MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Laut BusinessWeek könnte das kommende iPhone OS 3.0 es Nutzern ermöglichen, ihre gekauften Apps mit anderen zu teilen- sollte Apple dies aktivieren. Offiziell bestätigt wurde dies bisher nicht. Wie es funktionieren könnte? Über die sogenannte Near Field Communication, die es ermöglicht, Inhalte oder Programme für andere freizugeben. Für das iPhone OS 3.0 wurde eine Option zum gemeinsamen Spielen bei der Präsentation im März bereits angekündigt, dafür ist es aber nötig, dass beide Spieler das Programm bei sich installiert haben. Auch bei Google wird über eine solche Funktion für den Android Market offenbar nachgedacht.

Die ersten Bilder vom WWDC-Aufbau im Moscone Center West hatten wir heute morgen in den Notizen bereits gezeigt, wir wollen es euch aber nicht vorenthalten, euch eine umfangreichere Bildergalerie an dieser Stelle zu präsentieren. Gemacht wurden die ersten Bilder von den WWDC-Vorbereitungen von Adam Jackson, der am kommenden Montag für uns in Form eines Live-Tickers von der Keynote berichten wird.

Von Rezession ist zumindest in den New Yorker Apple Stores nichts zu spüren: Laut eines Berichts der New York Post fährt allein der Flagship Store an der 5th Avenue pro Jahr 440 Millionen Dollar Einnahmen jährlich ein, das sind durchschnittlich 1,2 Millionen pro Tag. Diese Zahlen wurden in einem Infoblatt für potentielle Käufer des GM Buildings veröffentlicht. Zum Vergleich: Der Store in Soho bringt innerhalb des gleichen Zeitraums 100 Millionen Dollar in die Kassen. Insgesamt können die New Yorker Apple Stores pro Jahr rund 600 bis 700 Millionen Dollar für sich verbuchen.

Origin 8 heißen die Entwickler von Sentinel Mars Defense. Das Spiel ist zwar schon eine Weile im App Store vertreten, doch ein neuerliches Update hat den Genrevertreter nun noch einmal aufgewertet. Grund genug für Macnotes sich das aufwendig gestaltete Spiel anzusehen.

Am 10.06. findet der erste Gadgetabend im Unperfekthaus in Essen statt. Es ist zwar kein spezifisches Apple-Event, da es aber um Gadgets und Apps geht, ist das Event trotzdem etwas für die Fans von iPhone und Mac. Mehr Infos gibt es unter gadgetabend.de.

Wer sich einmal genauer mit der Geschichte von Apple beschäftigen will, dem empfiehlt sich ein Blick in ein Dokument, das vom Computer History Museum ausgegraben wurde: Der erste Businessplan und das Aktien-Emissionsschreiben von Apple aus dem Jahr 1977.

Werbung

Push Notification-Tests gehen in die Endphase Die Testphase der Push Notifications ist mittlerweile vorbei: Nachdem der Test nur eine Woche dauern sollte, wurde er jetzt erst beendet. Derzeit wird der neuen Funktion des iPhone OS 3.0 der letzte Feinschliff verpasst, und ein Release des neuen Systems rückt immer näher. Apple erneut wegen Patentrechtsverletzung verklagt Apple, Amazon eBay und andere Firmen aus dem Bereich E-Commerce wurden von der texanischen Firma Actus LLC wegen des Verdachts auf Patentmissbrauch verklagt. Konkret geht es um die Bezahlfunktionen, die bereits vor einigen Jahren von einer Firma namens PayByClick angemeldet wurden. Apple im speziellen wurde der (…). Weiterlesen!

Nachdem EA Mobile gestern bereits die SIMS 3 fürs iPhone veröffentlicht hat, gibt es nun die nächsten großen Ankündigugen Command and Conquer und FIFA 10 sind bzw. werden aktuell entwickelt. Hier die ersten bewegten Eindrücke von C&C:

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de