Heute
Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods

Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods

Besitzer der neuen AirPods klagen zuletzt vermehrt über verlorene Verbindungen bei Telefonaten. Betroffen sind anscheinend vorwiegend Nutzer eines iPhone 6 und iPhone 6s. Apple geht den Berichten nach. In den Apple-Supportforen häufen sich derzeit Berichte von AirPods-Besitzern, die wiederholte Verbindungsabbrüche ihrer Ohrhörer beobachten. Diese treten offenbar nur bei laufenden Telefonaten auf. Ein manuelles Wiederverbinden ist (...). Weiterlesen!
Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hintertür war vorschnell und fahrlässig

Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hintertür war vorschnell und fahrlässig

Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialisten verschiedener Unternehmen in einem offenen Brief. Die Zeitung habe vorschnell gehandelt und sich nur auf eine Quelle verlassen. Inzwischen ist bekannt, was es mit der angeblichen Sicherheitslücke bei WhatsApp auf sich hat. Als der Guardian indes zuerst berichtete, (...). Weiterlesen!
Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor Gericht

Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor Gericht

Apple und Qualcomm streiten sich vor Gericht: Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Qualcomm spricht seinerseits von substanzlosen Anschuldigungen. Aber auch die Wettbewerbsaufsicht hat ein Auge auf den Chipdesigner geworfen. Der Prozessorentwickler Qualcomm sieht sich derzeit Klagen aus verschiedenen Richtungen ausgesetzt. Apple hat das Unternehmen wegen überhöhter Lizenzgebühren verklagt. Außerdem fordere Qualcomm Lizenzen für Technologien, (...). Weiterlesen!
Bericht: Foxconn und Apple sollen Fertigung in den USA planen

Bericht: Foxconn und Apple sollen Fertigung in den USA planen

Weil Donald Trump unbedingt Firmen dazu bringen möchte vermehrt in den USA zu produzieren, sollen Foxconn und Apple an entsprechenden Plänen arbeiten. Eine Verlagerung der Fertigung könnte die iPhone-Preise in schwindelnde Höhen treiben. Der neue US-Präsident Donald Trump ist bekanntlich versessen darauf Firmen dazu zu bringen derzeit großteils nach Asien ausgelagerte Fertigungsschritte prominenter (Tech)-Firmen in (...). Weiterlesen!
Gestern
Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Malware

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Malware

Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im Hintergrund heruntergeladen und installiert. Heise online berichtet unter Berufung auf die Sicherheitsfirma Malwarebytes, dass Apple nun aktiv gegen Fruitfly bzw. OSX.Backdoor.Quimitchin vorgeht. Unklar ist derzeit, wie lange die Schadsoftware schon existiert und ohne (...). Weiterlesen!
21.01.2017
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch teurer

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch teurer

Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal erhöhen. Statt der jetzigen 13 Milliarden Euro wären 14,5 Milliarden Euro fällig. Der Grund für den Anstieg liegt in Zinszahlungen in den Jahren 2003 bis 2014. Als Stichtag für die Zahlungen hatte die (...). Weiterlesen!
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus

iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus

Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll bereits Zugeständnisse gemacht haben, heißt es. Gegenüber der Politik-Website Axios sagt Trump, dass Tim Cook die USA liebe und er „hier wahrscheinlich etwas Großes tun“ werde. Tim Cook habe „seine (...). Weiterlesen!
20.01.2017
Vernee Mars kaufen: Halben Akku in 30 Minuten aufladen

Vernee Mars kaufen: Halben Akku in 30 Minuten aufladen

Der Hersteller Vernee gehört noch immer zu den jüngsten Namen in der chinesischen Smartphone-Branche, doch er darf nicht unterschätzt werden. Das Vernee Mars hat außen und innen einiges auf dem Kasten. Mit einem 5,5-Zoll-Display zählt das Vernee Mars zu den gewohnten Phablets, denn für viele Menschen ist das schon ziemlich groß in der Hand. Jedoch sollte (...). Weiterlesen!
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit

Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze – auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbraucher.
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Untersuchungsausschuss

NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Untersuchungsausschuss

Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA–Affäre zu beziehen. Deutsche Politiker und Journalisten zeigen sich enttäuscht.







Zuletzt kommentiert

1 2 3 19