MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Die App Store-Analysten von Distimo haben sich in ihrem aktuellsten Report damit beschäftigt, welche Besonderheiten die weltweiten App Stores von Apple haben. Wichtigstes Ergebnis: in Europa sind die beliebtesten Apps teurer als in Nordameria oder Asien.

L.A. iPod-Werbung ist ein Sicherheitsrisiko Schlechte PR für Apple: In L.A. musste eine überdimensionale Werbung abgebaut werden, da sie als Sicherheitsrisiko eingestuft worden war. Die iPod-touch-Werbung erstreckte sich über elf Stockwerke und hielt scheinbar dem Wetter nicht stand. Teile sollen sich gelöst haben. CBS Outdoor, Verantwortlich für die Werbefläche, wurde außerdem abgemahnt, da die Werbung einen möglichen Feuerwehreinsatz deutlich erschweren könnte. [via iPodNN]

Opera hat heute Opera Mini für das iPhone für den App Store eingereicht. Wer richtig einschätzt, wie lange Apple sich mit der Zulassung Zeit lässt, kann ein iPhone gewinnen – fraglich ist aber derzeit, ob der Browser überhaupt den Weg in den App Store findet.

Adobe hat die zweite öffentliche Betaversion von Lightroom 3 für Mac OS X und Windows veröffentlicht. Neben einer besseren Performance wurden auch einige Funktionen optimiert bzw. neu hinzugefügt. Lightroom 3 ist in der Beta 2 ab sofort bei Adobe Labs verfügbar, die Version ist bis zum finalen Release der Software kostenlos nutzbar. Zu den neuen Funktionen gehören das Tethered Shooting für einige Kameramodelle von Nikon und Canon, verbessert wurde außerdem die Import- und Ladegeschwindigkeit von Fotos. Außerdem kann nun auch das Luminanzrauschen im Bereich der Rauschreduzierung verringern – interessant ist dies vor allem für Fotos mit hohen ISO-Werten. Der kostenlose (…). Weiterlesen!

Swisscom bietet mit Swisscom TV air zum Preis von 9 Franken (ca. 6€) Fernsehempfang für iPhone, Desktop und verschiedene Handys an. Mit dem Angebot lassen sich insgesamt 34 TV-Stationen und über 70 Radiosender empfangen, außerdem stehen unzählige Videoaufzeichnungen auf dem Computer zur Verfügung.

23. March 2010 • 0

Sieben neue Spiele in den Nintendo Online-Shops

Nintendo rüstet auf für den Frühling. Ab sofort könnt Ihr Euch in den Nintendo Online-Shops für Eure Wii-Konsole oder den Nintendo DSi bis zu sieben neue Spiele downloaden. Egal welches Nintendo-Gerät Du besitzt, die Nintendo-Shops bieten Spaß ohne Ende mit sieben neuen Titeln. Diese Spiele-Neuheiten sind in ganz unterschiedlichen Genres beheimatet und bieten Spaß und Abwechslung pur. WiiWare So zum Beispiel das Spiel “Muscle March” für WiiWare. Darin könnt Ihr Euch in ganz großem Stil auf Diebesjagd begeben, müsst Ihr doch eine Bande suchen, die ein wertvolles Pulver gestohlen hat. Wer sich jedoch mehr für ältere Spiele interessiert, für den (…). Weiterlesen!

Werbung
23. March 2010 • 0

Cover der Neuauflage Pole Position 2010 veröffentlicht

Das Software-Unternehmen Kalypso Media hat nun das Packshot des neuen Spiels „Pole Position 2010“ veröffentlicht. Bei diesem Spiel handelt es sich um eine Neuauflage der einstigen Ascaron Sport- Wirtschaftssimulation rund um die Formel 1. In „Pole Position 2010“ seid Ihr in der Position des Rennsport-Managers unterwegs und baut Euch dabei einen eigenen Rennstall nach Euren Wünschen auf. Schon in der Ankündigung Ende Januar gab Kalypso einige Features bekannt und veröffentlichte erste Screenshots. Es wird die Möglichkeit geben, als Teamchef seinen eigenen Rennwagen zu entwickeln und zu konstruieren, Fahrer einzustellen und entsprechende Verträge mit ihnen und ihren zukünftigen Mitarbeitern auszuhandeln. Die (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.