MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel
11. January 2014 • 0

Im Test: Contrast auf der PS4

Contrast ist ein Action-Adventure, das zum Start der PS4 auch auf dieser Konsole als Indie-Game zum digitalen Download angeboten wurde. PS-Plus-Kunden bekamen das Spiel sogar gratis. Heißt es zwar, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, muss ich im Test trotzdem mit Contrast (hart) ins Gericht gehen. In Contrast geht es richtigerweise um den Kontrast zwischen Licht und Schatten. Prägendes Element ist ebenjenes Spiel von Dunkel und Hell. Die Hauptfigur, die der Spieler steuert, Dawn, kann sich von der farbigen 3D-Welt vor beleuchteten Wänden in einen Schatten verwandeln und in der Folge an den Kanten der übrigen Schatten entlang (…). Weiterlesen!

11. January 2014 • 0

The Rampage 2 von Uwe Boll angekündigt

Die Fortsetzung The Rampage 2 von Filmemacher Uwe Boll wird verfilmt und zwar mit dem Protagonisten des ersten Teils, Brendan Fletcher. Medienberichten zufolge hat Uwe Boll die Dreharbeiten an The Rampage 2 begonnen. Anders als in Teil 1 soll die Hauptfigur nicht als Massenmörder wahllos Grausamkeiten begehen. Stattdessen wird die Hauptfigur in einem Fernsehstudio Geiseln nehmen, um die Plattform, die ihm dadurch geboten wird, dazu zu nutzen, die Menschheit aufzurütteln. Laut Hollywood Reporter findet der insgesamt sechs Tage umfassende Dreh in British Columbia, im Westen Kanadas statt. Wenig Erfolg Vor Monaten hatte Boll vergeblich versucht via Kickstarter eine halbe Million (…). Weiterlesen!

11. January 2014 • 17

Der Webmaster: Josef, sei bittschön net sauer

Josef betreut eine Webseite. Doch er lässt einen die Hände vorn Kopf schlagen, und drum ist’s Zeit für einen pointierten Beitrag.

11. January 2014 • 3

Steam Machines und Oculus Rift sind für Xbox-CPO kein Grund zur Sorge

Valves Steam Machines und die VR-Brille Oculus Rift sind für den Xbox Chief Product Officer, Marc Whitten, kein Grund zur Sorge. Im Rahmen der CES 2014 gab er an, dass genug Platz für alle da sei. Steam Machines Microsoft sieht in der “Konsolisierung” von PC-Gaming, das Valve versucht in Form von Steam Machines mit dem eigenen SteamOS und dem Steam Controller voranzutreiben, keinen Grund zur Panik. Marc Whitten glaubt, dass der Markt groß genug ist, damit beide genügend Raum haben. Whitten gab im Gespräch mit den Kollegen von engadget in Las Vegas zu, dass er zum jetzigen Zeitpunkt noch keine (…). Weiterlesen!

10. January 2014 • 6

Overstock akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel

Der US-Versandhändler Overstock akzeptiert ab sofort Bitcoins als Zahlungsmittel. Beim Bestellvorgang kann man statt PayPal oder einer Kreditkarte ab sofort mit Bitcoins bezahlen.

10. January 2014 • 0

Quake Live nicht mehr für Mac und Linux

Quake Live wird zukünftig nicht mehr für Mac OS X oder Linux angeboten. Bethesda Software hat seinen Free-to-Play-Ego-Shooter Quake Live vom Browser in einen eigenen Client verfrachtet. Dieser steht lediglich für Windows bereit. Zahlende Kunden fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Bethesda Softworks bietet seit kurzem einen separaten Client für Quake Live an. Gleichzeitig wurde das Browsergame eingestellt, bzw. wird nicht mehr angeboten. Die externe Software soll helfen, Inkompatibilitäten mit verschiedenen Browsern aus der Welt zu schaffen, gleichzeitig jedoch sperrt sie Mac- und Linux-Gamer aus. Im Blog von Bethesda heißt es dazu lediglich, dass Tester berichtet haben, man könne die (…). Weiterlesen!

Werbung
10. January 2014 • 0

11,5 Millionen Nintendo 3DS in den USA verkauft

Nintendo America hat aktuelle Verkaufszahlen des Nintendo 3DS veröffentlicht. Demzufolge sollen 11,5 Millionen 3DS, 3DS XL und 2DS in den USA verkauft worden sein. Bereits im Dezember hieß es, dass der 3DS 10,5 Millionen Mal verkauft worden war. Gleichzeitig konnte Nintendo 16 Millionen Verkäufe von Spielen für den 3DS im abgelaufenen Jahr in den USA verzeichnen. Diese Zahl berücksichtige die digitalen Verkäufe im eShop und solche im stationären Einzelhandel. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 45%. Für das aktuelle Jahr verspricht Nintendo weiteres Wachstum. Scott Mofitt zufolge ist der 3DS ein “Kraftprotz” mit Spielen und Erfahrungen, die alle (…). Weiterlesen!

10. January 2014 • 0

Rambo: The Video Game – Release-Termin bekannt

Nachdem Rambo: The Video Game bereits mehrmals verschoben wurde und erst vor kurzem von der USK eine 18er Freigabe bekommen hatte, scheint nun ein Release-Datum festzustehen: Am 21. Februar 2014 soll das Action-Spektakel für PS3, Xbox 360 und PC in Europa erscheinen – zumindest, wenn man Amazon.co.uk Glauben schenken darf. Durch die 18er Freigabe wird es übrigens uncut in Deutschland erscheinen. Dazu wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der sofort klarstellt, dass es sehr trashig zugehen wird. Die Grafik ist zwar von vorgestern, es soll aber ohnehin kein Vollpreistitel werden. [youtube id=”31xjts9RbIs” width=”600″ height=”350″]

© 2006-2015 Macnotes.de.