04.10.2016
Apple-Quartalszahlen Q4 2016: Termin wird auf 25.10. vorverlegt

Apple-Quartalszahlen Q4 2016: Termin wird auf 25.10. vorverlegt

Investoren und interessierte Kunden sollten ihren Kalender aktualisieren, denn Apple hat die Bekanntgabe der Quartalszahlen verschoben – und zwar nach vorne. Als Grund wird ein Terminkonflikt genannt, der aber nicht genauer definiert wurde. Die Bekanntgabe nebst Conference Call findet nun am 25. Oktober statt.
Auch Apple-Fans können sich auf VR freuen

Auch Apple-Fans können sich auf VR freuen

Computerspieler dürften schon vor geraumer Zeit vom Trend der VR-Brillen erfahren haben. Mithilfe von VR (Virtual Reality) lassen sich digitale Objekte und Räume auf einen Bildschirm oder spezielle Brillen übertragen. Mit diesem digitalen Raum lässt sich dann, je nach Programm, entweder interagieren oder es lassen sich verschiedene Sichtweisen einnehmen. Das dies besonders für Computerspiele spannend (...). Weiterlesen!
Ein Orchester der Möglichkeiten: Sonos kommt ins Smart Home

Ein Orchester der Möglichkeiten: Sonos kommt ins Smart Home

Sonos steht jetzt auch im Smart Home für HiFi-Sound der Spitzenklasse. Nutzer von Magenta SmartHome der Telekom können das Soundsystem jetzt auch in ihr vernetztes Zuhause einbinden und damit sogar Einbrecher in die Flucht schlagen. Die unterschiedlich dimensionierten Wireless Speaker PLAY:1, PLAY:3 und PLAY:5 lassen sich mit Magenta SmartHome koppeln. Das heimische WLAN bringt die (...). Weiterlesen!
03.10.2016
iPhone 7: Akku nicht wirklich konkurrenzfähig

iPhone 7: Akku nicht wirklich konkurrenzfähig

„Which?“, eine Art Stiftung Warentest in Großbritannien, hat sich Smartphone-Akkus aus der aktuellen Premium-Klasse angesehen. Obgleich der Vergleich nicht ganz fair ist, lässt sich festhalten, dass das iPhone nicht mit den anderem mithalten kann. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit dem o2 Blue All-In M? Damit (...). Weiterlesen!
Neuer iMac mit Kaby Lake Prozessoren bei Best Buy aufgetaucht

Neuer iMac mit Kaby Lake Prozessoren bei Best Buy aufgetaucht

Das Jahr ist noch nicht ganz um und theoretisch stünden noch ein paar neue Macs auf dem Programm. Genaueres hat Apple zwar noch nicht verraten, aber gerüchteweise soll es einen neuen iMac, ein neues MacBook Pro und ein neues MacBook Air geben. Bei Best Buy ist zumindest schon mal ein iMac aufgetaucht, wobei es sich (...). Weiterlesen!
Angela Ahrendts: Apples Retail-Chefin bekommt neuen Job-Titel

Angela Ahrendts: Apples Retail-Chefin bekommt neuen Job-Titel

Apples Retail-Geschäft wird von Angela Ahrendts geleitet. Sie ist auch für den Apple Online Store zuständig. Das konnte man früher an ihrer Job-Bezeichnung ablesen, jetzt aber nicht mehr. Im Zuge der Vereinfachung von Bezeichnungen hat Apple den zusätzlichen Titel gestrichen. An ihren Aufgaben ändert sich aber nichts.
02.10.2016
Teclast H30 kaufen: Smarter Bluetooth-Begleiter im Angebot

Teclast H30 kaufen: Smarter Bluetooth-Begleiter im Angebot

Der Wearable-Markt ist heiß umkämpft, jeder Hersteller drängt mit einem besonders günstigen oder besonders funktionalen Begleiter um die Gunst der Käufer. Das Teclast H30 verbindet beide Aspekte exzellent und ist aktuell im Angebot. 55 mAh klingt nach einer ziemlich kleinen Akku-Kapazität, wäre das Teclast H30 ein Smartphone. Als Armband kommt es damit jedoch satte 30 (...). Weiterlesen!
Apple Music: Nutzer laut Studie sehr zufrieden

Apple Music: Nutzer laut Studie sehr zufrieden

Einer breit angelegten Studie zufolge sind Nutzer mit Apple Music sehr zufrieden. Der Steaming-Dienst konnte in drei von sechs Kategorien den ersten Platz belegen.
Vernee Mars geht beim Fingerabdrucksensor andere Wege

Vernee Mars geht beim Fingerabdrucksensor andere Wege

Kürzlich ist das Vernee Mars auf den Markt gekommen. Es handelt sich dabei um ein recht gut ausgestattetes Smartphone chinesischer Herkunft, das mit einem guten Preis auf sich aufmerksam machen will. Und es geht teilweise andere Wege.
Apple startet Partnerschaft mit Deloitte

Apple startet Partnerschaft mit Deloitte

Apple ist eine strategische Partnerschaft mit Deloitte eingegangen. 5000 Unternehmensberater sollen künftig in mehreren Regionen als „iOS-Spezialisten“ zum Einsatz kommen. Eine entsprechende Mitteilung wurde vor wenigen Tagen verschickt.









Zuletzt kommentiert