MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
16. January 2010 • 0

Apple fordert Importverbot von Nokia-Geräten

Apple holt gegenüber Nokia zum Gegenschlag aus und hat bei der International Trade Commission (ITC) Beschwerde eingereicht. In der Beschwerdeschrift wirft Apple Nokia Patentverletzungen vor und fordert ein generelles Importverbot für die Geräte des finnischen Handyherstellers. Erst vor wenigen Wochen hatte Nokia einen Verkaufsstopp für Apple-Geräte gefordert, da diese von Nokia gehaltene Patente in verschiedenen Rechnern und Mobilgeräten genutzt haben sollen. Nokia will sich mit der Gegenbeschwerde nun aber nicht einfach abfinden, sondern sie genau untersuchen, sobald man sie erhält. Apple hätte allerdings noch immer nicht den Bedingungen für die Nutzung von Nokia-Patenten zugestimmt, so ein Nokia-Sprecher. Konkrete Informationen zu (…). Weiterlesen!

Frohes neues Jahr wünsche ich! Was haben wir doch alle auf den Anbruch des Millenniums hingefiebert? Was blieb hängen? Die viele Panikmache um das Y2K-Datumsproblem, gut – das galt eigentlich nur für die Windows-Anwender. Trotzdem: das Ganze ist jetzt bereits eine Dekade her. Es war eindeutig das Jahrzehnt von Apple und allen iProdukten! Schauen wir aber nach vorn…

15. January 2010 • 0

3D Dot Game Heroes kommt im Mai 2010

Exklusiv für die PlayStation 3 soll der Titel von SouthPeak Games und Atlus U.S.A. erscheinen, und zwar in Europa und Nordamerika. Den Vertrieb für 3D Dot Game Heroes im deutschsprachigen Raum übernimmt TopWare Entertainment. Die Helden des Spiels, das in der Welt Dotnia stattfindet, sind allesamt aus Pixel gestaltet, aber aus 3D-Pixeln. 3D Dot Game Heroes erinnert an Spiele der 8-Bit-Ära und soll ein etwas anderes Action-Adventure werden. Die Galerie zeigt erste Einblicke. [is-gallery ids=”46953,46954,46955,46956″] Zur Story Die Geschichte von 3D Dot Game Heroes spielt vor langer Zeit, als der Schattenkönig Onyx ein Zeitalter der Dunkelheit über das Königreich Dotnia (…). Weiterlesen!

Mit dem InAppSettingsKit können iPhone-Entwickler ab sofort innerhalb der Apps ein Einstellungsmenü unterbringen, ohne auf die gesonderte Anzeige in den Geräteeinstellungen verzichten zu müssen: Aktuell gibt es vor allem Entweder-Oder-Varianten, bei denen sich Einstellungen entweder nur innerhalb der App oder nur im Einstellungsmenü des iPhone verändern lassen.

In einer Patentschrift sind derzeit potentielle neue Funktionen für das iPhone OS zu sehen: In Zukunft könnten sich Kontakt-Buttons direkt auf dem Homescreen ablegen lassen, um einen schnelleren Zugriff auf Adressbuchkontakte zu gewährleisten.

Mit MobileMe Galerie kann man ab sofort noch einfacher seine und die Fotogalerien von Freunden auf dem iPhone anschauen. Bisher musste man den Umweg über Safari gehen, der aber eher mühselig und vor allem unpraktisch war.

Werbung

Wer für die Erdbebenopfer in Haiti spenden möchte, kann dies nun auch über den iTunes Store tun: Auf einer Sonderseite kann man zwischen verschiedenen Beträge zwischen 5 und 150€ wählen, weitergegeben werden die Spenden an die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften, genauer gesagt an das Amerikanische Rote Kreuz.

15. January 2010 • 0

Tony Hawk: RIDE – Winterspeck weg mit Skateboard-Game

Activision möchte sein Skateboard-Utensil promoten und wirbt aktuell damit, dass man den Winterspeck damit abtrainieren könnte. Ob man tatsächlich die Pfunde zu viel mit Tony Hawk: RIDE abtrainieren kann, sei dahingestellt. Allerdings erfreut sich das Spiel samt Zubehör großer Beliebtheit, rangiert es laut Aussagen des Herstellers doch seit Einführung im November 2009 die ganze Zeit über in den Top 10 der Verkaufscharts. Das Spiel samt Skateboard-Steuerungseinheit gibt es für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii in durchaus unterschiedlichen Editionen mit jeweils speziellen Brettern.

© 2006-2015 Macnotes.de.