MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
25. August 2009 • 6

RTL Pole Position streamt Formel 1 aufs iPhone

Liveticker, Streckeninfos, Fahrer- und Teamdaten: auf das Formel-1-Infopaket der RTL Pole Position setzt der Privatsender nun noch einen drauf und streamt in seiner Gratis-App alle Rennen der Formel 1 live auf das iPhone. Den Datentransfer sollte man bei der aktuellen Version 1.1.3 dabei jedoch im Auge behalten, wenn man die Rennen nicht über WLAN verfolgt.

Steve Jobs konzentriere sich momentan auf das Tablet, welches von Apple seit langem erwartet wird. Von Jobs’ Arbeit an einem größeren Touchscreen-Gerät weiß das WSJ durch die üblichen unklaren Kanäle, Apple lässt in Teilen dementieren.

5 Millionen Snow Leopards Piper Jaffrays Chef-Analyst Gene Munster prophezeit Verkaufszahlen von rund 5 Millionen für Apples neues Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard im ersten Quartal nach Launch. AppleInsider veröffentlicht diese Spekulationen inklusive Ausschnitte aus Munsters Notiz. Derzeit geht man demnach von rund 40 Millionen OS X Installationen aus, die niedrige Preisschwelle von $29 wird dazu führen, dass viele (soweit möglich) gleich upgraden werden. Startup Mode Selector 1.0 Für jeden, der es einfach mag: Markus Winter hat ein kleines Programm geschrieben, den “32- or 64-bit Kernel Startup Mode Selector 1.0“. Damit lässt sich einfach herausfinden, ob der eigene (…). Weiterlesen!

[singlepic id=4271 w=435] Die bisher von außen sichtbaren Arbeiten am Hamburger Apple Store im Alstertal-Einkaufszentrum sind abgeschlossen, der provisorische Vorbau ist verschwunden. Der Store scheint sich für die Eröffnung fein zu machen – und Apple bestätigt dies mit dem online gestellten Eröffnungstermin: Die große Eröffnung wird an diesem Sonnabend, 29. August 2009 von 10 bis 20 Uhr gefeiert! Der Store ist der zweite Apple Retail Store in Deutschland und befindet sich im Alstertal-Einkaufszentrum, Poppenbüttel, 22391 Hamburg. Der Store wird künftig montags bis sonnabends von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet sein. Ab Montag werden die Workshops beginnen, als erstes steht (…). Weiterlesen!

Ein bekanntes Problem: Ein Rechner, auf den sich viele Leute verlassen, streikt. Dummerweise aber nur ab und an; danach fängt er sich wieder und arbeitet als wäre nichts gewesen. Simon kann dabei helfen, einem Server bei der Dienstverweigerung auf die Schliche zu kommen.

Was meint ihr? Wie viele von den tausenden Windows Mobile-Handys werden so im Schnitt verkauft? Sicher mehr, als das einzigste “Mac-Handy”, oder? Denkste! Denn Appleinsider berichtet nun über die neusten Verkaufszahlen von Smartphones der ganzen Welt – und da liegt das iPhone mit 13,7% knapp 5% vor den Windows Mobile Geräten, und DAS soll doch schon mal was heißen! Darauf folgt Blackberry, mit knapp 21 Prozent. Mit 50,3 Prozent auf Platz 1: Das allseits bekannte Symbian-OS von Nokia, welches sich jedoch so langsam zurückzieht, denn die Verkaufszahlen sind seit 2006 um über 22% gesunken. Noch relativ weit von der Konkurrenz (…). Weiterlesen!

Werbung

Mac OS X 10.6 Snow Leopard kommt: Am 28. August ist es soweit und Nutzer mit bestehender Mac OS X 10.5 Leopard-Installation können für 29€ ihr System auf Snow Leopard* updaten.

24. August 2009 • 1

In Finnland: iPhone-Unlock legal

Jüngsten Medienberichten zufolge hat es in Finnland ein Nutzer geschafft, sein iPhone noch vor Vertragsende “legal” zu entsperren. Der Finne Olly Farshi von GigaOm berichtet, dass er sein iPhone ganz legal “unlocken” konnte. Er wandte sich dazu an seinen Mobilfunkprovider Sonera, der, vergleichbar mit T-Mobile in Deutschland, einen Exklusiv-Vertrag mit Apple hat. Der Mitarbeiter, der Farshi betreute, legte seinem Chef den Fall vor. Man entschied sich bei Sonera dann dazu, Farshi den Unlock zu gewähren, wenn dieser seinen laufenden Vertrag “ausbezahle”, also alle noch ausstehenden Raten für die Grundgebühr bereits vorab beglich. Nachdem Farshis iPhone 3G dann erneut mit iTunes (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.