MACNOTES

Top News auf Macnotes


Artikel
26. November 2013 • 0

Hat Super Mario den Zenit überschritten?

Joseph Bernstein von BuzzFeed stellt öffentlich die Frage, ob Super Mario seinen Zenit überschritten hat. Obwohl er diese Meinung vertritt, liefert er selbst aber Argumente dagegen. Ende November, am Tag, an dem die PS4 in den Handel kommt, wird hierzulande Super Mario 3D World für Wii U veröffentlicht. Laut Josh Bernstein könnte dies das letzte wirklich große Super-Mario-Abenteuer werden. Aber warum? Miyamoto auf seiner Seite? Bernstein habe Miyamoto im November auf einer Pressekonferenz via Livestream “eine” Frage stellen können, so wie alle anderen Beteiligten. Bernstein habe wissen wollen, ob Super Mario nach 30 Jahren immer noch in der Lage sei, (…). Weiterlesen!

23. November 2013 • 0

Amazon Coins: Der späte Zug für die eigene Bilanz?

Amazon führt nun auch in Deutschland die Amazon Coins ein. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Währung, die beim Kauf von Apps und Inhalten für Amazons Kindle Fire Produkte genutzt werden können. Es gibt zwei Gedanken, die ich zur Einführung der Amazon Coins gerne vorbringen möchte. Zu spät auf den Zug aufgesprungen? Der erste ist derjenige vom sprichwörtlichen Zug, auf den Amazon aufspringt. Der Online-Händler tut dies sehr spät. Denn irgendwelche Quasi-Währungen wie Microsoft Points oder Rabatt-Punkte bei entsprechenden Systemen wie Payback gab es schon Jahre. Letztere sind allerdings weniger interessant, weil sie nur mittelbar gegen Geld getauscht werden. (…). Weiterlesen!

22. November 2013 • 1

FIFA 14 auf Xbox One total verbuggt?

Die Fußballsimulation FIFA 14 hat auf der Xbox One mit diversen Fehlern zu kämpfen. Ein Controller-Bug kann das Spiel sogar zum Absturz bringen. Electronic Arts hat bereits ein Update angekündigt. Controller-Bug Wenn man beim Start von FIFA 14 auf der Xbox One mehr als einen Controller angeschlossen hat, und mit dem zweiten Controller versucht, im Startvorgang das Spiel zu bedienen, kann die Konsole abstürzen. Deshalb sollte man tunlichst immer mit dem ersten, an der Konsole angemeldeten Controller navigieren, solange bis EA ein Update veröffentlicht haben wird. Der Publisher möchte dies zeitnah tun. Wer außerdem die Xbox One “einschlafen” lässt, also (…). Weiterlesen!

21. November 2013 • 0

Earthbound-Produzent signiert SNES-Cartridge für Krebskranken

Shigesato Itoi, der Produzent des SNES-RPG Earthbound, hat eine Cartridge unterzeichnet, um dem krebskranken James Hensiek aus den USA zu helfen. Nun wird sie im Rahmen des Earthbound Bash von Fangamer Anfang Dezember versteigert. Die Geschichte, wie die Cartridge den Weg zu Itoi fand, ist ein Spiegelbild des Topos aus dem Videospiel. Es geht um Freundschaft. Arbeitskollege Ben Bizzle unterhielt sich mit Kollegen über Videospiele und bekam eines Tages von James Hensiek das Spiel Earthbound in einer fast unberührten Verpackung samt Anleitung und Spieleleitfaden geschenkt. Als Bizzle vier Jahre danach mitbekam, dass Hensiek an Krebs erkrankt sei, wollte er seinem (…). Weiterlesen!

20. November 2013 • 0

Weiterer iOS-7-Gaming-Controller Logitech PowerShell veröffentlicht

Ab heute soll Logitechs PowerShell Game Controller als zertifiziertes iOS-7-Zubehör angeboten werden und zwar zum Preis von 99,99 US-Dollar/Euro. Die Logitech PowerShell kann man in den USA im Apple Online Store bestellen oder bei BestBuy. In weiteren Ländern will Logitech das Zubehör offenbar erst im Dezember anbieten. Das Gamepad tauchte erstmals im Juni in Form von unscharfen Fotos auf. Das fertige Produkt, die Logitech PowerShell, wirkt fast genauso. Das Zubehör soll, analog zum MOGA Ace Power ebenfalls 99 US-Dollar kosten. Ebenfalls gleich ist die Anschlussart und damit die kompatiblen Geräte. Die Logitech PowerShell wird mittels Lightning-Anschluss verbunden und passt zum (…). Weiterlesen!

20. November 2013 • 3

Playstation 4 angespielt in der Münchener 4thePlayers-Lounge

Sony Computer Entertainment und Playstation hatten uns eingeladen, ihre neuste Konsole in der eigens hergerichteten 4thePlayers-Lounge in München anzusehen. Wir haben den Termin dankend angenommen, um einen ersten Eindruck der Playstation 4 und einigen Launch-Titeln zu bekommen. Gratis dazu gab es einen kleinen Rückblick auf bereits vergangene Konsolen von Sony. Das ist niemals die richtige Straße, denke ich mir still und leise, während ich über den dunklen Feldweg schleiche. Hier ist einfach nichts, außer einem kleinen Waldgebiet und einer Baustelle. Lieber umdrehen. Oder? Vielleicht aus Neugier entscheide ich mich kurzfristig doch den Kurs zu halten – glücklicherweise. Aus dem Nichts (…). Weiterlesen!

Werbung
19. November 2013 • 0

Sony verdient kaum an der PlayStation 4, Spiele bringen Umsatz

Die Analysten von IHS haben die Produktionskosten der PlayStation 4 unter die Lupe genommen und festgestellt, dass Sony Computer Entertainment kaum Gewinnmarge hat. 381 US-Dollar kostet die Fertigung einer Einheit, die zu lediglich 399 US-Dollar im Einzelhandel angeboten wird. Allerdings kann SCE mit dieser Entwicklung durchaus zufrieden sein. Denn wenngleich die Gewinne bei der Hardware eher gering ausfallen, sind sie doch vorhanden und reißen kein großes Loch ins Budget wie 2006 bei der Einführung der PlayStation 3. Denn die Konsole wurde damals für 599 US-Dollar angeboten, kostete Sony Computer Entertainment aber pro Stück 805 US-Dollar. Spiele machen Umsatz Entsprechend richtet (…). Weiterlesen!

19. November 2013 • 1

Samsung reagiert auf Gerüchte: 800.000 Galaxy Gear verkauft

Im Tagesverlauf waren Gerüchte über Verkaufszahlen der Android-Smartwatch Galaxy Gear aufgekommen. Samsung hat zeitnah reagiert und nun selbst die offiziellen Verkaufszahlen mit 800.000 Stück angegeben. Seit dem Start im September will Samsung 800.000 Galaxy Gear verkauft haben, und eben nicht nur 50.000, wie zuvor berichtet. Die Agentur Reuters berichtet über Samsungs Informationen zu Verkaufszahlen für die eigene Smartwatch Galaxy Gear. Mit dem Erreichen der Marke von 800.000 Stück sei das Produkt derzeit sogar die weltweit beliebteste Smartwatch, propagiert der koreanische Hersteller. Samsung möchte außerdem die Zahl der mit der Smartwatch kompatiblen Geräte erhöhen. In den Reviews der Smartwatch kam die (…). Weiterlesen!

© 2006-2015 Macnotes.de.