Apple hat den Termin für die diesjährige WWDC bekanntgegeben. Sie findet vom 5. bis zum 9. Juni statt.

Nach all den wilden Gerüchten um das nächste iPhone, das ohnehin erst im September kommen wird, gibt es zwischendurch etwas über ein Event zu berichten, das schon nächsten Monat stattfinden könnte. Gerüchte befassen sich mit möglichen Updates für das iPad-Portfolio und das iPhone SE.


Amazon bringt Alexa auf den Fire TV Stick. Die neue Auflage soll überdies um ein Drittel schneller werden. Die Vorbestellung ist bereits möglich.


Das iPhone 8 entwickelt sich mehr und mehr zur Wundertüte. Nun wird dem Device auch noch eine „revolutionäre“ 3d-Kamera zugeschrieben – auf der Front.


Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update.



 

Nach all den wilden Gerüchten um das nächste iPhone, das ohnehin erst im September kommen wird, gibt es zwischendurch etwas über ein Event zu berichten, das schon nächsten Monat stattfinden könnte. Gerüchte befassen sich mit möglichen Updates für das iPad-Portfolio und das iPhone SE.


Ulefones Produktportfolio wird langsam aber sicher etwas unübersichtlich. Das Gemini ist der jüngste Zuwachs in der Produktfamilie – mit diesen Spezifikationen zu diesem Preis würde es aber nicht wundern, wenn es das am besten verkaufte des Quartals wird. Das liegt zum Beispiel am 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, welches nach 2.5D-Bauart (...). Weiterlesen!


Wahrscheinlich das letze Nähkästchen lautet auf die Nummer 18. Das letzte deshalb, weil mein Abschied bei Macnotes sich anbahnt und ich nicht davon ausgehe, dass jemand diese Rubrik weiterführen will. Obwohl ich noch bis zum 30. April für Macnotes aktiv bin, möchte ich schon jetzt meinen Abschied erklären, damit es später nicht untergeht.

Kurze Unterbrechung

Bei Maxilia können Sie alles bedrucken lassen, vom Kugelschreiber bis zu Taschen

Im Interview bei Macnotes wollten wir von der Mobile Trend GmbH aus Hamburg erfahren, wie sich das einstige Start-up für Internet-Dienstleistungen entwickelt hat. Klar ist, dass sich der Dienstleister breit aufstellt und im Bereich Mobile Payment versucht Fuß zu fassen, auf dem auch Apple Pay eine Rolle spielt. Der Service MobPay wird anonym über die (...). Weiterlesen!