08.07.2017
Apples nächste Quartalszahlen kommen am 1. August

Apples nächste Quartalszahlen kommen am 1. August

Apples drittes Geschäftsquartal 2017 ist gerade abgelaufen (April bis Juni 2017). Über die wirtschaftlichen Ergebnisse des Konzerns in diesem Zeitraum informieren CEO Tim Cook und Finanzchef Luca Maestri wie üblich im Rahmen einer telefonischen Quartalskonferenz, deren Termin jetzt auf den 1. August um 23 Uhr unserer Zeit festgelegt wurde. Umsatzprognose mit leichtem Plus Üblicherweise geben (...). Weiterlesen!
Apple muss bei Rücksendungen auch fremde Verpackungen akzeptieren

Apple muss bei Rücksendungen auch fremde Verpackungen akzeptieren

Wer Geräte aus Apples Online-Shop zurückgeben will, der muss einige Bedingungen erfüllen. Einige davon hat das Unternehmen nun streichen müssen, nachdem es von Verbraucherschützern abgemahnt wurde. „Rücknahme nur mit Originalverpackung“ – so sah es Apple für den Widerruf beim Online-Shopping vor. Gegen diese und andere kundenfeindliche Bedingungen ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vorgegangen und hat Apple (...). Weiterlesen!
Xiaomi Mi Max 2 kaufen: 6,44 Zoll – ’nuff said

Xiaomi Mi Max 2 kaufen: 6,44 Zoll – ’nuff said

Auf die Größe kommt es nicht an? Pff, von wegen! Wer ein Phablet sein eigen nennt und das mag, der weiß es besser – und der wird sich sicherlich über das Xiaomi Mi Max 2 freuen. Das hat nämlich 6,44 Zoll und bietet damit genügend Platz für alles, was man sich darauf anschauen möchte.
07.07.2017
iFixit veröffentlicht Reparaturset zum MacBook Pro Akkutausch

iFixit veröffentlicht Reparaturset zum MacBook Pro Akkutausch

iFixit dürfte vielen ein Begriff sein, wenn es um Hardware und deren Reparaturmöglichkeiten geht. Die Webseite zeigt beispielsweise regelmäßig auf, wie gut oder schlecht iPhones repariert werden können. Nun wurde aus dem Hause iFixit ein Set veröffentlicht, das für einen akzeptablen Preis alles mitliefert, was zum Tausch eines Akkus im MacBook Pro mit Retina-Display benötigt (...). Weiterlesen!
Das iPhone 6 ist geknackt – aber nur mit Aufwand

Das iPhone 6 ist geknackt – aber nur mit Aufwand

Den Sicherheitsspezialisten von Cellebrite soll es gelungen sein, die Verschlüsselung des iPhone 6 zu umgehen. Das wird aus einem Fernsehinterview aus Spanien deutlich. Die genauen Umstände sind nicht bekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass eine Methode angewandt wurde, die auch bei neueren iPhones funktionieren würde.
Apple zahlt zu schlecht für Sicherheitslücken

Apple zahlt zu schlecht für Sicherheitslücken

Hacker, die in den Systemen von Google eine Sicherheitslücke finden, wenden sich vertrauensvoll an Google. Das tun sie, weil Google nähere Informationen zum Einbruch mit einem Haufen Geld belohnt. Auch Apple tut das, aber irgendwie verkaufen Hacker ihre Funde lieber anderswo – weil Apple zu schlecht dafür zahlt.
Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Günstiges Phablet für unter 140 Euro

Xiaomi Redmi Note 4 kaufen: Günstiges Phablet für unter 140 Euro

Das Xiaomi Redmi Note 4 ist ein Smartphone für alle, die möglichst viel „Bang for the buck“ wollen. Denn es kommt mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm und akzeptablen Komponenten zu einem wirklich super Preis.
06.07.2017
Apple News: Künftig auch andere Werbeformen erlaubt?

Apple News: Künftig auch andere Werbeformen erlaubt?

Apple News ist eine App, die seit iOS 9 Bestandteil eines jeden iPhone ist – allerdings hat man hierzulande noch nicht allzu viel davon, weil Apple die App für Deutschland noch nicht freigeschaltet hat. Aber dort, wo sie existiert, bekommt man künftig vielleicht auch mal andere Werbeformen zu sehen, als das gegenwärtig der Fall ist, (...). Weiterlesen!
Bericht: Ab 2018 kommen alle iPhones mit OLED-Displays

Bericht: Ab 2018 kommen alle iPhones mit OLED-Displays

Was in diesem Jahr ganz „harmlos“ mit dem iPhone 8 anfängt, soll ab 2018 alle neuen iPhones beglücken. Die Rede ist von OLED-Bildschirmen. Industrie-Quellen wollen erfahren haben, dass Apple ab dem nächsten Jahr allen neu auf den Markt gebrachten iPhones organische LED-Bildschirme spendieren will.
05.07.2017
Apple vs. EU: US-Regierung legt Einspruch vor Europäischen Gericht ein

Apple vs. EU: US-Regierung legt Einspruch vor Europäischen Gericht ein

Apple und die EU – wird das die nächste nicht enden wollende Geschichte nach den Samsung-Patentstreits? Die EU denkt, Apple schulde Irland jede Menge Steuern und ist damit allein. Nun mischt sich sie US-Regierung ein und fordert die EU zum Umdenken des Urteils.

Zuletzt kommentiert