MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel

Passend zu den heute morgen aufgetauchten iPhone 3.0 Ersatzeilen, gibt es hier nun die passende Photoshop Retusche. So könnte es aussehen: via

Über den Apple TV als mögliche Spielkonsole haben wir uns Anfang des Monats bereits unsere Gedanken gemacht, jetzt hat Yves Guillemot von Ubisoft auch noch Vermutungen geäußert, dass Apple noch etwas in Planung hat. In einem Gespräch mit einem Analysten erzählte er über die Zukunft der Spieleindustrie, die künftig über noch mehr Vertriebswege auf verschiedensten Plattformen, vor allem in TV-Boxen, verfügen wird. Apple bezeichnet Guillemot in dem Zusammenhang als “Neueinsteiger”: “Es gibt einen Neueinsteiger in diesem Business. Dieser Neueinsteiger ist Apple, mit dem iPhone. Und wir denken nicht, dass es allein dabei bleiben wird.”

Laut Apples Vizechefs des Verkaufs, Ron Johnson, will Apple insgesamt 100 seiner Retail Stores weltweit umbauen und insgesamt 25 Stores neueröffnen. Unter anderem in New York, Paris, Italien und (wie schon vermutet) Deutschland sollen in Zukunft neue Stores entstehen. Ein geplanter Apple Store in Hamburg wurde bereits von Apple Deutschland bestätigt, und auch in Frankfurt soll bereits eine Filiale in Planung sein.

Wie das Fortune-Magazin berichtet, können künftige Besitzer eines Palm Pre sich über ein besonderes Feature freuen: Es lässt sich mit iTunes synchronisieren. Dazu muss man es einfach nur an einen Mac anschließen und schon werden Musiktitel übertragen. Das Pre wird so behandelt wie ein iPhone oder iPod, mit nur einem Unterschied: Titel mit Kopierschutz können nicht synchronisiert werden.

So kann Frühling doch gut ausklingen: Insgesamt 11 Programme gibt es im MacUpdate Spring Bundle, darunter auch Bestseller wie das Hardware-Tool TechTool Pro 5 und die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 4.0. Außerdem mit im Paket: Der Organizer Circus Ponies Notebook 3, die erweiterte Firewall NetBarrier X5, das DVD-Tool DVDRemaster Pro 5, den Player Multiplex, die Finanzverwaltung MoneyWell, das DVD-Rip-Programm RipIt, den Dokumentenmanager Paperless, das Grafiktool Posterino und das Archiv-Tool BetterZip.Der Preis für das komplette Bundle: $49,99, anstatt $521,71 beim Einzelkauf der Lizenzen. Zusätzlich gibt es für die ersten 15.000 Besteller noch das Spiel Jets’n’Guns Gold und das Zwischenablage-Tool CuteClips. Zu haben (…). Weiterlesen!

Bei chinaontrade.com werden derzeit Ersatzteile angeboten, die zu einem dort “iPhone 3Gen 2009″ genannten Gerät gehören sollen. Die Lieferzeit für Bauteile wie das mittlere Gehäuseteil und LCD-Display, die sich in der Abteilung “iPhone 4G-Ersatzteile” finden lassen, beträgt 5-12 Werktage.

Werbung

In diesem Jahr startet die Back-To-School-Aktion von Apple auch in Europa etwas früher: Wer ab heute bis zum 8. September im Edu-Store einen Mac (außer Mac mini) zusammen mit einem iPod kauft, bekommt eine Rückzahlung von bis zu 185€. Wie viel man von Apple erstattet bekommt, hängt davon ab, für welchen iPod man sich entscheidet: Für iPod touch und iPod classic 120GB bekommt man 185€ wieder, für iPod nano 16GB 165€, für iPod nano 8GB 125€ und für den iPod shuffle 65€. Die Angebotsbeschreibung (Affiliate) sowie die kompletten Angebotsbestimmungen finden sich bei Apple.

Das ein oder andere mal versuchten chinesische Händler in der Vergangenheit, mir oder auch dem ein oder anderen, Geräte als das neue iPhoen 3G oder  z. B. als ein neues iPhone Nano zu verkaufen. Dabei entlarvte z. B. die Software oder auch die realtiv ungenaue oder gar schlechte Verarbeitung die “billige Kopie”. Nun sind präsentiert uns die Webseite chinaontrade.com die ersten Ersatzteile für das kommende iPhone 3.0 / 3. Generation: Das Display selbst bleibt relativ unverändert im Vergleich zum iPhone 3G, doch am passende Rahmen (Bezel) ändert sich einiges. So ist es kein “einfacher Metallring” mehr, sonder endet im unterem Bereich flach (…). Weiterlesen!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de