MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Es geht in die heisse Phase. Anfangs für diesen Sommer angekündigt, soll der Erscheinungstermin nun im Oktober sein.

Dank Open CL und Grand Central können Programme unter Snow Leopard in Zukunft mehr Performance gewinnen – vorausgesetzt, Entwickler machen sich die neuen Möglichkeiten auch zu Nutze. Christophe Ducommun hat dies mit seiner App MovieGate ausprobiert und kommt auf rund 50% mehr Performance beim Encodieren eines Films.

Die Gewinner stehen fest: Vor knapp einer Woche haben wir das Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch zur Verlosung freigegeben. Insgesamt 46 gültige Teilnehmer waren es am Ende, unter denen das Los entscheiden musste.

Wie sieht ein iPhone eigentlich von innen aus? Wer sich diese Frage schonmal gestellt hat, kann sie dank eines Röntgen-Videos jetzt selbst beantworten: Etwas vergleichbares gab es im November 2008 bereits, nämlich ein MacBook unter dem Röntgengerät.

Während der Verkaufsstart des iPhone in der Volksrepublik China noch auf sich warten lässt, hat der größte Mobilfunkbetreiber der Welt, China Mobile, bereits einen Rivalen zu Apples Smartphone angekündigt – das OPhone. Im Gegensatz zu regelmäßig erscheinenden Billig-iPhone-Klonen handelt es sich dabei um ein hochwertiges Konkurrenzprodukt.

18. September 2009 • 24

iREB 2.2 veröffentlicht: Jailbreak für iPhone OS 3.1 (Win und Mac)

Nun ist es soweit, iREB steht seit den Morgenstunden in Version 2.2 zum Download bereit. Wie versprochen gibt es eine Windows- und eine Mac-Version des Jailbreak-Tools. iREB kann iPhone OS 3.1 jailbreaken, allerdings nur für iPhone, iPhone 3G und iPod touch. iPhone 3Gs und iPod touch der zweiten und der dritten Generation werden aktuell nicht unterstützt. Für die Benutzung von iREB 2.2 benötigt man das Jailbreak-Tool an sich, die libusb Software und das iPhone OS 3.1. Baseband-Update umgehen Nutzt man das originale iPhone OS 3.1, wird das iPhone bzw. der iPod touch zwar gejailbreakt, aber auch das Baseband wird upgedatet. (…). Weiterlesen!

Werbung

Letztes Jahr München, dieses Jahr Köln: Die i-meeting-Konferenz, die Businesskonferenz für den deutschsprachigen Applemarkt, findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Am 9. und 10. November können sich IT-Verantwortliche, Experten und Unternehmensberater im Radisson Blu-Hotel an der Kölner Messe über Neuerungen im Bereich Apple und Mac informieren.

Entschädigung für Musikwiedergabe Die Musikindustrie verlangt nach Informationen von cnet eine Entschädigung für die Musikvorschau und Musikwiedergaben, die Apple im iTunes Store vorhält. Es geht dabei um die Musik, die zum Beispiel in Trailern, Filmen und Serien gespielt wird – es soll nun eine Entschädigung für diese “Aufführungen” verhandelt werden. Die Musikindustrie möchte eine Gleichstellung zum Beispiel mit TV-Aufführungen erreichen. Apple wurde exemplarisch als großer Anbieter für diesen Vorstoß gewählt. Versteigerung Gene Roddenberrys Mac 18 Jahre nach seinem Tod wird der Mac des Star Trek- Schöpfers Gene Roddenberry versteigert. Der Macintosh Plus steht bei Profiles in History zum Verkauf. Er (…). Weiterlesen!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de