MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14167 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 2.675 von 2.822« Erste...10...2.6752.676...2.680...Letzte »

Die Woche (KW06)

Die vergangene Woche hatte auf jeden Fall ein großes Highlight: Steve Jobs äußert sich in einem offenen Brief zu Musik und DRM. Das wäre nicht weiter wichtig, hätte Jobs nicht die Musikindustrie aufgefordert in Zukunft auf DRM zu verzichten. Eine Lizenzierung des eigenen DRM “Fairplay” an andere Anbieter schließt er dabei auch gleich aus. Die Reaktionen auf seinen offenen Brief kamen schnell und nicht überraschend. Skepsis bei den Vertrieben, eine Fehlinterpretation durch die RIAA und die Aufforderung den Worten Taten folgen zu lassen. Am Tag vor Jobs’ Brief wurde die endgültige Einigung zwischen Apple und Apple bekannt gegeben. In Zukunft (…). Weiterlesen!

Fundstück: Shuffle-Osterei

Nette Spielerei auf Apples Hot News Seite: Am rechten Rand der Termin-Spalte hat sich ein iPod Shuffle festgeclippt, der per Mauszeiger zum Leben erweckt werden kann. Lädt man die Seite neu, so wechselt er die Farbe. Solche kleinen Details entschädigen zumindest teilweise für den grauenhaften Slogan.

Lässt Apple im März die Raubkatze frei?

Die Gerüchteseite ThinkSecret nennt einen neuen Releasetermin für Mac OS X 10.5 “Leopard”. Demnach soll das neue Apple-Betriebssystem Ende März veröffentlicht werden. Ursprünglich wollte Apple die neuen iLife- und iWork-Pakete schon zur Mac World Expo 2007 im Januar der Öffentlichkeit vorstellen. Dies scheiterte allerdings am hohen Apple-Qualitätsanspruch. Man geht davon aus, dass die beiden Suiten stärker auf die Features von “Leopard” zurückgreifen, als die Vorgängerversionen. So könnte man in Cupertino möglicherweise die Zeit genutzt haben, um das neue Core Animation-Framework in iWork und iLife zu integrieren. ThinkSecret glaubt, dass Apple das neue Mac OS zusammen mit iWork’07 und iLife’07 vorstellen (…). Weiterlesen!

Widget der Woche: GSMS 0.9.2a

In Deutschland werden jährlich rund 20 Milliarden SMS verschickt. Die Kurzmitteilungen kosten je nach Mobilfunkbetreiber zirka 19 Cent. Der Versand per Internet ist oft günstiger. Zudem bieten einige Anbieter einen SMS-Versand kostenlos an. Wer einen Email-Account bei GMX sein Eigen nennt, hat bei diesem Provider schon im kostenlosen Tarif GMX FreeMail 10 Frei-SMS mit “an Board”. Mit dem GMX SMS-Manager lassen sich Kurznachrichten offline vorbereiten und später versenden. Leider bietet GMX dieses Tool nur für Windows an. Mac-Benutzer bleiben wie so oft, außen vor. Einzig eine webbasierte Version kann der geneigte Kurznachrichten-Schreiber nutzen. Dies war Tobias Bayer wohl auch zu (…). Weiterlesen!

Zahlenschloss für den iPod

Der iPod ist leider nicht nur bei den Teenies weltweit angesagt, sondern auch ein beliebtes Objekt für Langfinger. Um dem einen Riegel – oder besser gesagt ein Schloss – vorzuschieben, bringt der japanische Hersteller Elecom jetzt neuartige Schutzhüllen für iPod und iPod nano auf den Markt. Dank des integrierten Stahlbands mit Zahlenschloss lässt sich der iPod so vergleichsweise sicher an diverse Haken und Ösen ketten. Das widerspricht zwar irgendwie dem Konzept des iPod als tragbare Jukebox, aber wir lassen uns da gerne eines Besseren belehren. Der Hersteller schlägt zum Beispiel Rucksack oder Gürtel als mögliche Einsatzgebiete vor. Bisher gibt es (…). Weiterlesen!

Seite 2.675 von 2.822« Erste...10...2.6752.676...2.680...Letzte »

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de