22.07.2014
Italien weist Google in die Datenschutz-Schranken

Italien weist Google in die Datenschutz-Schranken

Italiens Datenschutz-Behörde hat Google zur Auflage gemacht, binnen der nächsten 18 Monate sein Verhalten bei der Nutzung von User-Daten zu ändern. Kommt Google der Weisung nicht nach, droht am Ende nicht nur eine Strafe, sondern auch ein Strafverfahren.
iTime-Patent: iWatch mit iPhone-Verbindung und Touch-Gesten?

iTime-Patent: iWatch mit iPhone-Verbindung und Touch-Gesten?

Das US-Patentamt hat Apple ein neues Patent zugesprochen, das ein Gerät beschreibt, das man am Handgelenk trägt. Während dieses Device an manchen Stellen in der Patentbeschreibung als iTime auftaucht, passt es prima auf die Smartwatch, die wir als iWatch kennen und erwarten.
WSJ: Apple bereitet 80 Millionen iPhone 6 vor

WSJ: Apple bereitet 80 Millionen iPhone 6 vor

Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge bereiten Apple die Rekordtranche von 70 bis 80 Millionen iPhone 6 vor, die noch in diesem Jahr verkauft werden sollen.
21.07.2014
Samsung bewirbt Galaxy S5 Display, indem es das iPhone-Display schlecht macht

Samsung bewirbt Galaxy S5 Display, indem es das iPhone-Display schlecht macht

Samsung hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, der sich negativ zu Apple-Produkten äußert. Aktuell wird das Display des Android-Smartphones Samsung Galaxy S5 beworben.
Facebook für iOS, Android und Web bekommt Speichern-Funktion

Facebook für iOS, Android und Web bekommt Speichern-Funktion

Facebook will in den kommenden Tagen eine neue Funktion in seine Apps einbauen, die das Speichern von Elementen ermöglicht. Betroffen sind sowohl iPhone– und iPad-Apps, als auch diejenigen für Android und die „stink normalen“ Webseiten.
iTunes 12 für Entwickler veröffentlicht

iTunes 12 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat heute iTunes 12 an registrierte Entwickler ausgeteilt. Die neue Version des Mediaplayers wurde im Rahmen der WWDC 2014 nicht offiziell vorgestellt, war aber im Bild zu sehen, und ist nun erstmals zusammen mit der Beta 4 von OS X 10.10 veröffentlicht worden.
iPhone 6: Vermutlich kein leuchtender Apfel auf der Rückseite

iPhone 6: Vermutlich kein leuchtender Apfel auf der Rückseite

Gerüchten zufolge soll das iPhone 6 mit einem bei Bedarf leuchtenden Apfel auf der Rückseite ausgestattet werden, ähnlich wie beim MacBook. Während das nicht ganz auszuschließen ist, sind die Chancen dafür aber eher gering.
OS X 10.10 Beta 4 veröffentlicht

OS X 10.10 Beta 4 veröffentlicht

Apple hat OS X 10.10 Yosemite in Developer Preview 4 veröffentlicht. Der Release erfolgt, wie bei iOS 8, zwei Wochen nach dem letzten Update.
iOS 8 Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 8 Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht

Apple hat wie vorausgesagt heute Beta 4 von iOS 8 veröffentlicht. Sie trägt die Build-Nummer 12A4331d und ist für alle kompatiblen iDevices (iPhone, iPod touch und iPad) verfügbar.
Public Beta von OS X Yosemite noch diesen Monat?

Public Beta von OS X Yosemite noch diesen Monat?

Apple plant Medienberichten zufolge die öffentliche Beta von OS X 10.10. Yosemite noch im Juli zu veröffentlichen. Außerdem wird die Veröffentlichung der nächsten Beta-Version für Entwickler erwartet.

Zuletzt kommentiert