und bislang nicht geknackt ist. Einem Entwickler ist es nun gelungen, in die Secure Enclave einzusteigen.
17.08.2017
iPhone 8: McDonald’s zeigt es in aktuellem Newsletter

iPhone 8: McDonald’s zeigt es in aktuellem Newsletter

Das iPhone 8 ist noch nicht angekündigt. Konzepte, an denen Apple teilweise auch selbst Schuld ist, sind dennoch im Internet zu finden. Der Grafiker von McDonald’s fand das offenbar so interessant, dass es gleich im aktuellen Newsletter verwendet wurde.
16.08.2017
iPhone 7 war im zweiten Quartal beliebtestes Smartphone

iPhone 7 war im zweiten Quartal beliebtestes Smartphone

Das iPhone 7 erfreut sich weltweit nach wie vor großer Beliebtheit. Das geht aus einem Bericht von Strategy Analytics hervor. Demnach stehen die beiden aktuellen Apple-Smartphones an der Spitze der Verkaufscharts. Außerdem stellte sich heraus, dass der Markt gewachsen ist.
14.08.2017
Das „rote“ iPhone 8 soll „Blush Gold“ heißen

Das „rote“ iPhone 8 soll „Blush Gold“ heißen

Glaubt man einem jüngst veröffentlichten Bericht, soll das iPhone 8 in drei Farben kommen. Schwarz und Silber sind schon gesetzt, die dritte Farbe soll eine Art „Kupferrot“ werden. Wie ein Leaker am Wochenende berichtete, soll die Farbe „Blush Gold“ heißen. Aber irgendwie wirkt die Quelle zumindest fragwürdig.
Telekom startet Reservierungsservice für iPhone 8 und andere

Telekom startet Reservierungsservice für iPhone 8 und andere

Die Telekom hat die Zeichen der Zeit erkannt und stellt in diesem Jahr wieder ihren Reservierungsservice zur Verfügung. Es geht um „neue Smartphones“, speziell vor allem um das iPhone 8. In diesem Jahr hat die Telekom dafür technisch etwas aufgerüstet.
10.08.2017
iPhone 8: Gesichtserkennung auch für Apps – und auf der Rückseite?

iPhone 8: Gesichtserkennung auch für Apps – und auf der Rückseite?

Diversen Gerüchten und Funden in der HomePod-Firmware ist zu entnehmen, dass Apple beim iPhone 8 auf eine Gesichtserkennung setzen will. Ob diese Touch ID komplett ersetzt, ist nicht bekannt, allerdings hätte sie funktionell das Zeug dazu. In besagter iOS-Build wurden nun weitere Hinweise auf mögliche Anwendungsfälle gefunden.
09.08.2017
iPhone 8 könnte Benachrichtigungstöne automatisch deaktivieren – wenn man auf das Display blickt

iPhone 8 könnte Benachrichtigungstöne automatisch deaktivieren – wenn man auf das Display blickt

Mit dem iPhone 8 könnte Apple die bereits mehrfach angesprochenen 3D-Sensoren auf der Vorderseite des Gerätes nicht nur für den Face-Unlock verwenden, sondern auch die Benachrichtungstöne deaktivieren, wenn man auf das Display blickt. Hinweise dazu wurden nun in einer Firmware-Datei gefunden. Mit der Gesichtserkennungstechnologie des iPhone 8 könnte eine interessante Neuerung Einzug halten. So wurden (...). Weiterlesen!
08.08.2017
Bericht: iPhone 8 und beide „7s“ in drei Farben, Ankündigung im September

Bericht: iPhone 8 und beide „7s“ in drei Farben, Ankündigung im September

Wann kommen denn die neuen iPhones? Viel hat man gehört über Probleme mit der Herstellung, über Sensoren, die nicht so recht funktionieren wollten und noch mehr Stolpersteine. Nun hat der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo einen Bericht veröffentlicht, der auf Gutes hoffen lässt – demnach sollen alle Modelle gleichzeitig kommen und zwar im September.
07.08.2017
iPhone 8: Gesichtserkennung auch unter erschwerten Umständen – Ausbeute mäßig

iPhone 8: Gesichtserkennung auch unter erschwerten Umständen – Ausbeute mäßig

N icht nur der HomePod ist etwas geschwätzig, sondern auch manche Foxconn-Mitarbeiter. Ersterer bietet ein neues kleines Feature zum Thema Gesichtserkennung, letzterer zum Thema Kosten des iPhone 8. Und eine neue Farbe soll es wohl ebenfalls geben.
05.08.2017
USA: iPhone-Glitzerhüllen werden zurückgerufen

USA: iPhone-Glitzerhüllen werden zurückgerufen

Der Hersteller Mixbin Electronics muss Hunderttausende Glitzerhüllen zurückrufen, da sie teils zu chemischen Verbrennungen geführt haben. Phone-Hüllen mit Glitzer liegen gerade im Trend. Doch was viele Frauen nicht wissen dürften, die sich die Hüllen kaufen: sie können lebensgefährlich sein. Die Flüssigkeit mit dem Glitzer kann aus den Hüllen auslaufen und die Haut verbrennen oder starke (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert






1 2 3 1.585