MACNOTES

Top News auf Macnotes


Artikel
9. June 2014 • 1

E3 2014: Rise of the Tomb Raider angekündigt

Im Rahmen der Xbox-Konferenz von Microsoft hat Square Enix das neue Rise of the Tomb Raider vorgestellt. Das Action-Adventure zeigt Lara Croft nicht nur bei der Psychotherapie, sondern auch in neuer Action auf Xbox One, PS4 und anderen. Die Story in Rise of the Tomb Raider setzt das Abenteuer aus dem letzten Tomb-Raider-Game fort. Entwickler ist erneut Crystal Dynamics. Ziel wird es sein, das eigene Schicksal als Grabräuberin zu akzeptieren. Mehr Action Laut Darrell Gallagher wird es in Rise of the Tomb Raider noch mehr Action geben, die man Dank der neuen Hardware-Generation einbauen könnte. Im Grunde basiert das Spiel (…). Weiterlesen!

9. June 2014 • 0

SteelSeries kündigt ausgewachsenen Controller für iPhone und iPad an

SteelSeries hat den zweiten Controller mit dem “Made for iPhone”-Siegel (MFI) angekündigt. Im Gegensatz zum Stratus-Controller ist der “Stratus XL” ein Gamepad, das von der Größe für PC und Konsole denkbar wäre. Der Stratus XL kommt in einem “Full Size”-Gehäuse und bietet alle Knöpfe, die man von einem Controller für gängige Konsolen gewohnt ist. Während die vier Buttons auf der rechten Seite wie bei der Xbox beschriftet (aber nicht koloriert) sind, ist das digitale Steuerkreuz links oben angeordnet, wie bei der PlayStation. Weiterhin bietet das Eingabegerät einen Button zum Paaren mit iPhone, iPod touch oder iPad via Bluetooth und einen (…). Weiterlesen!

6. June 2014 • 0

Xbox One Controller ab sofort auch am PC nutzen

Ab sofort kann der Controller der Xbox One mithilfe eines Micro-USB-Kabels auch am PC genutzt werden. Microsoft hat hierfür Treiber für die 32- und 64-Bit-Version von Windows veröffentlicht und verspricht bereits jetzt eine breite Unterstützung von vorhandenen Spielen. Wer einen Xbox-One-Controller besitzt und diesen unter Windows nutzen möchte, darf sich freuen. Larry Hryb, in der Community bekannt als Major Nelson, hat die Veröffentlichung der dafür benötigten Treiber angekündigt. Unterstützt werden momentan Windows-Versionen in 32 und 64 Bit. Microsoft verspricht, dass alle Spiele, die den Xbox-360-Controller als Eingabegerät unterstützen, auch mit dem Xbox-One-Controller gespielt werden können. Besonders das digitale Steuerkreuz, das (…). Weiterlesen!

6. June 2014 • 0

FIFA 15 auf PC endlich mit Konsolen-Engine von PS4 und Xbox One

Electronic Arts hat bestätigt, dass FIFA 15 für Windows PC die auf PS4 und Xbox One eingesetzte Ignite Engine verwenden wird und damit die gleichen Features bieten soll. Mehr Details zu FIFA 15 wird Electronic Arts sicherlich im Rahmen der E3 in der kommenden Woche bekanntgeben. Bis dahin erreichte uns jedoch per Pressemitteilung der Hinweis auf die Systemvorraussetzungen der PC-Version. Systemvoraussetzung FIFA-15-Gamer werden mindestens einen 64-Bit-Version von Windows 7, 8 oder 8.1 benötigen, sowie 4GB RAM und 15GB Festplattenspeicher. Darüber hinaus wird ein Intel Q6600 Core2 Quad mit 2,4 GHz als Minimum angesehen werden und Grafikkarten des Typs ATI Radeon (…). Weiterlesen!

3. June 2014 • 0

The-Last-of-Us-Mitarbeiter arbeiten an Uncharted für PlayStation 4

Medienberichten zufolge sind namhafte Mitarbeiter aus dem Team von The Last of Us bei Naughty Dog mit der Aufgabe betreut worden, sich mit der Umsetzung eines neuen Uncharted für die PlayStation 4 zu beschäftigen. Bruce Straley und Neil Druckmann, die auch The Last of Us betreut haben, sind als Leiter des Projekts Uncharted für die PS4 auserkoren. Dies teilte Evan Wells, seines Zeichens Vizepräsident von Naughty Dog gegenüber Game Informer mit. Straley war in Funktion des Game Directors bei The Last of Us verantwortlich und Druckmann als Creative Director. Sie übernehmen die leitende Rolle beim Uncharted-Projekt für Amy Hennig, der (…). Weiterlesen!

2. June 2014 • 3

Apple präsentiert iOS 8

Neben OS X 10.10 Yosemite enthüllte Apple auf der heutigen Keynote mit iOS 8 die nächste Version für mobile Geräte. Als zentrale Neuerungen ist die Fitness- und Gesundheits-App HealthKit sowie die Heimsteuerungs-App HomeKit zu nennen.

Werbung
2. June 2014 • 0

OS X 10.10 Yosemite auf WWDC 2014 vorgestellt

Auf der WWDC hat Craig Federighi soeben OS X Yosemite vorgestellt. Es bringt allem voran ein neues Design mit, aber kann auch sonst mit neuen Funktionen aufwarten. Unter anderem wurde die Spotlight-Suche überarbeitet und OS X wird künftig besser mit iOS-Geräten zusammenarbeiten. Flaches Design OS X folgt in diesem Jahr den Trend, den iOS im vergangenen Jahr gesetzt hat und wird ein neues, flaches Design bekommen. Was man bei der Präsentation sehen kann, sollen die optischen Änderungen aber nicht ganz so dramatisch ausfallen wie auf den mobilen Geräten. Die Schriftart wird auf Helvetica geändert, die Programm-Kopfzeilen werden mit Milchglasoptik ausgestattet (…). Weiterlesen!

2. June 2014 • 7

Apple-Keynote: Macnotes-Liveticker zur WWDC 2014

Herzlich Willkommen zum Liveticker von macnotes.de zur Apple-Keynote der WWDC 2014. Wir rechnen laut den kursierenden Gerüchten fest mit ersten Details zu iOS 8 und OS X 10.10. Vielleicht präsentiert Apple aber ebenso neue Hardware.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de