MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel

Noch bevor das mutmaßliche Apple-Tablet offiziell angekündigt ist, findet sich nun ein Gerät, das zumindest dem Design nach dem, was man von Apple erwarten könnte, recht ähnlich sieht. Und es kommt – wie könnte es anders sein – aus China.

Mit Snapture stellen wir Euch heute im Rahmen der großen Kamera-App Serie einen weiteren potenziellen Ersatz für die iPhone-Standardkamera vor – und sind erstaunt über die innovative Bedienungsweise.

Vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass das iPhone-Monopol von o2 in Großbritannien noch dieses Jahr fallen wird. Jetzt hat Orange den genauen Termin genannt, ab dem das Tochterunternehmen des französischen Mobilfunkbetreibers das iPhone 3G und 3GS in die Produktreihe aufnehmen wird.

Vor kurzem berichteten wir über ein Projekt der FU Berlin, in dessen Rahmen die Forschergruppe ein Auto unter anderem mit dem iPhone gesteuert werden kann. Auch für den Endnutzer bleibt dies nicht länger ein Traum. Eine entsprechende Lösung ist bereits erhältlich.

Google beschleunigt die Entwicklung des Browsers Chrome für Mac-Betriebssysteme und veröffentlicht eine neue Beta-Version. Damit wird eine Veröffentlichung des Safari-Konkurrenten noch in diesem Jahr immer wahrscheinlicher.

Die Videoaufnahmefunktion, die das iPhone 3GS von Apple spendiert bekommen hat, war bereits vor der Markteinführung in diesem Sommer überfällig. Jetzt, wo man auch mit seinem iPhone Videos drehen kann, erscheinen die Möglichkeiten, die Aufnahmen im Nachhinein zu bearbeiten, extrem eingeschränkt. Lediglich Beginn und Ende der Videos lässt sich verschieben. Mit ReelDirector kommt nun eine App, die umfangreiche Funktionen zur Videobearbeitung mitbringt.

Werbung

Eine ganz besondere App zur Bildbearbeitung auf dem iPhone stellen wir Euch heute mit CameraKit vor. Das kleine Tool von Tetsuya Chiba richtet sich an Fans analoger Fotografie und wartet auch mit einem entsprechenden Funktionsumfang auf.

Nicht nur Apple fällt gelegentlich dadurch auf, gegen andere Firmen wegen verschiedener Verletzungen intellektuellen Eigentums vor Gericht zu ziehen. Im US-Staat Delaware ist der Mac-Hersteller wegen unlizensierter Nutzung von Funktechnologien jetzt selbst verklagt worden – vom Handy- und Smartphone-Marktführer Nokia.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de