MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Was ist dran an Apples Cocktail? Apple soll laut The AppleBlog an einem neuen File-Format arbeiten. Unter dem Codenamen “Cocktail” (wir berichteten) soll demnach nicht einfach ein neues Angebot, sondern ein revolutionäres Format entstehen. Es soll sich dabei nicht nur um einen neuen Codec, sondern vielmehr ein Zusammenschluss verschiedener Komponenten unter einem praktischen Paket mit kleineren Dateiengrößen und besserer Qualität handeln. The Mirror fragt daher: Apple’s next big thing: a file format? Peacekeeper: Macs sind schneller im Netz Mit dem Peacekeeper Web-Code-Test belegt FutureMark, dass Macs zwischen fünf und zehn Prozent schneller auf der Datenautobahn unterwegs sind als Windows-PC. Windows (…). Weiterlesen!

18 Jahre nachdem das Ur-Civilization auf dem PC das Licht der Welt erblickte und 9 Millionen verkaufte Einheiten der Reihe später kommt Civilization Revolution auf das iPhone und iPod Touch. Der App Store verfügt seit heute über ein neues Schwergewicht im Strategiespiel-Bereich, denn Sid Meier’s Civilization Revolution von 2K games und Entwickler Firaxis ist nun für 3,99 Euro über iTunes zu erwerben. Bei dem Preis handelt es sich jedoch um einen Einführungspreis, der lediglich die ersten 48 Stunden Güktigkeit hat, danach wird der Titel für 7,99 Euro angeboten werden.

Einen Monat hat es gedauert, bis GPush, eine externe Push-Lösung für Googlemail den Weg in den App Store gefunden hat, dort aber noch nicht verfügbar ist: Aktuell haben die Entwickler einige Probleme mit den Amazon-Servern, über die der Dienst läuft, deshalb wurde die App kurzfristig noch einmal offline genommen.

Die App Store-Analysten von Distimo haben sich in diesem Monat mit einem Vergleich zwischen Apples App Store und dem Android Market beschäftigt. Ein Ergebnis des Vergleichs: Während im Android Store Produktivitäts-Apps in den Ranglisten weit oben stehen, führen in Apples App Store Spiele die Toplisten an.

In den USA ist es durchaus üblich, dass Arbeitsverträge eine Wettbewerbsverbotsklausel enthalten – dem Arbeitnehmer also verbieten, zur Konkurrenz zu wechseln, um dort die gleiche Arbeit weiterzuführen. Das Pferd buchstäblich von hinten aufgezäumt haben Google und Apple.

Firefox 3.6, Codename „Namoroka“: Die erste Alphaversion von Firefox 3.6 steht zum Download bereit, ist vor allem für Entwickler und nicht für den Produktiveinsatz gedacht. Die Alpha verwendet bereits die Rendering-Engine Gecko 1.9.2. Die JavaScript-Engine soll einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs bringen, dieser Zuwachs soll auch Schwerpunkt für Firefox 3.6 sein, sowie die Realisierung bereits für 3.5 angekündigter Features.

Werbung

Selbstgeknipste Postkarten vom iPhone verschicken? Pokamax macht es möglich. Eigentlich war es nur ein redaktionsinterner Spaß, als ein Kollege uns von seinem iPhone eine echte Postkarte zuschickte. Nachdem wir das Ergebnis aus dem Briefkasten fischten, waren wir aber so positiv überrascht, dass wir die App nicht unerwähnt lassen wollten.

Nutzer eines MacBook Pro mit piepsender Festplatte müssen auch weiterhin mit dem Problem leben – auch wenn Apple sich dem Problem bewusst ist. Offizielle Statements zu den Schwierigkeiten mit bestimmten 7200U/min-Laufwerken gibt es nicht, laut aktuellen Informationen aus den Support-Foren wird allerdings an einer Lösung gearbeitet.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de