MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
21. January 2010 • 0

Nintendo DSi Pink Bundle am 12. Februar

Am 12 Februar erscheint Nintendos DSi in der Farbe Pink in einem Bundle zusammen mit dem Software-Titel Style Boutique. Nintendo wird am 12. Februar seine tragbare Konsole DSi in neuem, rosafarbenem Outfit anbieten und dazu die Simulation Style Boutique beilegen. Was hat es mit Style Boutique auf sich? – In diesem Titel dreht sich alles um die Welt der Mode. Spieler können darin eine eigene, virtuelle Modeboutique einrichten und betreiben. Man beginnt als Verkäuferin, arbeitet sich allmählich nach oben, indem man Kunden modisch berät und einkleidet. Der Individualität der Kunden muss man mit dem richtigen Geschmack gerecht werden. Wer dabei ein (…). Weiterlesen!

21. January 2010 • 0

The Fast and the Furious ab sofort bei playnik

Die Browsergame-Community playnik hat das Spiel The Fast and the Furious in seinen Spielekatalog aufgenommen. Mit The Fast and the Furious hat playnik das Spiel zum bekannten Hollywood-Film in sein Portfolio aufgenommen. Außerdem gab der Anbieter heute bekannt, dass zeitnah noch die beiden Titel Wanted und Terminator Salvation auf der Browsergame-Community erscheinen werden. Alle drei Titel wurden und werden von den schwedischen Entwicklern von Stillfront AB programmiert. Malte Paul, der Geschäftsführer von playnik, sieht die drei MMOGs als gute Ergänzung: “Die Browsergames aus dem Hause Stillfront sind eine perfekte Ergänzung unseres bisherigen Portfolios und versetzen alle playnik.com-Nutzer direkt in die Filmwelten dieser (…). Weiterlesen!

Wie AppleInsider berichten, soll das Tablet dem iPhone nicht nur optisch sondern auch Hardwaretechnisch sehr ähnlich sein. Dieses Tablet-Mockup, soll dem 10″ Apple Tablet sehr nahe kommen, doch soll es die gleichen iPhone-Bedienelementen wie Home Button und Lautstärkewippe besitzen. Aber auch die Hardware und Anschlüsse sollen dem iPhone sehr ähneln, neben dem Kopfhöreranschluss soll auch der übliche Lautsprecher und ein Mikro an der Unterseite vorhanden sein. Funktionen bzw. Hardware  wie GPS und 3G seien ebenfalls vorhanden, bei der Tablet Rückseite würde Apple wie beim iPhone 2G / Classic erneut auf Aluminium setzten. Was natürlich erneut die angeblichen Tablet Frontglas Spypics, (…). Weiterlesen!

Konami startet ein neues Online-Ranking-System namens “COSSY” für alle Spieler des Yu-Gi-Oh 5D’s Trading Card Game. Es soll einen Überblick über den Status aller TCG-Spieler weltweit bieten. Über das ganze Jahr verteilt finden Events statt. Zu diesen können Spieler sich registrieren und erhalten fortan auch ihre Identifikation für COSSY. Details zu den entsprechenden Turnieren finden sich unter der folgenden Adresse: www.yugioh-card.com/. Es wird auf dem Ranking-Screen zwei Reiter mit der Bezeichnung “Vorläufig” und “Verifiziert” geben. Während die vorläufigen Ranking ein laufendes Update sämtlicher Spielresultate anzeigen, werden die verifizierten Rankings erst mit jeweils zeitlicher Verzögerung eingestellt werden, nachdem sie offiziell bestätigt wurden.

Nach mehreren Releasecode-Versionen ist Firefox 3.6 nun als finaler Release veröffentlicht worden. Die neue Version enthält einige Funktionen, unter anderem ist er laut Mozilla 20% schneller als der Vorgänger Firefox 3.5.

Square Enix hat heute den Veröffentlichungstermin für das exklusiv für Wii erscheinende Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers bekannt gegeben. Anfang Februar, genauer am 5. des Monats wird Square Enix The Crystal Bearers exklusiv für Wii veröffentlichen. Der Hersteller verspricht ein vollkommen neues Spieldesign. Spieler sind in einer weitläufigen, offenen Spielwelt unterwegs. Neben Abenteueranteilen, bietet der Titel auch Erkundungs- und Rätselpassagen. Rein spielzeitlich betrachtet finden die Geschehnisse 1000 Jahre nach dem Original Final Fantasy Crystal Chronicles statt. Der Kristall der Yuke wurde im großen Krieg zerstört. Das siegreiche Volk der Lilty hat davon profitiert und ist zu Wohlstand gekommen. (…). Weiterlesen!

Werbung

Wer seinen Desktop sehr intensiv nutzt, der kennt das Problem: Irgendwann stapeln sich Dateien und alles wird so unübersichtlich, dass sich damit nicht mehr anständig arbeiten lässt. BumpTop ermöglicht es, den Desktop in 3D organisieren und hilft dabei, den Überblick zu wahren.

YouTube bietet ab sofort für interessierte Nutzer die Videos auf der Seite auch in HTML5-Version an – im direkten Vergleich zu Flash haben diese den entscheidenden Vorteil, dass sie den Prozessor weniger auslasten. Voraussetzung für die Nutzung der HTML5-Videos ist Safari ab Version 4.0 oder Chrome. Die so aufgerufenen Videos lassen sich nicht im Vollbildmodus nutzen oder in Websites einbetten, Videos mit Werbeeinblendung werden außerdem nur im Flash-Modus abgespielt. Für die Nutzung der Videos ist eine vorherige Aktivierung nötig.

© 2006-2015 Macnotes.de.