MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel

iTV-Prototyp bei eBay verkauft Bei eBay ist ein Prototyp vom Apple iTV für $350 über den Tisch gegangen. Das mit “DVT” und “Apple Development Team” gekennzeichnete Gerät des iTV weist noch kleine Abweichung zum später in den Verkauf gegangenen iTV auf. Zum Beispiel hat die kleine Proto-Box nur ein Apple-Logo auf der Oberseite, später prankerte dort “ TV”. Apple versucht eigentlich ein Auge auf solche eBay-Auktionen zu haben, dieser Prototyp wurde aber mit so kurzer Frist versteigert, das die Auktion nicht gestoppt wurde. [via TUAW]

200 Millionen Downloads für Angry Birds Bei der paidContent Mobile Conference in New York City hat Rovio-Chef Peter Vesterbacka bekannt gegeben, dass Angry Birds die Marke von 200 Millionen Downloads geknackt hat. Die Zahl kommt zustande, wenn man alle Downloads auf allen derzeit verfügbaren Plattformen einrechnet. [via Business Insider]

Apple ProKit 7.0 Apple hat in der Nacht ein Update für das Apple ProKit herausgegeben. Version 7.0 läuft ab Mac OS X 10.6.6 und wird allen Nutzern von Final Cut Pro, Motion, Soundtrack Pro, DVD Studio Pro, iPhoto, Aperture, Final Cut Express, Logic Pro, MainStage, Logic Express und iAd Producer empfohlen. Neben zahlreichen Fehlerbehebungen (Darstellungsfehler) soll das Update PopOver-Tipps und Schriftglättung verbessern. Download (15,7 MB).

15% Rabatt auf iTunes-Karten bei Penny Von Donnerstag bis einschließlich Sonnabend, 19. bis 21. Mai, gibt es beim Discounter Penny iTunes-Karten mit 15% Rabatt. Der Rabatt gilt auf alle vorrätigen iTunes-Guthabenkarten, solange der Vorrat reicht. Mit den iTunes-Karten kann in Apples iTunes Store, App Store und iBookstore eingekauft werden.

Vogelruf-Apps werden zur Plage In England macht sich einem Bericht von The Telegraph Unmut gegen Vogelruf-Apps breit. Das Attenborough Nature Centre erklärt dazu, dass man abwäge, Klage einzureichen, wenn sich weiterhin Vorfälle häufen, bei denen vermeintliche Tierfreunde per Stimmenimitation mit iPhone-App Vögel anlocken und sie damit beim Brüten stören. Tiere würden durch die Vogelruf-Apps aufgeschreckt und vernachlässigen dann ihre Brut. [via ZDNet]

Guinness-Buch der Rekorde ehrt App Store, iPhone 4 und Apps Wie die LA Times berichtet, ehrt das Guinness-Buch der Rekorde nun Apples App Store, das iPhone 4 und einige iOS-Apps, unter anderem Angry Birds. Das iPhone 4 erhält die in das Guinness-Buch der Rekorde als “fastest-selling portable gaming system”, und der App Store als bekanntester App-Marktplatz. Bei den Apps gehen Auszeichnungen an Angry Birds als Game, das in den meisten Ländern in den Charts der Paid-Apps war, an Tap Tap Revenge, das bei 32% aller iPhone- und iPad- User installiert ist und an Plants vs. Zombies, als “fastest-selling iPhone/iPod strategy (…). Weiterlesen!

Werbung

PC-Marktes vs. iPad Die Researchgruppe NPD hat neue Zahlen zur “Kannibalisierung des PC-Marktes durch das iPad” veröffentlicht: Demnach ist der PC-Markt zwar derzeit schwach, aber das würde nicht vorrangig am iPad liegen. Vielmehr, so die Marktforscher, hätten sich nur 14% der Befragten für den Kauf eines iPads anstelle eines neuen Rechners entschieden. Die Einführung von Windows 7 hat zwar dazu geführt, dass sich wieder mehr Nutzer einen neuen Computer gekauft hätten, trotzdem bleibt der Verkauf in den USA relativ schwach. Die neue Studie zeigt allerdings nicht die Markteinführung des iPad 2, denn sie wurde online nur bis März diesen Jahres (…). Weiterlesen!

Fehlerbehebungen für iPhoto Das iPhoto 9.1.3 Update behebt laut Apple einen Fehler, “der bei zusammengeführten Ereignisse in iPhoto wieder in mehrere einzelne Ereignisse aufgeteilt wurden, sobald diese mit iOS-Geräten synchronisiert werden”. Das Update wird allen Usern empfohlen. Download iPhoto 9.1.3 (106 MB).

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de