MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Das DevTeam hat soeben ein kleines Bugfix Update, für redsn0w veröffentlicht. Was genau  “gefixt” wurde ist noch nicht bekannt. redsn0w ist nur für “neue” Jailbreaker nötig, alle die bereits den OS 3.0 Jailbreak durchgeführt haben, müssen keinen neuen durchführen. Änderungen: Bugfix für Mac PPC ICY Unterstützung div. kleinere Fehlerkorrekturen In Sachen Ultrasn0w, gibt es ebenfalls per DevTeam Twitter Account zumindest einen kleinen Statusbericht: “Don’t” wait up! No ETA”. Kleiner Zusatz: Official Bittorrent Releases Mac torrent Windows torrent iPhone-notes.de Mirror: redsn0w-mac_0.7.2.zip redsn0w-win_0.7.2.zip

Bereits vor dem Verkaufsstart am Freitag konnte T-Mobile 10.000 Vorbestellungen verzeichnen, jetzt hat ein Pressesprecher gegenüber dem Focus bestätigt, 18.000 Geräte wurden insgesamt bis Freitag Nachmittag verkauft. So ist es nicht verwunderlich, dass das  32GB aktuell schon vergiffen ist und nur noch vorbestellt werden kann Letztes Jahr beim Verkaufsstart des iPhone 3G, verkaufte T-Mobile übrigens nur 15.000 Geräte. via Fscklog

Die NAVIGON AG verwandelt das iPhone 3G (s) dieser Tage in ein vollständiges Navigationsgerät. Derzeit für den Preis von 74,99€ (bis 30.06.2009) im AppStore zu kaufen, ist es das erste von sicherlich einigen Programmen dieser Art.

Ein Problem des “alten” 3G Software Unlocks yellowsn0w war bzw. ist eine aktive PIN Abfrage, nun meldet das DevTeam Mitglied MuscleNerd per Twitter: “Ultrasn0w wird PIN kompatible”. Kleines Update: Wann Ultrasn0w veröffentlich wird, ist aktuell noch nicht klar, sollte aber bereits letzten Freitag erscheinen. Doch durch die hier berichteten Probleme mit QuickPwn und Pwnage, hat sich der Zeitplan etwas verschoben, sollte aber nicht mehr allzu lange dauern.

Wie auch letztes Jahr kaufte sich Steve Woz (Mitgründer von Apple) das neue iPhone, dies mal im Apple Store in Valley Fair (San Jose, CA).

Das DevTeam hat redsn0w veröffentlicht, das den Jailbreak auf 2G und 3G-iPhones mt iPhone OS 3.0 durchführen kann. Unlocker, die bislang yellowsn0w eingesetzt haben, bleiben noch außen vor: den Unlock auf 3G wird erst ultrasn0w durchführen können. Ebenso kann das iPhone 3G S noch nicht gejailbreakt werden, darüber hinaus läuft das Tool bislang nur auf Intel-Macs. redsn0w biete die gleiche Funktionalität wie QuickPWN.

Werbung

Vor zwei Monaten hätte sich Apple-CEO Steve Jobs einer Lebertransplantaton unterzogen, vermeldet das Wall Street Journal. Mit seiner Rückkehr sei noch diesen Monat zu rechnen, “und mehr ist dazu nicht zu sagen”, zitiert das WSJ die Apple-Sprecherin Katie Cotton.

So hier nun auch die angepasste redsn0w (ex. QuickPwn) 0.7 0.8 für iPhone OS 3.0 Anleitung für OS X Mit QuickPwn redsn0w ist es möglich, die aktuell installierte Firmware zu aktivieren und jailbreaken. Voraussetzungen iPhone / iPod Touch 1G / iPhone 3G / iPhone 3GS OS X redsn0w-mac_0.8 iTunes 8.2 Bootloader Dateien (iPhone 2G / Classic) Firmware Downloads: iPhone 3G Firmware 3.0 [Apple] iPhone 2G Classic Firmware 3.0 [Apple] iPhone 3GS Firmware 3.0 [Apple] Wer aktuell noch den 3G Software-Unlock yellowsn0w nutzt bzw. benötigt, sollte noch bis zur Veröffentlichung des Nachfolgers Ultrasn0w warten.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de