MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
22. January 2015 • 3

Apple Watch: 19 Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung

Die Apple Watch soll bei gemischter Nutzung rund 19 Stunden Akkulaufzeit bieten. Die berichtet Mark Gurman unter Berufung auf Insider-Quellen, denen zufolge die Batterielaufzeit schlechter ausfallen könnte, als Apple es sich vorgestellt hat.

22. January 2015 • 4

Windows 10 zunächst kostenlos

Microsofts Windows 10 wird im ersten Jahr kostenlos verteilt, und zwar an alle Besitzer von Windows 7 und Windows 8.

22. January 2015 • 0

OS X 10.10.2 Beta 6 veröffentlicht, mit Fix für Spotlight-Sicherheitslücke

Apple hat am Abend die sechste Beta von OS X 10.10.2 Yosemite veröffentlicht. Sie trägt die Buildnummer 14C106a und ist sowohl über den Mac App Store als auch das Developer Portal zu haben.

21. January 2015 • 1

Logic Pro X 10.1 veröffentlicht, mit AirDrop, neuen Plugins und mehr

Apple hat heute Logic Pro X in der Version 10.1 veröffentlicht. Nutzer der professionellen Audio-Software erwartet das Teilen von Inhalten per AirDrop und runderneuerte Plugins.

21. January 2015 • 5

Microsoft stellt HoloLens vor, holographische VR-Brille

Auf einem Windows-10-Event hat Microsoft heute Früh (Ortszeit) ein neues Gadget namens HoloLens vorgestellt. Die durchscheinende Brille ist ein eigenständiger Computer mit Windows 10, der es Trägern erlaubt kabellos in ihrer Umgebung herumzugehen und Hologramme wahrzunehmen.

21. January 2015 • 5

WhatsApp ab sofort auf dem PC und Mac nutzen

Ab sofort gibt es eine Web-App von WhatsApp, die man bislang über Googles Chrome auf jedem PC oder Mac nutzen kann. Auf diese Weise möchte Besitzer Facebook offenbar die Nutzerzahlen noch weiter vergrößern und Anwendungen wie Skype Konkurrenz machen.

Werbung
21. January 2015 • 0

4chan-Gründer Chris “moot” Poole tritt zurück

Der Gründer der umstrittenen Plattform 4chan, Chris Poole, hat nach elfeinhalb Jahren seine Schuhe an den Nagel gehängt und ist zurückgetreten. Er startete 4chan als 15-Jähriger.

21. January 2015 • 2

WhatsApp+ beendet Service wegen Unterlassungserklärung

Facebooks WhatsApp hat durch seine Anwälte den Betreibern der Third-Party-App WhatsApp+ eine Unterlassungserklärung zustellen lassen. Daraufhin wurden entschieden, den Service zu beenden und alle Inhalte zu löschen.

© 2006-2015 Macnotes.de.