MACNOTES

News & Rumors auf Macnotes


Artikel
14. February 2015 • 7

Project Titan: Apple arbeitet an Elektro-Auto

Dem Wall Street Journal zufolge hat Apple hunderte Mitarbeiter zusammengezogen, die gemeinsam am “Project Titan” arbeiten. Es soll sich dabei um ein Elektro-Auto im Design eines Minivans handeln.

13. February 2015 • 1

Beats Music erst der Anfang? Apple will größere Rolle im Musik-Business

Ein anonymer Insider aus der Musik-Industrie hat gegenüber dem Musik-Magazin Billboard ausgeplaudert, dass Apples Pläne im Bereich Musik nicht mit der Integration eines Streaming-Service à la Beats Music beendet seien. Vielmehr möchte der iPhone-Hersteller aus Cupertino eine gewichtigere Rolle im Musik-Geschäft spielen.

13. February 2015 • 2

Tim Cook einziger CEO auf US-Cybersicherheits-Gipfel

Dass Tim Cook heute auf einem Cybersicherheits-Gipfel in den USA sein würde, war bereits bekannt. Doch offenbar ist Cook der einzige Geschäftsführer eines Technologie-Unternehmens, der dort sein wird.

13. February 2015 • 6

iWork für iCloud kann jetzt jeder nutzen

Wer im Browser Apples Web-Versionen der Textverarbeitung Pages, der Tabellenkalkulation Numbers oder der Präsentationssoftware Keynote nutzen will, braucht dafür ab sofort keine Apple-Device mehr.

13. February 2015 • 2

Apple erhöht Limit für iOS-App-Größe auf 4 GB

Vor allem Spiele-Entwickler wird es freuen. Apple hat erstmals das Limit für Dateigrößen von Apps für iPhone, iPod touch und iPad angehoben. Dieser Wert wurde seit der Einführung des App Store im Jahr 2008 noch nie angepasst.

13. February 2015 • 1

Facebook erlaubt Angabe von Hinterbliebenen

Was tun mit dem eigenen Facebook-Profil, wenn man stirbt? Der Anbieter des Social Networks hat nun eine Lösung eingeführt, die es erlaubt, einen Hinterbliebenen anzugeben.

Werbung
13. February 2015 • 0

Zwei-Schritt-Authentifizierung nun auch für FaceTime und iMessage

Apple hat seine Zwei-Schritt-Authentifizierung ausgeweitet. Nutzer von iMessage und Facetime können jetzt ebenfalls darauf zurückgreifen.

13. February 2015 • 2

E-Mail-Downloads von Jeb Bush enthielten Computer-Viren

Nicht nur persönliche Informationen wie Telefon- und Sozialversicherungsnummern waren in E-Mails enthalten, die US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush veröffentlichte, sondern wie sich herausstellt ebenfalls Computer-Viren.

© 2006-2015 Macnotes.de.