MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Bei der Suche nach iMac, Mac Mini und MacBook tauchen auf Google.nl Werbeanzeigen für neue Geräte auf. Dies könnte ein weiterer Hinweis auf ein demnächst bevorstehendes Update der Produktpaletten von Apple sein.

4. October 2009 • 0

PSP Minis: Gameloft startet mit Hero of Sparta

Gameloft ist im App Store einer der Big Player, und im mobile Gaming für Handys und Smartphones sowieso. Nun versucht man mit einem iPhone-Erfolgstitel den PlayStation Store zu erobern. 4,99 Euro kostet Hero of Sparta und damit aktuell deutlich mehr als der gleiche Titel im App Store. Allerdings gibt es neben dem Vorhandensein von Digikreuz und echten Buttons durchaus Unterschiede. Anbei ein Trailer, zum Gameloft-Klon von God of War. Hero of Sparta ist eines von derzeit 11 PSP-Minis.

4. October 2009 • 0

Defender Chronicles: Update auf Version 1.2.2 erschienen

Chillingo hat sein Tower-Defense-Game Defender Chronicles für iPhone und iPad aktualisiert. Zwar hat man Mitte September bereits die nächste Aktualisierung an Apple geschickt, doch es lohnt sich einen Blick auf Version 1.2.2 von Defender Chronicles zu werfen. Folgende Neuerungen haben Einzug gehalten: Es gibt einen neuen Helden, die Elfen-Priesterin, ein neues Gebäude, den “Stronghold” (dazu muss man jedoch den Tarnwood quest abschließen) und folgende neue Zaubersprüche: Armageddon und Healing. Außerdem gibt es neue Geheimnisse: der Autorefresh für den Store oder die Level 2-Elfenhütte, und neben weiteren Änderungen werden außerdem die Niederlagen nun im Logbuch verzeichnet.

TAG Games haben vor kurzem ein Update auf Version 1.4 ihres GTA-Klons Car Jack Streets herausgegeben. Seit der Aktualisierung auf Version 1.4 klagen die Nutzer vermehrt über Schwierigkeiten, offenbar sind Kleinigkeiten unter der Haube durcheinander gegangen. So kann man bei Car Jack Streets nun wohl mit einer Panzerfaust keine Vehikel mehr zerstören. Ein unabsichtlicher Unverwundbarkeitspatch.

SMS (Short Message Service, zu dt. Kurznachrichten-Dienst); einer der vielen Dienste von Providern, die vor Geld nicht mehr klar denken können. Zwischen 9 und 19 Cent kostet dieser “Service” in Deutschland, pro Nachricht! In’s Ausland wird’s sogar nochmal um einiges teurer. Ein mobiler Instant Messenger (kurz IM) wäre hier eine gute Alternative. Scheint zu mindest so, wenn man von den Umständen absieht. Beispielsweise ist bei jedem IM Clienten eine Registrierung erforderlich. Desweiteren bieten einige IM’s kein Offline-Messaging an; Man kann also keine Nachrichten an Benutzer, die gerade nicht das Programm laufen haben, senden. Außerdem überquellen Messenger meist nur so von (…). Weiterlesen!

Werbung

Viele haben sie bestimmt schon gesehen; die kleinen Smilies die öfters mal im App Store vorkommen. Manche haben sie vielleicht unter 2.2 sogar schonmal selbst genutzt. Apple nennt sie “Emoji-Symbole”. Merkwürdigerweise sind diese jedoch standard nur im japanischen Tastaturlayout verfügbar. Jedoch gibt es einen kleinen “Trick” um diese auch hier in Deutschland mit FW 2.2, 2.2.1, 3.0 und 3.1 (ohne Jailbreak) nutzen zu können: 1. “Spell Number” (kostenlos) aus dem App Store laden: 2. “91929394.59” eingeben und App schließen: 3. Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Internationale Tastaturen > Japanisch antappen > “Emoji-Symbole” aktivieren: 4. Jetzt könnt ihr “Spell Number” (…). Weiterlesen!

Egal ob Schiffe in Harbor Master oder Flugzeuge in Flight Control, bisher haben wir alles ohne Probleme auf die Parkpositionen navigiert. Mit Pile Up regelt der Spieler ab jetzt den Verkehr an einer Kreuzung. Ob die Missachtung der “Rechts vor Links”-Regel den Spieler zum Ziel führt, werden wir in diesem Review herausfinden.

© 2006-2015 Macnotes.de.