MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel

Apple hat eine Reihe von Updates für Entwickler veröffentlicht. Darunter fällt unter anderem OS X Lion 10.7.2 Build 11C43, das keine bekannten Bugs mehr beinhaltet, die neunte Beta von iCloud für OS X Lion sowie iPhoto 9.2 Beta 3.

Dass Steve Jobs als CEO von Apple Inc. zurückgetreten ist, ruft diverse Leute auf den Plan, die irgendwann einmal mit ihm zu tun hatten und jetzt ihre Anekdoten erzählen wollen. So beispielsweise Salesforce.com CEO Marc Menioff: Er gab Apple die Marke und die URL für den “App Store”, weil Jobs ihm fünf Jahre zuvor einen guten Tipp gab.

Erst auf dem letztjährigen iPod-Event wurde die Möglichkeit zum Mieten von TV-Sendungen via iTunes vorgestellt. Diese Funktionalität war wohl nur von kurzer Dauer, denn wie Apple gegenüber All Things D bestätigt hat, wurde das Angebot nun eingestellt.

Die fünfte Ausgabe des iPhone steht quasi vor der Tür. Nach und nach werden immer mehr Teile aus dem Produktionsprozess ausfindig gemacht. Diesmal trifft es einmal mehr den Akku. Noch interessanter ist aber das Logic-Board, das komplett überarbeitet wurde und mit einem A5-Chip kommt.

Zwar ist Apple mit der einstweiligen Verfügung auch in den Niederlanden durchgekommen, aber nicht in allen Punkten: Der Richter hält das Slide-to-unlock-Patent für trivial und daher für “wahrscheinlich ungültig”. Außerdem ist es Samsung gelungen, eine Implementation aufzutreiben, die genau dies schon vor dem Patentantrag praktiziert hat.

Im April wurde bekannt, dass Apple Prototypen von iPhones an Entwickler verteilt, die jene liebevoll “iPhone 4S” nennen, eine Hommage an das iPhone 3GS. Jener Prototyp sah äußerlich aus wie ein iPhone 4, besaß aber bereits einen A5-Chip, der in der nächsten Generation Einzug halten wird. MacRumors bekam nun Bilder vom Gehäuse zugespielt.

Werbung

Der Jailbreak-Entwickler comex, bekannt als Gründer und Entwickler der Webseite JailbreakMe, wird sich anscheinend eine Pause vom Aufschließen von iOS-Geräten gönnen. Stattdessen tritt er ein Praktikum bei Apple an, wie er über Twitter bekanntgab.

Die autorisierte Biografie von Steve Jobs wird die Niederlegung des CEO-Postens beinhalten, wie der Verlag bekannt gab. Am letzten Kapitel werde derzeit geschrieben, an der angepeilten Veröffentlichung am 21. November ändere sich nichts.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de