MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
21. October 2009 • 0

Kurz und knapp #25: NYKO und LEGO Indiana Jones 2

Für manche Dinge wäre eine eigene Nachricht viel zu umfangreich, deshalb heute wieder eine neue Ausgabe von Kurz und knapp. Der Beitrag wird, wie üblich, im Laufe des Tages unter Umständen mehrmals aktualisiert. Peripherie-Produzent Nyko, der bereits auf der diesjährigen Cebit in Hannover ausgestellt hat, ist vom 23ten bis 25ten Oktober auch auf der Electronic Games Show 2009 in Mexico City. Der Hersteller wird dort seine neuen Produkte für Wii und Nintendo DSi präsentieren. Nachdem wir den Trailer zum Level-Editor von LEGO Indiana Jones 2 bereits in einer News präsentierten, wollen wir an dieser Stelle noch den ursprünglichen Teaser-Trailer nachreichen.

Der neue iMac: Schöner, größer, schneller. Wir hatten das Glück, heute aus der ersten Lieferung das 21,5″-Modell mit 3,06GHz-Prozessor, 4GB RAM, 1TB-Festplatte und ATI Radeon 4670 zu ergattern und haben ihn vor dem ersten Testen feierlich ausgepackt.

21. October 2009 • 0

Screenshots zum Download-Album Abbey Road für Beatles: Rock Band

Abbey Road ist das erste Download-Album für The Beatles: Rock Band. Den Trailer zum Spiel hatten wir bereits erwähnt, nun liefern wir heute ein paar Screenshots hinterher. Wer sich für den “Abbey Road”-Trailer interessiert, dem haben wir bereits gestern geholfen. Heute dann folgen einige Screenshots zum Download-Album von The Beatles: Rock Band. [is-gallery ids="32433,32434,32435,32436,32437,32438,32439,32440,32441,32442,32443,32444,32445,32446,32447,32448,32449,32450,32451"]

Ein wenig der geheime Star der gestrigen Hardwareaktualisierungen Apples ist definitiv die Magic Mouse. Eine so kräftige Überarbeitung des Bedienkonzepts altbewährter Eingabegeräte sah man lange nicht mehr. Die ersten Praxiserfahrungen mit Apples Zaubermaus fallen indessen nicht rundum begeisternd aus. Während die Multitouch-Idee schnell überzeugt, werden sich an der Ergonomie aller Voraussicht nach einmal mehr die Geister scheiden. Der Schnelltest in der Redaktion ergab jedenfalls Schwankungen zwischen Begeisterung und heulendem Elend.

21. October 2009 • 0

Neue Screenshots zu Earthworm Jim für iPhone

Gameloft gibt Earthworm Jim für iPhone und iPod Touch im App Store heraus und veröffentlicht neben einem Trailer auch direkt eine Menge Screenshots. Das Video findet ihr in der verlinkten Nachrichtenmeldung von uns, die Screenshots könnt ihr in diesem Beitrag sehen. Wer Earthworm Jim noch nicht kennt, der wird sich vielleicht über die angehängten Screenshots ein Bild dazu machen können. Es handelt sich dabei um eine Portierung eines Jump and Run aus den 90er Jahren, in der ein Wurm im Raumanzug sich durch mächtig verrückte Level schießt und es auch zu Begegnungen mit Kühen kommt. Mit bei den Screenshots findet (…). Weiterlesen!

Neben einer neuen Maus liegt beim gestern vorgestellten iMac eine veränderte Version der Bluetooth-Tastatur bei. Sie ist äußerlich baugleich mit der früheren Variante, hat aber einen feinen Unterschied: Anstatt drei Batterien benötigt man für die Tastatur lediglich zwei.

Werbung
21. October 2009 • 0

Gameloft gibt Earthworm Jim für iPhone und iPod Touch heraus

Der 90er-Jahre-Klassiker Earthworm Jim wird von Gameloft auf Apples Handheld-Plattform gehievt. Für derzeit 3,99 Euro kann man das Jump and Run erwerben. Ich durfte seinerzeit auf der gamescom das Jump and Run schon in einer Vorversion kurz anspielen, doch zum Release hin hat sich dann doch noch etwas im Bereich der Steuerungselemente verändert. Wer Earthworm Jim nicht kennt: Es handelt sich dabei um einen Regenwurm im Raumanzug, den Interplay vor Jahren auf die Menschheit losgelassen hat. Der Wurm gab fortan den Superhelden und Spieler in den 90ern konnten ihn zunächst auf den 16-Bit-Konsolen SEGA Mega Drive und Super NES erleben. (…). Weiterlesen!

Gameloft hat Earthworm Jim für iPhone und iPod Touch im App Store freigegeben. Wir konnten das Jump and Run seinerzeit schon in einer Vorversion kurz anspielen, doch zum Release hin hat sich dann doch noch etwas verändert, vor allem im Bereich der Steuerungselemente. Den Titel gibt es aktuell für 3,99 Euro im App Store.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de