MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel

Apples Werbeplattform iAd ist noch immer nicht richtig angelaufen, da springt ein Partner von einem großvolumigen Vertrag ab: Der Sportartikelhersteller Adidas ist von einer Vereinbarung über einen Werbevertrag in Höhe von zehn Millionen US-Dollar zurückgetreten.

Die Gallery-App von Apples Cloud-Service MobileMe ist auf dem iPhone ein einfacher weg, seine eigene und die Bildergalerien von Freunden zu durchstöbern. Nun ist sie endlich auch auch iPad-kompatibel.

Der Apple Store in Beijing hat bei der Öffnung gestern morgen die Begrenzung von zwei iPhone 4 pro Käufer aufgehoben – durch den riesigen Ansturm und die großen Mengen, die die Kunden teilweise mitnahmen, musste der Store schon am Mittag mit Hilfe von Sicherheitsbeamten geschlossen werden.

Research in Motion hat heute sein Tablet vorgestellt, mit dem der Hersteller aus Kanada es mit Apple und dem iPad aufnehmen möchte: Das PlayBook mag auf dem Papier zunächst überzeugen und lässt augenscheinlich zunächst keinen Wunsch offen – fast.

In der Volksrepublik China ist gestern – zusammen mit der Eröffnug von weltweit sieben Apple Stores – der Verkauf des iPhone 4 offiziell gestartet. Einmal mehr war der Andrang vor den Stores in Beijing und Shanghai riesengroß.

Morgen früh wird der Apple Store im Oberhausener CentrO eröffnet. Bereits jetzt sind Fotos vom ersten Retail-Store in NRW aufgetaucht. Die Homepage zur Eröffnung ist auch schon online.

Werbung

Das iPhone 4 wird ab dieser Woche Samstag, dem 25.09. endlich auch in der VR China zu haben sein. Damit hält das stark nachgefragte Smartphone aus Cupertino Einzug im größten Mobilfunkmarkt der Welt.

Keines der vor zwei Wochen auf dem Apple Music Event vorgestellten neuen Geräte polarisiert so wie der neue iPod nano. Den einen ist er zu klein, die anderen lieben das neue Multi-Touch Display. “Quadratisch, praktisch, gut” oder zuviel des Minimalismus? Unser Test klärt auf.

© 2006-2015 Macnotes.de.