MACNOTES

Tipps & Tutorials auf Macnotes


Artikel

Datenintensive Applikationen machen den an sich reichlich bemessenen Platz auf dem iPhone knapp. Unter Windows kann hier Abhilfe geschaffen werden: Leser Bono01 konnte unbenötigtes Kartenmaterial via Winrar einfach entfernen.

Auch unter iPhone OS 3.0 werden Jailbreaker (neben zahlreichen spannenden und nützlichen Apps jenseits des Appstore) auch Abstürze und “Safe Mode”-Screens zu sehen bekommen. Safe Mode und traurige iPhones lassen sich indessen vermeiden.

[singlepic id=3502 w=66 float=right] Passend zum Kino-Highlight Illuminati gibt es diese Woche im iTunes Store den Da Vinci Code als iTunes Film der Woche für 99 Cent Film zum Ausleihen (iTunes-Link). Nach der Romanvorlage von Dan Brown mit Tom Hanks, Jean Reno und Audrey Tautou in den Hauptrollen. Lief zwar erst im TV, trotzdem sehenswert!

[singlepic id=3465 w=66 float=right] Den dritten Teil des Boxerepos Rocky gibt es derzeit noch im iTunes Store als iTunes Film der Woche für 99 Cent Film zum Ausleihen (iTunes-Link). Der dritte Teil der Rocky-Filmreihe ist zwar nicht gerade der beste Teil der Serie, aber für alle Stallone-Fans ein Muss. Für 99 Cent ist Rocky III perfektes Popcorn-Kino für zu Haus mit super Filmmusik („Eye of the Tiger“)!

Aus juristischen Kreisen erreichte uns der Hinweis auf deutschegesetze.mobi – eine iPhone-optimierte Nachschlageseite für deutsche Gesetzestexte. Über 1.000 deutsche Gesetze sind indexiert, Rechercheergebnisse können onsite markiert werden. Darüber hinaus steht der Mailversand der Fundstücke per Mail/PDF zur Verfügung.

“Jedes Mal wenn ich mein iPhone an den Mac anschließe, öffnet sich iPhoto – wie kann ich das verhindern?” Diese Frage wurde uns von unserem Leser Ludwig zugetragen, und wir beantworten diese natürlich gerne. Standardmäßig ist in den iPhoto-Einstellungen festgelegt, dass sich iPhoto nach dem Anschließen von Digitalkamera oder iPhone von selbst startet. Verhindern kann man dies durch einen Klick in den Programmeinstellungen.

Werbung

Wer sich darüber wundert, dass sich das MacBook oder MacBook Pro bei dem Transport von selbst wieder einschaltet, der sollte mal einen Blick in die Systemeinstellungen werfen: Ein falsch gesetztes Häkchen kann Schuld daran sein, dass das Gerät ungefragt aus dem Schlaf erwacht. Konkret geht es um die Option “Bluetooth-Geräten ermöglichen, den Ruhezustand des Computers zu beenden”. Transportiert man das Notebook zusammen mit Bluetooth-Keyboard, Maus oder auch dem Handy, können diese Geräte das Notebook unentdeckt aus dem Ruhezustand holen.

Seit Veröffentlichung des ersten iPod shuffle gibt es in iTunes die Funktion “Automatisch füllen”, die aber nur den shuffle-Nutzer vorbehalten war. Mit iTunes 8.1 hat sich das geändert: Ab sofort können alle iPhones und iPods von der Funktion Gebrauch machen.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de