10.05.2017
Nach Echo Show-Vorstellung: Welche Perspektiven hat ein Siri-Speaker?

Nach Echo Show-Vorstellung: Welche Perspektiven hat ein Siri-Speaker?

Bringt Apple einen eigenen Smart Home-Lautsprecher zur WWDC? Die Gerüchte nehmen nach der Vorstellung von Amazons Echo Show wieder an Fahrt auf.
Apples Weg zur Billion: Get Rich or Die Tryin‘

Apples Weg zur Billion: Get Rich or Die Tryin‘

Knackt Apple die Billionenmarke? Analysten sehen Cupertino und seine Aktie auf einem fortdauernden Höhenflug, aller Kritik und immer wieder aufkommender Weltuntergangsstimmung zum Trotz.
Konzept: MacBook mit Touch-Keyboard

Konzept: MacBook mit Touch-Keyboard

Ein Konzept eines MacBooks, das es vermutlich nie geben wird, skizziert einen Computer ohne Tasten. Es setzt auf eine Touch Bar, die sich auf die gesamte Tastatur ausbreitet.
09.05.2017
WWDC 2017: Apple verschickt Einladungen

WWDC 2017: Apple verschickt Einladungen

Apple hat die offizielle Bestätigung für den WWDC-Termin am 05. Juni nachgereicht. Die Keynote wird im McEnery Convention Center im kalifornischen San Jose abgehalten werden.
Echo Show: Amazon bringt Lautsprecher mit Display und Kamera

Echo Show: Amazon bringt Lautsprecher mit Display und Kamera

Wie vermutet hat Amazon heute seinen neuen smarten Lautsprecher mit Display vorgestellt. Er heißt Echo Show und kostet in den USA 230 Dollar. Die Verfügbarkeit in Deutschland lässt noch auf sich warten.
Märkte am Mittag: So surfen, texten und telefonieren die Deutschen

Märkte am Mittag: So surfen, texten und telefonieren die Deutschen

Im vergangenen Jahr stieg das Volumen mobil übertragener Daten erneut stark an, wie die Bundesnetzagentur nun berichtete. Der Wert von einer Milliarde GB wurde noch nicht ganz geknackt.
Wegen Problemen: Apple verlängert Garantie für Smart Keyboard

Wegen Problemen: Apple verlängert Garantie für Smart Keyboard

Apples Smart Keyboard für das iPad Pro erhält eine Garantieverlängerung: Käufer können die Tastatur künftig drei Jahre ab dem Kauf reparieren lassen. Bislang Betrug die Garantie nur ein Jahr.
FBI zahlte fast eine Million für iPhone-Hack

FBI zahlte fast eine Million für iPhone-Hack

Das FBI hat angeblich eine knappe Million für die Entsperrung eines iPhones eines Terroristen ausgegeben, auf dem sich schlussendlich nichts fallrelevantes gefunden hat. Neuere Modelle als das iPhone 5c, um das es sich seiner Zeit handelte, sind für den betreffenden Hack indes wohl nicht mehr anfällig.
08.05.2017
Xiaomi Redmi 4A kaufen: Günstiges Smartphone für den Festival-Sommer

Xiaomi Redmi 4A kaufen: Günstiges Smartphone für den Festival-Sommer

Wer aus China nicht unbedingt hochpreisige Flaggschiffe bestellen will, sondern sich gut und günstig ein Smartphone als Ersatz oder für Festivals sichern möchte, könnte mit dem Xiaomi Redmi 4A bestens bedient sein. Für rund 100 Euro bekommt man hier viel für wenig Geld. Technisch ist das Xiaomi Redmi 4A jetzt nicht auf dem höchsten Niveau, der (...). Weiterlesen!
Monopole und Machtmissbrauch: Spotify und rocket Internet beschweren sich über Apple und Google

Monopole und Machtmissbrauch: Spotify und rocket Internet beschweren sich über Apple und Google

Eine interessante Beschwerde bringen der Spotify und der Startup-Inkubator Rocket Internet derzeit gegen Apple und google vor: Den beiden Unternehmen werden die Internetfirmen zu mächtig.

Zuletzt kommentiert






1 18 19 20 21 22 42