MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14169 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 2.601 von 2.822« Erste...10...2.6012.602...2.610...Letzte »

Betthupferl: Ein Stück Apple-Geschichte

Das heutige Apple-Logo ist einfarbig. Seit der Zeit des Apple II bis zur Einführung des ersten iMacs 1998 war das Logo in Regenbogenfarben gehalten. Wer in den USA verweilt, kann jetzt ein Stückchen Apple-Geschichte bei eBay ersteigern: ein ca. 180 Zentimeter großes regenbogenfarbendes Apple-Logo mit Neon-Beleuchtung. Das Schild ziert ein Apple-Geschäft in Huntsville, Alabama und wird nicht mehr gebraucht. Deshalb steht es jetzt zum Verkauf. Innerhalb der USA kann man sich das Schild zuschicken lassen oder man fährt selbst vorbei uns schraubt es eigenhändig ab. Danke an Dr. Macenstein für diesen Hinweis.

Notizen vom 24. Juli 2007

Mister Wong & iPhone Sergej Müller hat die nach eigenen Angaben erste deutsche iPhone-Anwendung entwickelt. Hierbei handelt es sich um einen Mister-Wong-Client für das iPhone. Damit lassen sich die aktuellen Sufttipps mit kleinen Vorschauen anzeigen und durchscrollen. Ein Klick Fingertipp zeigt die vollständige Seite dann im Safari-Browser an. Auspacken Auspackzeremonien von Apple-Produkten haben mitlerweile Tradition. Wer vom ganzen iPhone-Hype noch nicht die Nase voll hat, kann sich jetzt auf Flickr anschauen, wie ein stolzer Besitzer das Apple Bluetooth Headset für das iPhone auspackt. Das Headset wird beim Laden per Mag-Safe-Connector in dem mitgelieferten Dock gehalten. Stecken iPhone und Headset parallel (…). Weiterlesen!

Betthupferl: Das PowerBook für 100 Dollar

Eigentlich ist das 100-Dollar-Laptop-Projekt (auch XO genannt) eine tolle Sache. Ein besonders robustes Notebook zum Dumpingpreis für die dritte Welt. Das Projekt soll mittels Computer Zugang zu modernem Wissen ermöglichen. Ein anderes Projekt das auch Zugang zum modernen Wissen schaffen möchte, ist die Zeitschrift bild der wissenschaft. Knallharter investigativer Journalismus auf intellektuellen Spitzenniveau bekommt man schon für unter 80 Euro im Jahr. Ein lächerlicher Abopreis wenn man die präzise recherchierten Artikel liest. In der aktuellen Ausgabe kann man beispielsweise den jungen Ali sehen, der stolz sein neues 100-Dollar-MacBook Pro PowerBook G4 in die Kamera hält. Toll was Apple alles möglich (…). Weiterlesen!

Notizen vom 23. Juli 2007

iPhone Das iPhone wird es “bald” im Media Markt geben. Derweil berichtet die New York Times über ein ernsthaftes Sicherheitsproblem des iPhones, bei dem sich über eine Drahtlosverbindung die Kontrolle über das Gerät erlangen lässt. Geschrumpft Apple hat die bisher eher in Ziegelsteingröße daherkommenden MacBook-Pro-Netzteile (85W) auf die Größe der MacBook-Netzteile (60W) verkleinert. Das überarbeitete Netzteil ist ab sofort im Apple Store erhältlich. Updates Das Tetris-Spiel Quinn erreicht Version 3.5. Neu sind eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und ein Puzzleteile-Editor.

Widget der Woche: CurrencyConverter

Es ist Sommer und damit die schönste Zeit im Jahr: Urlaubszeit! Wer sich nun mit Kind und Kegel für zwei Wochen Ägypten entscheidet oder als Backpacker irgendwo in Süd-Ost-Asien landet, will natürlich wissen, was man dort für den Euro bekommt. Hier kommt Paolo Grifantinis nützlicher CurrencyConverter ins Spiel. Das praktisch Widget verfügt aktuell über mehr als 170 Währungen (inklusive Linden Dollars aus Second Life), die man nun munter miteinander vergleichen kann. Dazu werden dem Widget einfach Währungen hinzugefügt, das sich dann die aktuellen Wechselkurse aus dem Internet holt. Dann nur noch die gewünschte Summe in einem der Währungsfelder angeben, und (…). Weiterlesen!

Seite 2.601 von 2.822« Erste...10...2.6012.602...2.610...Letzte »

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de