MACNOTES

Top News auf Macnotes


Artikel
24. September 2014 • 8

iOS 8.0.1 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht

Apple hat iOS 8.0.1 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht mit einer Reihe von Fehlerbehebungen. In jedem Fall werden nun im App Store eine ganze Reihe von HealthKit-kompatiblen Apps veröffentlicht, die zuvor wegen der fehlenden Aktivität der Schnittstelle unbrauchbar waren.

22. September 2014 • 10

iPhone 6: 10 Millionen Stück in 3 Tagen verkauft

Apples iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben für Apple einen neuen Rekord eingestellt. 10 Millionen Stück binnen drei Tagen konnte der Hersteller aus Cupertino verkaufen, ohne den chinesischen Markt, da das Smartphone dort noch nicht angeboten wird.

17. September 2014 • 6

iOS 8 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht

Apple hat iOS 8 veröffentlicht. Der Download für iPhone, iPod touch und iPad steht entweder über iTunes oder direkt über das Smartphone oder Tablet zur Verfügung. Neben neuen Funktionen für Nachrichten und Fotos-App gibt es ein On-Screen-Keyboard mit intelligenter Autovervollständigung, und vieles mehr.

15. September 2014 • 7

iPhone 6: 4 Millionen Vorbestellungen in 24 Stunden

Apple hat am 12. September Rekord-Vorbestellungen für sein iPhone 6 und iPhone 6 Plus entgegen genommen. Laut dem Hersteller aus Cupertino wurden in den ersten 24 Stunden 4 Millionen Smartphones vorbestellt.

10. September 2014 • 4

iPhone 6 und iPhone 6 plus vorgestellt

Apple hat am Abend im Flint Center in Cupertino das neue iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vorgestellt. Es kommt, wie erwartet, in zwei Größen mit 4,7 und 5,5 Zoll Display und wird ab dem 19. September zu kaufen sein.

9. September 2014 • 4

Liveticker zu Apples iPhone- und iWatch-Event

Macnotes begleitet Apples Special Event am heutigen 9. September 2014 mit einem eigenen Liveticker, in dem wir die Präsentation von iPhone und – so hoffen wir alle – der iWatch kommentieren.

Werbung
5. September 2014 • 4

Tim Cook verspricht nach iCloud-Nacktfoto-Skandal umfassende Verbesserungen

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat im Gespräch mit dem Wall Street Journal den vermeintlichen iCloud-Hack thematisiert, bei dem hunderte von Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence oder Kaley Kuoco und Kirsten Dunst öffentlich gemacht wurden. Apple werde schon bald umfassenden Verbesserungen am Sicherheitssystem vornehmen. Gleichzeitig betonte Cook erneut, dass es keine Sicherheitslücke gab, sondern Angreifer gezielt versucht hätten, Accounts zu manipulieren, indem sie Passwörter errieten oder auf andere Weise an die notwendigen Daten gelangten, wie bspw. Phishing.

4. September 2014 • 11

Livestream von Apple-Event für iPhone 6 und iWatch bestätigt

Apple hat angekündigt, dass es einen Livestream zu seinem Special Event geben wird. Am 9. Setpember können Nutzer sich dann über Apples Webseite die Präsentation des iPhone 6 und womöglich der iWatch anschauen.

© 2006-2015 Macnotes.de.