MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Kein Tethering für T-Mobile-Kunden mit iPhone-Vertrag der 1. Generation: Wer mit seinem alten Vertrag iPhone-Tethering nutzen möchte, der hat Pech gehabt. Entweder muss man darauf verzichten, oder in einen aktuellen Complete-Vertrag wechseln, um dort für einen Aufpreis das Tethering freischalten zu lassen. Der Grund laut T-Mobile: Die Unterscheidung zwischen den beiden Generation ist technisch zu aufwändig.

15. September 2009 • 0

T-Mobile: Tethering buchbar

Nach langem Warten und Bangen um eventuell zu hohe Preise, ist die Tethering-Option für das iPhone nun bei T-Mobile über das Kundencenter buchbar. Die Option muss für mindestens sechs Monate gebucht werden und ist bis einen Tag vor Ablauf der sechs Monate kündbar. Erfolgt die Kündigung nicht, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und ist dann von einen auf den anderen Tag kündbar. Für Extrakosten in Höhe von 19,95 Euro erhält man 3 GB Tethering-Volumen, das in Anspruch genommen werden kann, wenn das iPhone als Modem eingesetzt wird.

Nutzer eines iPod touch könnten in Zukunft ihre Software-Updates kostenlos bekommen: Bisher muss für jedes größere Update gezahlt werden, zuletzt beim Sprung von iPhone OS 2.2 auf iPhone OS 3.0. Eine Änderung der Abrechnungsregeln könnte dies zukünftig ändern und Updates kostenlos machen.

An einem Dienstag gegen 9 Uhr klicke ich mich durch dem App Store. Plötzlich erblicken meine Augen die Wörter HOT VERSION. Mit zitternden Fingern tippe ich auf dem Touchpad die App an. 199MB und Kostenlos fallen mir direkt nach den halbnackten Frauen dieser Fun-App ins Auge. Sofort klicke ich auf Laden und laufe durch die Wohnung, um meinen Touch zu holen. Zweifellos werde ich unfassbare Dinge zu sehen bekommen.

Bruce Sewell, ehemaliger Vizepräsident und Leiter der Rechtsabteilung bei Intel, wird zukünftig bei Apple die Rechtsabteilung leiten. Sewells Aufgabe wird es sein, rechtliche Belange zu bearbeiten und Steve Jobs direkt unterstellt. Er wird Daniel Cooperman ablösen, der den Job zwei Jahre lang innehatte und nun seinen Ruhestand antreten wird.

Erste Probleme mit iTunes 9 machen sich nach und nach bemerkbar. Zum einen wird die Soundqualität unter bestimmten Einstellungsvoraussetzungen schlechter, zum anderen gibt es Probleme mit der Musiknutzung mittels AirTunes.

Werbung
15. September 2009 • 0

FIFA 10: Demo für PC, PS3 und Xbox 360 jetzt mit einigen Top-Klubs testen

EA Sports hat vor kurzem eine Demoversion zu FIFA 10 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Auf den verschiedenen Systemen könnt ihr nun den schärfsten Konkurrenten Konamis um die Fußballsimulatons-Krone antesten. Der Ball in die neue Saison rollt jetzt auch wieder auf verschiedenen Videospielsystemen: Mit der Demo von FIFA 10 macht EA Sports den Anfang und lässt die kanadische Antwort auf Konamis Pro Evolution Soccer auf euch los. Die Probierfassung ist für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar. Für eure Konsole ladet ihr sie einfach über den PlayStation Store bzw. Xbox Live Marktplatz. Die PC-Spieler können den 2,2 (…). Weiterlesen!

15. September 2009 • 0

PES 2010: Packshots für PS2, PSP und Wii veröffentlicht

Konami veröffentlichte heute drei weitere Packshots: Wenig überraschend sind auch Lionel Messi und Fernando Torres auf den Packungen für PS2, PSP und Wii zu finden Heute reichte Konami die Packshots von PES 2010 für PlayStation 2, PlayStation Portable und Nintendo Wii nach. Wie bei der PC-, PS3- und Xbox 360-Version sind in diesem Jahr Lionel Messi und Fernando Torres auf der Packung zu sehen. Für PC, PS3 und Xbox 360 erscheint PES am 22. Oktober, PS2 und PSP folgen am 5. November und die Version für die Wii kommt am 19. November in die Händlerregale. Vor allem die “großen” Versionen (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.