MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel
2. June 2014 • 0

OS X 10.10 Yosemite auf WWDC 2014 vorgestellt

Auf der WWDC hat Craig Federighi soeben OS X Yosemite vorgestellt. Es bringt allem voran ein neues Design mit, aber kann auch sonst mit neuen Funktionen aufwarten. Unter anderem wurde die Spotlight-Suche überarbeitet und OS X wird künftig besser mit iOS-Geräten zusammenarbeiten. Flaches Design OS X folgt in diesem Jahr den Trend, den iOS im vergangenen Jahr gesetzt hat und wird ein neues, flaches Design bekommen. Was man bei der Präsentation sehen kann, sollen die optischen Änderungen aber nicht ganz so dramatisch ausfallen wie auf den mobilen Geräten. Die Schriftart wird auf Helvetica geändert, die Programm-Kopfzeilen werden mit Milchglasoptik ausgestattet (…). Weiterlesen!

Seit Kurzem hat Apples Online-Service iCloud vermeintlich mit Hackerangriffen zu kämpfen. Dies äußerte sich vor allem darin, dass iPhone, iPad und sogar Macs der betroffenen Anwender gesperrt wurden. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, muss die Ursache an anderer Stelle liegen, da der Service selbst nicht angegriffen wurde.

29. May 2014 • 8

WWDC: Analyst erwartet günstigeren iMac und iPhone 5s mit 8 GB

Die WWDC steht vor der Tür und erste Analysten machen sich Gedanken, was Apple wohl alles vorstellen könnte. Geht es nach KGI, könnte dies ein günstigerer iMac und ein iPhone 5s mit 8 GB sein, jedenfalls, was die Hardware angeht.

Apple hat heute Nacht die erste Beta-Version von OS X 10.9.4 veröffentlicht. Die trägt die Build-Nummer 13E9. Was Änderungen gegenüber der kürzlich veröffentlichten 10.9.3 betrifft, hält sich Apple jedoch sehr bedeckt – es könnte sich aber um eine Testversion für kommende iMacs handeln.

23. May 2014 • 0

Parallels Desktop 9 von Parallels Business Solutions im Test

Wer einen Mac besitzt, ist ab und an darauf angewiesen, trotzdem Windows zu verwenden, und sei es nur, das Verhalten auf unterschiedlichen Plattformen zu testen. Parallels schließt diese Lücke mit Parallels Desktop. In der Enterprise-Edition kann das Produkt von Admins zu Desktop Virtualisierung in Unternehmen eingesetzt werden. Windows Software auf einem Mac Die Paradedisziplin von Parallels, sowohl in der Standard als auch in der Enterprise Edition, ist es, Windows und Windows Software auf einem Mac zu virtualisieren. Die Anwendungszwecke sind vielseitig und mit Parallels Desktop lassen sich Windows-Programm in einem Mac-Fenster ausführen, ohne dass der Anwender auf Anhieb mitbekommt, dass (…). Weiterlesen!

22. May 2014 • 5

ZenFriend: Runtastic für Meditation auf dem iPhone

Seit heute gibt es mit ZenFriend eine neue App für iPhone im App Store, die bei der Meditation helfen soll. Das Konzept ist an jenes von Sport-Apps wie Runtastic und Runkeeper angelegt. Momentan gilt noch der Einführungspreis von 89 Cent.

Werbung
22. May 2014 • 3

Safari 7.0.4 und 6.1.4 behebt Sicherheitslücken

Apple hat heute für Safari 7.0 und 6.1 ein Sicherheitsupdate veröffentlicht, das Anwender von OS X 10.7 Lion oder neuer nach Möglichkeit schnell aufspielen sollten. Manipulierte Webseiten sind ansonsten in der Lage, den Browser zum Absturz zu bringen und andere Sicherheitsfeatures auszuhebeln.

16. May 2014 • 0

How To: MAMP 3 in die Dropbox verschieben

Kürzlich wurde MAMP 3 veröffentlicht. Wer mehrere Macs nutzt, könnte auf die Idee kommen, MAMP aus der Dropbox zu starten. Damit wäre die MAMP-Installation nebst aktuellen Projekten immer verfügbar. Wie das geht, verraten wir euch hier. MAMP herunterladen und installieren Zunächst wird MAMP 3 benötigt, das gratis beim Entwickler zu beziehen ist. Heruntergeladen wird ein Installer, der jedoch ausdrücklich nichts am System verändert, sondern im Wesentlichen nur seinen eigenen Ordner in den Programme-Ordner kopiert. Nach der Installation stehen in /Applications (oder “Programme” im Finder) die Ordner “MAMP” und “MAMP PRO” zur Verfügung. Ab in die Dropbox Der zweite Schritt ist, (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.