MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Nicht nur Zubehör für iPod touch 3G und iPod nano 5G, sondern auch die Geräte selbst zeigen Bilder von Zubehörhersteller Cygnett. Zu sehen ist unter anderem ein iPod touch mit Kameraöffnung und ein iPod nano mit größerem Display – ganz so wie es vermutet wird.

In drei Stunden geht das Special Event los, jetzt schon ist der Apple Store weltweit vom Netz genommen worden. Erwartet werden neue Versionen des iPod touch, des iPod nano und des iPod classic – nicht zuletzt wegen der heute morgen Preissenkungen für die alten Modelle.

Mit Textorizer lassen sich die Kanten von Bildern mit Wörtern nachzeichnen oder ganze Bilder durch einen Text darstellen. Obwohl es sich nur um ein kleines Freeware-Programm handelt, lassen sich beeindruckende Ergebnisse mit wenigen Mausklicks erzielen.

9. September 2009 • 2

3Gstore eröffnet iPhone-Only-Shop in Bochum

Der erste Shop ausschließlich für Apples iPhone in Bochum eröffnete heute morgen um 9.09 Uhr. Im Herzen des Ruhrgebiets können am Südring 15 in Bochum ab heute iPhones ohne Vertrag erworben werden. Ab 21.09 Uhr klingt der Eröffnungstag mit einer abendlichen Feier bei Musik und Sushi aus. Und statt der Diskussionen um iPhones mit oder ohne Vertrag, machte man am Vormittag der Eröffnung bislang vor allem eines: iPhones verkaufen.

Im US-Store wurden die Preise für iPod touch, iPod nano und iPod classic gesenkt: Für $189 anstatt $229 ist der iPod touch mit 8GB jetzt erhältlich, das 16GB-Modell für $249 statt $299, sowie die 32GB-Variante für $279 statt $399. Auch der nano ist günstiger: Für 8GB zahlt man $129 statt $149, für 16GB $149 statt $199. Beim classic fällt der Preis um $20 von $249 auf $229. Offen ist, ob dies nun einfach die reduzierten Preise für die Altgeräte sind – oder auch auf mögliche Neuvorstellungen beim Special Event zutreffen. Heute Abend ab 19 Uhr wissen wir mehr.

Open Source-Verschlüsselung ist unter Snow Leopard ein echtes Problem: Nutzer des GPGMail-Plugins können das Verschlüsselungstool mit System Mac OS X 10.6 nicht mehr nutzen, alte Mails lassen sich in Mail so nicht mehr entschlüsseln und neue Mails nicht mehr signieren.

Werbung

Der App Store wird oft und viel kritisiert. Die Gründe für das Ablehnen von Apps sind oft nicht nachvollziehbar. So war es auch beim C64 Emulator für das iPhone. Trotz vorheriger Nachfrage, ob die App grundsätzlich zugelassen werden kann, wurde sie abgelehnt. Ein Raunen geht durch die iPhone/iPod Touch Community. Unverständnis macht sich breit.

Apple verteilt Mac OS X 10.6.1 Build 10B504 Laut MacRumors hat Apple ein neues 10.6.1 Build an die Entwickler verteilt. Zwei bekannte Fehler werden mit dem Mac OS X 10.6.1 Build 10B504 angegangen, zum einen ein Problem mit den Diensten im Finder, zum anderen ein Fehler, der zu übermäßigen Meldungen über den Dynamic Loader in der Konsole führt. Neue Grafikkarten von Nvidia Hardmac hat Hinweise auf neue Nvidia-Grafikkarten entdeckt. Zwar wurde von Nvidia bisher noch nichts über die Entwicklung mitgeteilt, in den Downloads der aktuellen Grafikkartentreiber für Windows finden sich allerdings Indizien auf die neuen Karten. Diese könnten Einzug in (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.