27.06.2016
KI der neuen Fotos-App in iOS 10 und macOS Sierra: Das steckt dahinter

KI der neuen Fotos-App in iOS 10 und macOS Sierra: Das steckt dahinter

iOS 10 und macOS Sierra werden eine künstliche Intelligenz bekommen. Das zeigt sich unter anderem bei der Fotos-App. Sie wird nicht nur aus den EXIF-Daten auslesen können, wo das Foto geschossen wurde, sondern auch erkennen können, was zu sehen ist. Nun gibt es eine Liste von Objekten, die das System erkennt.
iTunes 12.4 mit Problemen bei kurzen Apple-Musik-Liedern

iTunes 12.4 mit Problemen bei kurzen Apple-Musik-Liedern

Über iTunes herzuziehen hat hier auf Macnotes schon eine gewisse Tradition. Heute haben wir dafür aber zur Abwechslung mal auch einen objektiven Grund: Denn es gibt einen Bug, der im besten Fall in die Kategorie „kurios“ fällt. Er hängt mit Apple Music zusammen.
Apple beteiligt sich an LGBT-Parade in San Francisco

Apple beteiligt sich an LGBT-Parade in San Francisco

Am Wochenende fand in San Francisco das Pride-Festival statt, bei dem die Gleichberechtigung von homosexuellen Menschen gefeiert wurde. Auch Apple nahm daran teil und hat bunte Armbänder für die Apple Watch verteilt.
iPhone 7: Neue Fotos der Rückseite aus der Fabrik

iPhone 7: Neue Fotos der Rückseite aus der Fabrik

Erneut wurden Fotos geschossen von Rückseiten von angeblichen iPhone 7 Modellen. Sie sollen aus einer chinesischen Fabrik stammen. Viel bislang Unbekanntes zeigen sie nicht, jedoch bieten sie ein bisschen Spielraum für Spekulationen bezüglich der Kamera.
Apple Watch: Von OLED zu Micro-LED in 2017?

Apple Watch: Von OLED zu Micro-LED in 2017?

Momentan hat die Apple Watch etwas, was das iPhone noch nicht hat, nämlich ein OLED-Bildschirm. Aber damit könnte bald Schluss sein, denn ein Bericht legt nahe, dass Apple ab 2017 eine neue Bildschirm-Technologie in die Apple Watch verbauen will: Micro-LED.
„Slide to Unlock“: In iOS 10 noch enthalten – so aktiviert ihr es

„Slide to Unlock“: In iOS 10 noch enthalten – so aktiviert ihr es

Für iOS 10 hat sich Apple einiges einfallen lassen. Die erste auffällige Änderung betrifft den Sperrbildschirm. Dort gibt es neue Benachrichtigungen und einen neuen Mechanismus zum Entsperren. Für alle, die das ikonische „Slide to unlock“ vermissen, haben wir etwas.
Bericht: Google arbeitet an eigenen Smartphones

Bericht: Google arbeitet an eigenen Smartphones

Plant Google eigene Smartphones? Es gibt zwar bereits Nexus-Smartphones, aber die werden nur von Google mit Software versorgt und beworben. Laut einem Bericht soll Google noch in diesem Jahr komplett selbst entwickelte Geräte vorstellen.
Deutsche Telekom warnt vor gestohlenen Login-Daten

Deutsche Telekom warnt vor gestohlenen Login-Daten

Immer mal wieder liest man von Hacker-Angriffen, bei denen Zugangsdaten an die Öffentlichkeit gelangen. Nun ist es mal wieder soweit – unter anderem ist die Telekom betroffen. Sie ruft nun zum Ändern von Passwörtern auf.
Wirklich Papier-lose Büros via DMS-Software realisieren

Wirklich Papier-lose Büros via DMS-Software realisieren

Dokumente von A nach B bringen kostet Zeit und stört meist den effektiven Arbeitsfluss. Akten und Dokumente ordentlich und korrekt sortieren oder mit notwendigen Notizen versehen ist Arbeitsaufwand, den man auch anderweitig nutzen könnte. Meist werden diese Notizen nicht von den Kollegen verstanden, wenn die jeweilige Akte weitergereicht wird, egal ob es an der Schrift (...). Weiterlesen!
Blackview BV6000 kaufen: Outdoor-Smartphone im Vorverkauf

Blackview BV6000 kaufen: Outdoor-Smartphone im Vorverkauf

Wir haben heute ein Smartphone für euch, das sich mit dem Attribut „Outdoor“ schmückt. Es ist für die raue Wirklichkeit geschaffen – entsprechend kommt es etwas unförmig daher. Dafür hält es aber einiges aus – und muss sich technisch nicht verstecken. Die Rede ist vom Blackview BV6000.





Zuletzt kommentiert