MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel
28. August 2013 • 1

Apple soll neuen Retail Store in Japan im März 2014 eröffnen

Im Omotesand?-Viertel in Japan soll im März 2014 ein neuer Apple Retail Store eröffnet werden. Dies geht aus jüngsten Berichten Bloombergs hervor. Das Nachrichtennetzwerk berichtet, dass der neue Apple Store in Japan die erste Eröffnung seit 9 Jahren sein soll. Der letzte Apple Store öffnete im Juni 2006 seine Pforten. Das Ladengeschäft soll im Parterre angesiedelt sein, mit zwei weiteren Untergeschossen. Insgesamt soll der neue Store eine Fläche von 1868 QM bieten. Apple habe außerdem bereits Stellenanzeigen ausgeschrieben für Jobs in dem Ladengeschäft. Für das Grundstück soll Apple dem Vernehmen nach 164 Millionen US-Dollar bezahlt haben (16 Milliarden Yen). Zuletzt (…). Weiterlesen!

28. August 2013 • 0

Thief

Für Thief hatten wir zwar keinen Termin auf der Gamescom, wir stellten uns aber einfach im Entertainment-Bereich beim ensprechenden Stand von Square Enix an, als die Schlange gerade kurz war. Zu sehen bekamen wir eine halbstündige Vorstellung mit ein paar Einzelheiten zum neuen Thief von Eidos sowie ein Gameplay-Video. Meister des Stealth Die Thief-Reihe hatten wir gar nicht mehr auf dem Radar, schließlich ist das letzte Spiel schon aus dem Jahr 2004. So wie es bei vielen älteren Serien zurzeit gemacht wird, wird auch Thief ein Reboot sein. Und das ist gut so, denn die alten Thief-Spiele für den PC (…). Weiterlesen!

28. August 2013 • 0

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

Wie Square Enix bekannt gegeben hat, sind die Verkäufe für die digitale Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn fürs erste eingestellt worden. Grund dafür ist, dass der Andrang um das Spiel viel zu hoch sei und man die Stabilität der Server nicht gefährden möchte. Erfreulich für den Publisher, denn das wird sich mit Sicherheit auch positiv auf die Zahlen auswirken. Wir sind schon fleißig am Testen und werden euch in kürze einen Review dazu präsentieren!

28. August 2013 • 1

Downloads von Final Fantasy 14 gestoppt

Square Enix hat derzeit den Download von Final Fantasy 14: A Realm Reborn gestoppt. Das MMO scheint sehr viel Interesse zu erzeugen und man möchte aber gerne die Server-Kapazitäten nicht überlasten. Wer FFXIV online kaufen möchte, der kann das im Moment nicht mehr tun. A Realm Reborn war bereits vorzeitig von einigen Gamern spielbar und nach der GamesCom kam dem Spiel besonderes Interesse zu. Schon jetzt müssen Gamer mit Wartezeiten rechnen. Square Enix hat angekündigt, den digitalen Download für eine Weile zu stoppen, um die Ressourcen nicht über Gebühr zu strapazieren. Das Spiel habe eine “überwältigend positive Reaktion” erhalten, auch (…). Weiterlesen!

27. August 2013 • 0

South Park – Der Stab der Wahrheit

Auf der Gamescom kamen wir bei Ubisoft vorbei, um uns South Park – Der Stab der Wahrheit (engl. The Stick of Truth) anzusehen. Dabei wurde uns eine Demo vorgespielt und hier und da erklärt, was ingame so alles möglich ist. Der Serie treu Wenn man das Spiel zum ersten Mal sieht, wird einem schon ein Grinsen der Vertrautheit ins Gesicht steigen. Es sieht wirklich genau wie die TV-Serie aus, die amerikanischen Sprecher sind die gleichen sowie auch der kranke Humor. Um der Serie treu zu bleiben, spielt man in 2D, wobei man auch in den Vorder- und Hintergrund gehen kann. (…). Weiterlesen!

27. August 2013 • 0

Beta von Ridge Racer Driftopia für PS3 startet heute

Die Beta zum MMO-Rennspiel Ridge Racer Driftopia für PS3 startet heute. Dies hat Publisher Namco Bandai bekannt gegeben. Spieler können sich zur Teilnahme online registrieren. Free-2-Play Der Publisher geht mit Ridge Racer Driftopia einen neuen Weg, denn es handelt sich um das erste Free-2-Play-Spiel in der langen Reihe von Arcade-Rennspielen im Ridge-Racer-Franchise. Wie auch bei den “normalen” Spielen steht das Driften im Vordergrund. Trotz des MMO-Charakters verspricht man den Gamern aber eine verbesserte Grafik. Gameplay Das Gameplay von Ridge Racer Driftopia sieht in erster Linie vor schneller zu sein als der Kontrahent. Um das Ziel zu erreichen kann man Abkürzungen (…). Weiterlesen!

Werbung
27. August 2013 • 0

Goophone plant iPhone-5C-Klon für kleines Geld

Anbieter Goophone will einen Klon des iPhone 5C anbieten. Der Hersteller bietet diverse geklonte Smartphone an. Das neue I5C soll mit Android Jelly Bean betrieben werden. Es schaut ein bisschen aus wie ein iPhone 5C, zumindest wie die Rückseite eines iPhone 5C. Goophone will für 99 US-Dollar ein Smartphone mit 4-Zoll-Display, einer Auflösung von 960×540 Pixeln, 1GB RAM und 4 GB Flash-Speicher anbieten. Angetrieben wird es von einem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, der in 28nm gefertigt wurde und die Typenbezeichnung MTK MT6572 trägt. Rückseitig ist eine 8MP-Kamera angebracht und für Videotelefonie steht eine 2MP-Frontkamera zur Verfügung. Android 4.2 ist als Betriebssystem (…). Weiterlesen!

27. August 2013 • 0

Raven's Cry bekommt neuen Entwickler

TopWare Interactive hat das Entwicklerstudio für Raven’s Cry ausgewechselt. Nun übernimmt Reality Pump das Ruder. Das Studio ist für Spiele-Reihen wie “Earth21XX” und “Two Worlds” bekannt. Raven’s Cry wurde 2012 erstmals vorgestellt und von TopWare Interactive aber verschoben. Jetzt soll es mit neuem Entwicklerstudio eine Neuausrichtung geben. Das polnische Entwicklerstudio soll das Abenteuerspiel quasi generalüberholen, die Basis-Elemente aber erhalten. Im Zuge der Neuausrichtung soll es auch eine offene Spielwelt geben, die von Spielern gefordert wurde. Story Das Third-Person-Action-Adventure Raven’s Cry spielt unter anderem auf den Inseln der Karibik. Der Protagonist sinnt nach Rache und lässt dabei alle Moral außer Acht. (…). Weiterlesen!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de