Nach einer ausgedehnten Beta-Phase hat Apple heute macOS High Sierra für alle in seiner fertigen Version veröffentlicht. Das Update ist kostenlos und läuft auf allen Macs, auf denen auch macOS Sierra gelaufen wäre. Wir empfehlen dennoch ein Backup.

Nach einer ausgedehnten Beta-Phase hat Apple heute macOS High Sierra für alle in seiner fertigen Version veröffentlicht. Das Update ist kostenlos und läuft auf allen Macs, auf denen auch macOS Sierra gelaufen wäre. Wir empfehlen dennoch ein Backup.


Apple genehmigt Macs, die auf macOS High Sierra aktualisiert werden, ein neues Sicherheitsfeature. In der neuen Version überprüft ein Tool regelmäßig, ob die EFI-Firmware noch immer so ist, wie sie von Apple entwickelt wurde. Änderungen könnten darauf hindeuten, dass sich eine Malware eingenistet hat, die dann auch über eine Formatierung der Festplatte hinweg anwesend wäre.


Noch wenige Stunden und der Mac erhält ein Update für das Betriebssystem. macOS High Sierra kommt vermutlich gegen 19 Uhr und bringt technologisch viele Neuerungen mit, weshalb es vor dem Update sinnvoller denn je ist, sich um eine Datensicherung zu bemühen.


Für Apple-Nutzer mit iOS 11 wird es künftig schwerer, Funkverbindungen abzuschalten. Wenn der Nutzer im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth abschaltet, passiert technisch nur wenig. Tatsächlich gibt es eine mehrstufige Abschaltung, die auch angezeigt wird. Der Flugmodus ist zum Glück sauber implementiert. Apples neues iOS 11 hat einen Funkmodus eingeführt, der auch als Standby- oder Minimalmodus (...). Weiterlesen!



 

Nach einer ausgedehnten Beta-Phase hat Apple heute macOS High Sierra für alle in seiner fertigen Version veröffentlicht. Das Update ist kostenlos und läuft auf allen Macs, auf denen auch macOS Sierra gelaufen wäre. Wir empfehlen dennoch ein Backup.


Das iPhone 8 ist gerade auf den Markt gekommen und unzählige Kunden haben es sich bestellt. Viele sind wahrscheinlich schon im Besitz eines iPhone 8 und möchten dieses nun aktivieren sowie mit Daten bespielen. Doch wie geht das am einfachsten und schnellsten und vor allem wie mache ich es, wenn ich ein altes iPhone oder (...). Weiterlesen!


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, wir helfen Ihnen zu werben!
https://www.maxilia.de/

Empfohlene Tools: Website erstellen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!