MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
5. November 2009 • 0

Tumble Jumble erscheint kommende Woche im App Store

Clickgamer wird nächste Woche Tumble Jumble, ein physik-basiertes Puzzlespiel veröffentlichen. Spieler werden dann in der Intergalatic Rodent Removal Company angestellt. Im Deutschen bedeutet das so viel wie die intergalaktische Schädlingsbekämpfung, der man sich anschließen wird. Die Schädlinge sind geformt wie einst Tetrisblöcke und wir müssen sie entsprechend rotieren und fallen lassen, dabei aber Laserschranken und gegnerische Kriecher im Blick behalten. Power-ups wird man außerdem im Spielverlauf einsammeln können. Über 60 Spielabschnitte hinweg präsentiert die Vektorgrafik die Story hinter dem Spiel. Es wird Online-Rankings geben, in denen man seine Highscore mit denen anderer Spieler wird vergleichen können. Und neben dem eigentlichen (…). Weiterlesen!

5. November 2009 • 0

BioWare kündigt Collectors Edition von Mass Effect 2 an

Der Rollenspiel-Shooter-Mix Mass Effect 2 wird ebenfalls in limitierter Sonderauflage als Collectors Edition (CE) erscheinen. Diese wird zeitgleich ab dem 28. Januar erhältlich sein. Die CE wird in einer besonderen Metallverpackung verkauft werden und enthält zusätzlich zum Spiel ein 48 Seiten starkes Hardcover-Buch “Art of Mass Effect 2″. Daneben wird noch die Ausgabe 1 des Comics Mass Effect Redemption beigelegt und eine Bonus-DVD mit Videos, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben sowie ein Making-of enthalten. Zusätzlich wird die CE von Mass Effect 2 einzigartige Waffen und Panzerungen für das Spiel enthalten, die nur in dieser Version erhältlich sind, ähnlich wie (…). Weiterlesen!

Einen detailierteren Blick auf Interface und Bedienung des gerüchteten Courier-“Tablets” von Microsoft liefern eine Reihe frisch geleakter Bilder. Das Gadget in Buchformat soll mit zwei Touchscreen-Displays, Wischgesten- und Multitouch-Unterstützung erscheinen. Wann, ist allerdings unklar.

5. November 2009 • 0

Der Planer 4: Release im ersten Quartal 2010

Schon auf der gamescom in Köln hatte rondomedia den Nachfolger von Der Planer angekündigt. Im ersten Quartal 2010 soll der Titel veröffentlicht werden. Der Planer geht in die nächste Runde. Teil 4 der Reihe wird über 14.000 verschiedene Kunden aus mehr als 30 Branchen anbieten, die der Spieler mit seinen virtuellen Speditions- und Managerdiensten bedienen kann. 185 Städte aus ganz Europa sind in einem riesigen Autobahnnetz miteinander verbunden und wollen mit Waren beliefert werden. Entsprechend stellt Der Planer 4 insgesamt rund 60 verschiedene LKW-Modelle und eine “detailgetreue” Logistiksoftware zur Verfügung, die in der Art auch bei real existenten Speditionen Verwendung (…). Weiterlesen!

Der Reiseanbieter Neckermann Reisen integriert Nintendos Wii Fit Plus und Wii Sports Resort in sein Urlaubsprogramm “Gesund & Glücklich” Ab April 2010 wird man als Urlauber in insgesamt 15 Hotels mit den Bewegungsspielen Wii Fit Plus und Wii Sports Resort von Nintendo aktiv werden können.  Ausprobieren können die Urlauber die Bewegungsspiele in den entsprechenden Nintendo-Wii-Lounges, die in den Neckermann-Hotels an sechs Tagen in der Woche Woche für je anderthalb Stunden geöffnet sind. Den Gästen stehen Animateure zur Seite, die von dem Gesundheitsexperten Dieter Grabbe und Nintendo geschult werden. Die Benutzung wird kostenlos sein.

Am 09.09.09 erschien eine Sammlung aller Beatles-Album, die digital remastered wurden und daher erstmalig in Stereo vorliegen. Neben der großen CD-Box soll es ab dem 7. Dezember für Fans einen ganz besonderen und limitierten Leckerbissen geben: Eben jene Collection auf einem USB-Stick – in Apfelform.

Werbung

Schweinegrippe war gestern: Heute geht redaktionsintern die große Schlaflosigkeit der MacBooks um. Bereits zwei Geräte sind betroffen. Tendenz steigend. Impfstoff noch nicht vorhanden. Erste Forschungsergebnisse schieben dem Netzteil die Schuld in die Schuhe.

Vorläufige Entwarnung für die Nutzer von Netbook-Hackintoshs: Intels Atom-Prozessorserie, die in den meisten Mini-Notebooks verbaut werden, wird unter dem kommenden Mac OS X 10.6.2 offenbar weiter unterstützt. In der nun erschienenen Entwicklerbeta 10C535 ist die Atom-Plattform wieder verwendbar. Nach Erscheinen des letzten Entwicklerreleases wurde befürchtet, Apple könnte durch fehlende Prozessor-Unterstützung den Hackintosh-Netbooks zumindest die OS-Updates verbauen.

© 2006-2015 Macnotes.de.