MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14169 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 2.651 von 2.822« Erste...10...2.6512.652...2.660...Letzte »

Erster Apple TV Werbespot

Gestern startete der Mac-Hersteller seine erste Werbekampagne für Apple TV in den USA. Der Spot zeigt eindrucksvoll, wie leicht man einen Film (in diesem Fall die Komödie “School of Rock“) auf einem Mac, einem iPod und auf dem neuen Apple TV gleichzeitig abspielen kann. Der Werbespot läuft vorerst nur im amerikanischen Fernsehen.

100 Millionen iPods verkauft

Der Einhundertmillionste iPod seit dem Verkaufsstart Ende 2001 (siehe auch unser Special zum Fünfjährigen) ging kürzlich über die Ladentheke. Ein Ereignis, das Apple eine eigene Pressemitteilung und eine Dankesbotschaft auf der Website wert ist: Neben Apple können sich vor allem auch die Zubehör-Hersteller bedanken. Die Zahl der mehr oder weniger sinnvollen Ergänzungen für Apples Mp3-Player dürfte mittlerweile mehrere Tausend erreicht haben und ein Ende dieser äußerst lukrativen Fahnenstange scheint nicht in Sicht.

Der iPod als Lebensretter?

Derzeit macht eine Geschichte im amerikanischen Teil des Internets die Runde, die nach zu guter PR klingt, um wahr zu sein. US-Infanteriesoldat Kevin Garrad sei im Irak von einem Geschoss einer AK-47 getroffen worden, aber dank des iPod in seiner Tasche ohne einen Kratzer davongekommen. Doch die Geschichte hat zwei Haken. Zum einen war es nach Angaben des Soldaten nicht der iPod, sondern seine schusssichere Weste, die die Kugel stoppte. Wer das dazugehörige Bild sieht (via flickr), wird daran keinen Zweifel haben, schließlich ist der iPod glatt durchschossen worden. Zum anderen handelte es sich um einen iPod von Hewlett Packard. (…). Weiterlesen!

Super Mario auf dem Apple TV

Apple TV Hacks und kein Ende. Jetzt hat auch Super Mario seinen Weg auf Apples Mehrzweck-Box gefunden: Das Ganze ist machbar mit einer leicht modifizierten Apple TV Systemsoftware, einem NES-Emulator und einem USB-Controllpad. Via Gizmodo.

Trillian Astra für Mac OS X

Nicht alles an Windows ist schlecht. So gibt es in der PC-Welt hier und da ein paar Programme die ihre Arbeit mitunter besser verrichten als das Mac-Pedant. Das Chat-Programm Trillian ist eine solche Applikation, auf die kaum ein PC-Nutzer verzichten möchte. Nun ist Trillian nicht unbedingt besser oder schlechter als die Mac-Alternative Adium, aber dennoch vermissen insbesondere Switcher das Tool unter Mac OS X. Dies soll nun nach dem Willen des Herstellers mit Trillian Astra vorbei sein. In der neuen Version wird der Chat-Klient nicht nur für Windows, sondern auch für Mac OS X angeboten. Die frühe Alpha-Version des Programms (…). Weiterlesen!

Seite 2.651 von 2.822« Erste...10...2.6512.652...2.660...Letzte »

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de