MACNOTES

Anzeige
Wähle aus 14159 Artikeln im Archiv:

 

 

Seite 152 von 153« Erste...10...152153

Zum Wochenende: Apple ][ via Browser oder Emulator

Oh, die Ironie: Nur für Windows existiert eine Emulation des Apple ][ via Browser. IE oder Firefox wird benötigt, beide Browseremulationen sind nicht ganz risikofrei, da entweder ein Addon (FF) oder ein ActiveX-Element (IE) installiert werden muss, Virtualapple verspricht jedoch Spywarefreiheit. Mac OSX-Anwender sind auf eine “echte” Emulation des Kultrechners angewiesen, für den es dann aber auch nicht nur eine ganze Reihe herrlich nostalgischer Spiele gibt, sondern auch eine Emulation für den Matrixdrucker des Retro-Rechners via PDF-Ausgabe.

last.fm fürs iPhone, Version 2.0

[singlepic id=1651 w=80 float=right] Das Social Radio fürs iPhone in Version 2.0 ist Anlass, einen näheren Blick auf last.fm zu werfen. last.fm ist gratis über den App Store verfügbar und glänzt auf dem iPhone mit einer gelungenen Integration, die nur gelegentlich an den Beschränkungen des iPhone selber scheitert und noch ein wenig mehr Stabilität vertragen könnte. Zum Radiohören zwischendurch, zum Entdecken neuer Bands und Genres, zum Nachschlagen von Bandgeschichten, Discographien bis hin zur Terminplanung für den Konzertbesuch – last.fm hat das alles in ein extrem iPhone-taugliches Interface gekippt und die Reaktionen im Appstore sind weitgehend positiv. Zurecht. Man braucht: eine (…). Weiterlesen!

Woz: iWatch der mögliche nächste Apple-Streich?

Steve Wozniak, Apple-Mitbegründer, deutete in einem Interview an, dass möglicherweise eine iWatch das nächste große Ding bei Apple sein könnte. Sicher wisse das aber wohl kein Mensch. Mehr Konjunktiv geht fast nicht – ein Glück also, dass die entsprechende Macnotes-Kategorie zu solchen Themen “News and Rumours” heißt. Denn Gerüchte regen die Fantasie an, und wie eine iWatch aussehen könnte und was sie auszeichnet, ist ein unterhaltsames Gedankenspiel. Ein schwieriges Geschäftsfeld, in dem sich Apple gegen eine Konkurrenz behaupten müsste, die entweder alteingesessen, traditionsreich und mit dem Flair bewährter, zuverlässiger Mechanik daherkommt oder mit Trendprodukten im Stil von Swatch, die Hipness (…). Weiterlesen!

Social Deck: Social Gaming auf dem iPhone

…und irgendwann sitzen die Kiddies im Schulbus und zocken Quake auf den Handys gegeneinander. Bislang steht das “Social Gaming” auf dem iPhone noch in den Startlöchern, einen ersten Schritt macht nun Socialdeck. Das Unternehmen spezialisiert sich auf plattformübergreifende, soziale Gamingplattformen auf Communitybasis. Weniger geschwollen: von allen möglichen Endgeräten und allen möglichen Orten aus soll über die Socialdeck-Plattform online gespielt werden können. Erster proof of concept: ein “Vier gewinnt”-Klon für iPhone und Facebook.

No audio output device: Hardwareprobleme beim Macbook Air?

Mehrere User beschreiben aktuell recht identische Hardware-Probleme beim Macbook Air. Mit der Meldung “no audio output device found” verweigere das schlanke Notebook die Soundwiedergabe, die Sound-Systemeinstellungen zeigen ein “No Input Devices Found” und “No Output Devices Found” bei ausgegrauten Lautstärkereglern an. Die Ursache ist offenbar nicht nur in Einzelfällen ein Hardwaredefekt. Bereits mehrfach seien auf Macbook Air-Modellen das Audioboard und/oder das zugehörige Flexkabel Fehlerquelle geworden, so die Userberichte. Die Symptome werden recht ähnlich beschrieben – der Audio-Output funktioniert nicht mehr und wird auch von der Hardwarediagnose nicht mehr erkannt. Daraus resultieren weitere Fehler – Youtube-Videos mit Sound werden nicht mehr (…). Weiterlesen!

Einheits-Kolumne: Mac, unvermeidbar

Apple, man kommt nicht drum herum, aber so wirklich schlimm ist das gar nicht. Das sagt jetzt jemand, der sich seit einiger Zeit mit dem Gedanken trägt, endlich die Usergruppe “Mac-User wider Willen” auf Macnotes zu starten und schwankte, hier statt “Kolumne” lieber “Notes from the Mac Hell” zu titeln. Altersmilde oder der bekannte Toleranzeffekt – wenn man damit zu tun hat, ists an sich auszuhalten. Vor zwei Monaten hätte ich “Wall-E” nicht anschauen können, ohne wegen der permanenten Mac-Anspielereien Ausschlag zu bekommen, heute find ich das allerliebst. Vom Mac-Chime nach dem Akkuladen angefangen bis hin zu Eves Design, für (…). Weiterlesen!

iPhone Hacks: O’Reilly setzt mit Wiki-Buch zum iPhonehacking neue Standards

[singlepic id=1304 w=100 float=right] O’Reilly publiziert in Kooperation mit dem Make: Magazin einen Online-Titel, der sich zur Bibel des iPhone-Hackings mausern könnte. Von elementaren Features und Tricks mit dem Apple-Handy bis hin zu komplexen Hardwarehacks beschreibt das in Wiki-Form erstellte (und noch nicht ganz vollendete) Buch anschaulich, was man alles mit dem iPhone anstellen kann. Vom Remote-Desktop für den PC via iPhone über den händischen Akkutausch bis hin zu den verschiedensten Jailbreak- und Unlock-Varianten (inclusive eine via Lötkolben) sollte der Titel die Herzen derer hüpfen lassen, die mit dem iPhone ein wenig mehr anstellen möchten, als Intuition und Apples Werkseinstellungen (…). Weiterlesen!

Nokias Comes with Music fordert Apple iTunes heraus

Endlich, ein Gegner: Nokia meldet sich als iTunes-Konkurrent auf dem apple-dominierten Musikmarkt für Mobilgeräte. “Comes with Music” soll der Dominanz Apples auf dem Musikmarkt fürs Handy ein Ende bereiten. Dafür werden schwere Geschütze aufgefahren: scheinbar wird sogar eines der ehernen Gesetze der Musikbranche gebrochen. Bisher galt: wenn Musikflatrate, dann per Abo, und wenn das Abo endet, sind die Downloads unbrauchbar. Wer dauerhaft seine Songs anhören wollte, musste sich an gekaufte Tracks halten. iTunes hat den letzteren Weg eingeschlagen, Nokia will mit dem ersten “Comes with Music”-Modell – einem weiterentwickelten Nokia 5310 – nun Konkurrenz machen. Der Clou: nach der 12monatigen (…). Weiterlesen!

Seite 152 von 153« Erste...10...152153

Mein Macnotes

Daten merken

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile

Anzeige
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de