MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14169 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 19 von 167« Erste...10...1920...30...Letzte »

iPhone 4 darf als “dünnstes Smartphone” beworben werden, MacLegion Bundle wieder online, Kickstarter-Projekt iSteadi & Updates: Notizen vom 16.9

iPhone 4 darf als “dünnstes Smartphone” beworben werden Die britischen Werbeaufsicht “Advertising Standards Authority” (ASA) hat im Werbestreit zwischen Samsung und Apple entschieden: und zwar zu Gunsten Apples. Samsung wollte die laut Samsung irreführende Werbeaussage verbieten lassen, bei der Apple das iPhone 4 als dünnstes Smartphone der Welt betitelt wird. Diesen Titel sieht Samsung aber für das Galaxy S2 beansprucht. Die ASA hat nun festgestellt, dass das Galaxy S2 an der dünnsten Stelle tatsächlich weniger misst, aber an der dicksten Stelle deutlich mehr. Eine Irreführung sei laut ASA daher nicht zu erkennen, dem Nutzer geht es eher um die dickste (…). Weiterlesen!

Apple twittert unter @iBookstore, Deutsches Cover der Jobs-Biografie, MUPromo verschenkt Schriften & Updates: Notizen vom 15.9

Apple twittert unter @iBookstore Apples iBookstore twittert ab sofort höchst offiziell: Der Account @iBookstore versorgt Follower mit News zu Büchern und Angeboten. Der erste Tweet lautete “Welcome to the Apple #iBookstore on Twitter. Follow us to discover new releases, exclusive book offers, and more.”, ein deutsches Pendant gibt es leider nicht.

HTC-Boss: “iPhone ist nicht mehr cool”, Die Entwicklung der Apple Aktie unter CEO Steve Jobs, Götz Alsmann macht Werbung für DIE ZEIT & Updates: Notizen vom 14.9

HTC-Boss: “iPhone ist nicht mehr cool” US-HTC-Boss Martin Fichter glaubt, dass das iPhone bei der jüngeren Generation nicht mehr so beliebt ist und als nicht mehr so cool empfunden wird, weil die ältere Generation es gern nutzt. Die Ansicht brachte Fichter bei der Mobile Future Forward Conference in Seattle zu Gehör. Jetzt muss er nur aufpassen, dass HTC nicht das Schicksal des iPhones widerfährt, und zu cool wird – sonst wollen die Kids auch bald keine HTCs mehr…. [via 9to5mac]

Jobs-Biografie wird umfangreicher, Wie viele Kopien von Lion kann man sich zum Preis von Windows 7 kaufen?, Preisanpassung in der Schweiz & Updates: Notizen vom 13.9

Jobs-Biografie wird umfangreicher, 200 Seiten Zusatz geplant Jobs-Biograf Walter Isaacson wird sein Werk in den kommenden Wochen um weitere Kapitel über Apple-CEO Steve Jobs erweiteren: So soll das Buch von derzeit rund 450 Seiten auf 650 Seiten wachsen. Die 200 Seiten dürften bei dem ganzen Trubel der letzten Wochen schnell gefüllt sein. Die offizielle Biografie kann man bereits vorbetsellen, unter anderem im iBookstore für 15,99€*. [via MacTechNews]

Google bringt iOS-App für Blogger.com, Conan O’Brien zum verlorenen iPhone 5 und mehr in Notizen vom 9.9.

Die Notizen vom 9.9. mit einer iOS-App für Blogger.com, einem Statement von Conan O’Brien, dem Buch Adventures of an Apple Founder und Software-Updates.

Apple Store ist offline: Bringt die Downtime neue Mac Pro oder erweiterte Empfehl-Funktionen? [Update: Empfehlungen jetzt storeweit]

Der Apple Online Store* ist seit den frühen Morgenstunden offline. Ob es nun ein regulärer Wartungsmodus ist, oder ob vielleicht die schon vor einem Monat erwarteten neuen Mac Pro mit Sandy Bridge veröffentlicht werden, steht in den Sternen.

MacUpdate September 2011 Bundle mit zehn Apps plus Bonus für $49,99: inkl. Toast Titanium, Fantastical und iStat Menus

MacUpdate hat ein neues Bundle zum Schnäppchenpreis von $49,99 veröffentlicht: Die kommenden 14 Tage gibt es zehn Apps im MacUpdate September 2011 Bundle mit satten 90% Rabatt zum Normalpreis. Mit dabei sind unter anderem Toast Titanium, die Kalender-App Fantastical und iStat Menus 3.

Apple gegen Fangguo Food-Logo, “iPhone 5 Zeichnung” bei eBay, A tribute to Steve Jobs & Updates: Notizen vom 7.9

Apple gegen Fangguo Food-Logo In China ist ein neuer Fall von Apples Klage-Wahn bekannt geworden: Die Nudelfirma Sichuan Fangguo Food Co., Ltd. hat einen Brief von Apples Rechtsabteilung mit der Bitte um Änderung des Firmenlogos bekommen. Apple sieht eine Verwechslungsgefahr, da das Fangguo Food-Log zu sehr wie ein angebissener Apfel aussehen würde. Das Logo soll bereits in den 1980ern entwickelt worden sein, “lang bevor er von Apple gehört hat”, so der Eigentümer. Falls Fangguo Food der Bitte nicht nachkommt, will Apple den Klageweg beschreiten. [via MacObserver]

Seite 19 von 167« Erste...10...1920...30...Letzte »

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de