MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
5. March 2015 • 0

Apple-Patent: iPhone bald wasserdicht?

Apple hat ein Patent beim USPTO angemeldet, das in Zukunft zu wasserdichten iPhones, iPads oder anderen Komponenten führen könnte.

5. March 2015 • 0

MacBook Air Retina im zweiten Quartal 2015?

Neuen Berichten zufolge sollen Apples Zulieferer mit der Massenproduktion für ein MacBook Air Retina begonnen haben, das im 12-Zoll-Formfaktor neue Kunden anlocken soll.

5. March 2015 • 0

iPad Pro verzögert sich, womöglich mit USB-Ports

Apples Profi-iPad für Industriekunden wird sich verzögern. Hieß es zuvor, die Produktion sollte in diesem Quartal anlaufen, gibt es nun Berichte, die Massenfertigung würde erst im September anlaufen. Verzögerungen sollen vor allem wegen der größeren Displays auftreten.

4. March 2015 • 0

Apple will Einigung mit A123 Systems über Abwerbung von Mitarbeitern

Apple versucht offenbar eine außergerichtliche Einigung mit dem Hersteller von Auto-Batterien, A123 Systems, zu erzielen. Dieser hatte den iPhone-Hersteller wegen der Abwerbung von Mitarbeitern verklagt.

4. March 2015 • 2

FREAK: Sicherheitslücke, weil die USA es so wollten

Apple, Google und andere Hersteller, die auf OpenSSL/TLS vertrauen, sind derzeit daran, eine Sicherheitslücke zu schließen, die von deren Findern den Title “FREAK” erhielt. Sie entstand nur, weil die USA es so wollten.

3. March 2015 • 3

Koenigsegg unterstützt CarPlay von Apple

Der schwedische Autobauer Koenigsegg wird Apples CarPlay unterstützen. Ein neues Modell, der Koenigsegg Regera, mit CarPlay-Integration, wurde auf dem Genfer Autosalon in der Schweiz vorgestellt.

Werbung
3. March 2015 • 0

Sicherheitspersonal bei Apple in USA bald nicht mehr outgesourct

Apple hat auf Druck von Gewerkschaftern entschieden, die Verträge mit Sicherheitsfirmen zu kündigen und stattdessen zukünftig Sicherheitspersonal selbst zu beschäftigen.

3. March 2015 • 3

Wegen iOS-Deal: Google könnte Milliarden-Umsätze einbüßen

Dieses Jahr endet eine Kooperation zwischen Apple und Google, die Google als Standardsuche auf iOS-Geräten wie dem iPhone oder iPad einrichtet. Investoren sind besorgt, dass der “Deal” nicht verlängert wird, weil Google dadurch nicht unerhebliche Umsatzeinbußen zu fürchten hat.

© 2006-2015 Macnotes.de.