MACNOTES

Autoren-Archiv auf Macnotes


Artikel
12. March 2014 • 0

Kommt Flappy Bird bald aufs iPhone zurück?

Dong Nguyen, Gründer des Indie-Studios dotGears und Entwickler des Spiels Flappy Bird, hat in einem Interview angedeutet, dass FlappyBird möglicherweise leicht modifiziert wieder in den App Store kommt. Außerdem habe er noch weitere Spiele in der Pipeline. Flappy Bird wurde Anfang Februar vom Markt genommen, ohne dass man die genauen Gründe dafür kannte. Entwickler Dong Nguyen hat sich nun dem Magazin Rolling Stone anvertraut und in einem Interview verraten, dass es das hohe Suchtpotenzial sei, das ihn zu diesem Schritt bewegt habe. Er habe Nachrichten von Spielern erhalten, die ihm vorwarfen, dass er mit seinem Spiel die Kinder dieser Welt (…). Weiterlesen!

12. March 2014 • 0

Apple soll kleine Stores in Indien eröffnen

Medienberichten zufolge soll Apple in nächster Zeit diverse kleine “Apple Stores” in Indien eröffnen, deren Fokus auf den Verkauf von Einsteigermodellen von mobilen Geräten zielt. Damit will Apple Samsung Marktanteile abnehmen, die in besagter Region weitaus höher ausfallen als die von Apple. Kleine Händler The Economic Times zitiert Quellen, die mit Apples Plänen in Indien vertraut sein sollen. Demnach soll Apple mit kleineren Weiterverkäufern zusammenarbeiten, um in größeren Städten Indiens kleinere Apple Stores zu eröffnen. Diese sollen nicht das gesamte Angebot aus Cupertino repräsentieren, sondern besonders Einsteigermodelle mobiler Geräte zum Verkauf anbieten. Das wären konkret das iPhone 4, iPhone 4s, (…). Weiterlesen!

12. March 2014 • 0

Hat größeres iPhone 6 iPhone 5c und iPod nano zum Vorbild?

Nimmt das

12. March 2014 • 0

iPhone rettet US-Soldat das Leben

Ein iPhone hat Sergeant Shaun Frank offenbar das Leben gerettet. Der Soldat ist in Afghanistan stationiert und war zufällig in der Nähe, als ein Selbstmordattentäter seine Bombe zündete. Das iPhone hielt einen Splitter ab und rettete Frank. Splitter abgefangen Das iPhone hat bei der Explosion einen Splitter der Bombe abgefangen und so vermutlich Shaun Franks Leben gerettet – dies war jedenfalls die erste Einschätzung seiner Kollegen in der Basis. Es stellte sich heraus, dass dies keine Übertreibung war, da der Splitter ohne das Apple-Smartphone eine Arterie verletzt hätte und Frank mit großer Wahrscheinlichkeit daran verblutet wäre. Freilich ist das iPhone (…). Weiterlesen!

12. March 2014 • 0

Razer Blade Pro mit schnellerer GeForce GTX 860M

Razer hat heute eine neue Version des Razer Blade Pro angekündigt. Es handelt sich hierbei um ein 17-Zoll-Laptop, das mit vielen neuen Programmen ausgestattet wurde und in der Hardware aufgewertet wurde. Die Vorbestellung findet derzeit nur in Nordamerika statt. Das neue Razer Blade Pro bietet einen 17-Zoll-LED-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920×1080 (Full HD). Weiterhin mit an Bord ist das Switchblade User Interface (SBUI). SBUI umfasst Programme wie Adobe Photoshop, Premiere Pro, Maya und GIMP. Auch an der Hardware wurde geschraubt. Im Vergleich zum Vorgänger soll die NVIDIA GeForce GTX 860M die Grafikleistung beinahe verdoppeln. Der Arbeitsspeicher wurde auf 16 (…). Weiterlesen!

12. March 2014 • 0

Razer Blade: dünnster Gaming-Laptop mit Retina-Display

Razer hat die vierte Generation des Gaming-Laptops Razer Blade vorgestellt. Der Laptop ist laut Hersteller in allen Belangen auf Leistung ausgelegt und die technischen Daten bestätigen das. Dabei wurde er gleichzeitig platz- und gewichtsparend konzipiert – nur über die Akkuleistung ist nichts bekannt. Retina-Display Der Gaming-Laptop Razer Blade der vierten Generation wurde mit einem 14-Zoll-Bildschirm ausgestattet. Dieser bietet eine Auflösung von 3200×1800 Pixeln und kommt so auf 262 Pixel pro Zoll (vergleichbar mit iPad in 9 Zoll mit Retina-Display). Die darunter liegende Technologie ist IGZO/IPS (Indium Gallium Zink Oxid/In-Plane-Switching), das schnellere Bildwechsel bei höherer Farbqualität verspricht. Außerdem ist der Bildschirm (…). Weiterlesen!

Werbung
12. March 2014 • 0

Firefox: Unreal Engine 4 für den Browser

Auf der Game Developers Conference wollen Mozilla und Epic Games zeigen, dass Browser bereit sind, die Unreal Engine 4 auszuführen. In einem Video wird vorab demonstriert, wie sich Firefox mit der UE4 schlägt. Beide Seiten betonen, dass Entwickler auf diese Art ihren Content unkompliziert im Web publizieren können. Ganz neu ist das Vorhaben nicht, Spiele komplett im Browser auszuführen. Im letzten Jahr konnte Epic Games eine Demonstration online stellen, die die Unreal Engine 3 in Mozillas Firefox ausgeführt hat, und zwar ohne die Verwendung zusätzlicher Plugins. Möglich war dies mithilfe von asm.js, um C- und C++-Programme im Browser auszuführen. 2011 (…). Weiterlesen!

12. March 2014 • 0

PlayStation Vita: Die Top 10 Games 2013

VGChartz hat sich in dieser Woche mit den Verkaufszahlen von Spielen für die PlayStation Vita im vergangenen Jahr auseinandergesetzt. Das Ergebnis: Kein Spiel konnte sich öfter als 410 000 mal verkaufen und Sony nimmt die Hälfte der Top 10 ein. Unter den 10 am meisten verkauften PSV-Spielen 2013 finden sich fünfmal Sony und fünf unterschiedliche andere Publisher wieder. Keines der Spiele konnte sich eine halbe Million Mal verkaufen, aber keines der Top-10-Spiele verkaufte sich seltener als eine viertel Million Mal. Weiterhin fällt auf, dass unter den ersten 10 Kandidaten sechs Vertreter aufgelistet sind, die zu Beginn des Jahres bereits auf dem (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.