MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Seit Montag ist es bekannt: Heute kommt der Schneeleopard. Wir nehmen dies zum Anlass, ein schwarzes MacBook (Mitte 2007) zu aktualisieren. Ob das Update klappt, welchen Stolpersteinen wir ausweichen müssen, und was hinterher nicht mehr läuft, finden wir experimentell heraus – ihr seid live dabei!

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag lud der re:Store in der Neumarkt Galerie in Köln zum Mitternachtsverkauf von Snow Leopard ein. Passend zum Release türmte sich vor dem Store ein großer Schneeberg auf.

Spotify demnächst im App Store Spotify (wir berichteten) soll es in den App Store geschafft haben – zumindest sei die Zulassung erteilt, und die App sollte schon in Kürze verfügbar sein. Apple soll einem Bericht zufolge kein Problem mit dem Streaming-Angebot haben, was positiv überrascht. Mac OS X 10.6 als “Köder” Laut einem Bericht des TrendLabs Malewareblog stieg mit der Verfügbarkeit von Snow Leopard als Golden Master die Anzahl an über Torrents verteilte Trojaner, die dem User erst einmal vorgaukeln, es seien “kostenlose” Kopien des Betriebssystems. Mehrere Seiten seien aufgefallen, die die DNS-Charger OSX_Jahlav.k oder OSX.RSPlug so verteilen. Zuletzt wurden (…). Weiterlesen!

Wie schon mit etwas “Entwicklerbrummen” angekündigt, steht die neue Facebook Version 3.0 nun auch nach den üblichen ca. 2 Wochen (Zulassungsprozess),  kostenlos im App Store zur Verfügung. Komplett in deutsch und Oberflächen mäßig überarbeitet, könnt ihr nun eigentlich fast alle Standardfunktionen des “Portals” direkt in der App nutzen. So steht euch nun eine Art Facebook Desktop zur Verfügung von dem ihr alle Funktionen wie Nachrichten, Freunde etc. direkt aufrufen könnt. Aber schaut es euch einfach selbst an – App Store ;) Danke Marc

Die Jungs von Dropbox gewähren einen ersten offiziellen Blick auf ihre iPhone App. Dropbox for iPhone wurde in der vergangenen Woche an den App Store übermittelt und wartet auf die Freischaltung.

Die Deutsche Bahn hat ein kostenloses Programm für iPhone und iPod Touch entwickeln lassen, mit dem es möglich ist, Leihfahrräder zu suchen und telefonisch freischalten zu lassen. Mittels Standorterkennung sollen so Räder in der Nähe des momentanen Aufenthalts gefunden werden. Ob der Service Call a Bike funktioniert, soll unser Test zeigen.

Werbung

Das Mac Box Set beinhaltet neben Snow Leopard noch iLife ’09 und iWork ’09. Der Kauf des Sets lohnt sich allerdings nur wenn man nicht für das 29€ Snow Leopard-Upgrade berechtigt ist.

Was wäre das iPhone und der iPod Touch ohne Apps? Der App Store bietet mittlerweile mehr als 65000 Apps zum Download an. Doch wo soll man anfangen? Welche App ist zu empfehlen? Diese Frage möchte das Buch Best iPhone Apps – The guide for discriminating Downloaders beantworten und stellt auf rund 230 Seiten die, nach Meinung des Autors, optimalen Apps für unterschiedliche Verwendungszwecke vor.

© 2006-2015 Macnotes.de.