MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel

Die Entwickler von L.A. Noire, Team Bondi, sind offenbar so gut wie pleite. Die Spieleschmiede aus Australien wurde in die Administration geschickt, eine Vorstufe zur Insolvenz. Ein Verwalter soll nun prüfen, ob sich eine Weiterführung noch lohnt. Wie aus offiziellen Dokumenten des Australian Securities and Investments Commission (ASIC) hervorgeht, wurde der Entwickler hinter L.A. Noire unter Administration gestellt. Nach australischem Recht ist dies eine Vorstufe zur Insolvenz, wie sie auch hier bekannt ist. Hierbei soll ein Berater, der von Investoren gestellt wird, überprüfen, ob sich etwaige Rettungsmaßnahmen noch lohnen könnten. Wenn nicht, würde das Unternehmen geschlossen und sämtliche (geistigen wie (…). Weiterlesen!

Gameloft hat das Golfspiel Real Golf 2011 für den Mac veröffentlicht. Als Distributionsweg wird der Mac App Store gewählt. Zu einem Preis von 5,49 Euro kann der Titel ab sofort heruntergeladen werden. Gameloft erobert den Mac mehr und mehr: Ab sofort steht mit Real Golf 2011 ein weiteres Spiel für den Mac zum Download bereit. Es handelt sich um ein Golfspiel, das über den Mac App Store vertrieben wird und dort 5,49 Euro kostet. Gameloft brüstet sich damit, für dieses Spiel mithilfe der Motion-Capture-Technologie für realistische Bewegungen gesorgt zu haben. Außerdem sollen dynamische Lichteffekte verschiedene Tageszeiten symbolisieren. In der Karriere (…). Weiterlesen!

Der Spielepublisher und -entwickler Gameloft hat sich den Schulanfang ausgesucht, um eine Reihe von Spielen für iOS günstiger anzubieten. Getroffen hat es diesmal einen Querschnitt aus beinahe allen Genres, die Gameloft anbietet. Die Sommerferien sind vorbei und die Schule beginnt wieder. Was gibt es da Langweiligeres als die Pausen? Und genau daran hat auch Gameloft gedacht und eine Reihe von Spielen für iOS im Preis auf nur noch 79 Cent reduziert. Dabei bekommt das iPhone (und damit der iPod touch) ein paar mehr Titel ab, als das Apple-Tablet. Zu einem Preis von je 79 Cent bekommt ihr auf dem iPhone (…). Weiterlesen!

2. September 2011 • 0

PC-Version von Modern Warfare 3 wird Dedicated Server unterstützen

Die PC-Version des Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 wird Dedicated Server unterstützen. Das gaben die Entwickler von Infinity Ward bekannt. Damit können die Spielregeln ganz flexibel festgelegt werden. Wie die Entwickler-Studios Infinity Ward und Sledgehammer Games bekannt gaben, wird die PC-Version schon zum Launch den Betrieb und die Verwendung von Dedicated Servern ermöglichen. PC-Spieler können also schon ab den 8. November eigene Server betreiben und darauf die Spielregeln festlegen. Andere Spieler können dann gezielt nach solchen Servern suchen, nach bestimmten Kriterien filtern und ihre Lieblingsserver favorisieren. Der Administrator legt dann die Spielregeln auf seinem Server fest und kann (…). Weiterlesen!

2. September 2011 • 0

18 bislang unangekündigte Spiele für PS Vita auf TGS 2011

Auf der Tokyo Game Show will Sony ein starkes Line-Up für die kommende Handheld-Konsole PlayStation Vita vorstellen. Nicht weniger als 18 Titel, die bislang noch nicht einmal angekündigt waren, will man zeigen. Der neue Sony-Handheld steht, zumindest in Japan, vor der Tür und die Tokyo Game Show (TGS) ebenfalls. Was also liegt da näher als gleich einmal zu demonstrieren, was der neue Handheld drauf hat? Genau das will Sony tun: Mit 18 bislang unbekannten PSV- und 3 neuen PS3-Titeln haben es die Japaner auf die Gunst der Spieler abgesehen. Daneben soll es sogar noch einen komplett neuen Titel für die (…). Weiterlesen!

Die Preissenkung des Nintendo 3DS scheint sich als richtige Entscheidung zu entpuppen: Bereits in der dritten Woche in Folge kann der 3D-Handheld in Japan die Spitze der wöchentlichen Verkaufscharts für sich beanspruchen. Allerdings schmilzt der Vorsprung auf die Konkurrenz Seitdem am 12. August der Preis des Nintendo 3DS um ein Drittel geschrumpft ist, hat Nintendo gute Verkaufszahlen zu vermelden. Der 3D-Handheld hat sich in der gleichen Woche spontan 196.077 mal in Japan verkauft, in der Woche darauf waren es immerhin noch 105.639 Exemplare, die den Besitzer wechselten. Auch in der vergangenen Woche behielt der 3DS die Spitzenposition der Verkaufscharts: 60.781 (…). Weiterlesen!

Werbung

Mit einem Hybrid-Tablet bläst ASUS zum Angriff auf den von Apple dominierten Tablet-Markt: Mit dem ASUS Eee Pad Slider vereint man die Vorzüge eines Netbooks mit denen eines Tablets. Android 3.1 ist vorinstalliert, 3.2 gibt es per Over-the-Air-Update. Wer ein Tablet sucht, das optional mit Hardware-Tastatur auskommt und ansonsten dem iPad 2 mindestens ebenbürtig ist, darf sich das ASUS Eee Pad Slider mal genauer ansehen. Der letzte Schrei des PC-Herstellers kommt mit einem 10,1 Zoll großen Touchscreen und einer Auflösung von 1280×800 Pixeln. Der Bildschirm basiert auf der IPS-Technologie, die für eine gute Bildqualität steht. Diese wird auch im iPad (…). Weiterlesen!

Blizzard Entertainment und SteelSeries feiern Jubiläum: Während SteelSeries seit 10 Jahren Spieler mit Peripherie ausstattet, unterhält Blizzard seit 20 Jahren die Gamer. Deshalb veranstalten beide ein Gewinnspiel. Der Hardware-Ausstatter SteelSeries veranstaltet zusammen mit Blizzard Entertainment ein Gewinnspiel. Der Anlass dazu ist das Jubiläum der beiden Hersteller: Blizzard sorgt seit 20 Jahren für Nachschub auf dem PC, SteelSeries seit 10 Jahren für die Peripherie. Auf der Webseite von SteelSeries findet daher die Auslosung statt, bei der es Preise im Gesamtwert von 5000 Dollar zu gewinnen gibt. Der Spieler kann sich hierbei aussuchen, was er gewinnen möchte. Zunächst einmal kann man sich (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.