Chuwi Tablets kaufen – Daten, Preise und Shops

chuwi-logo
CHUWI - Logo

Der chinesische Hersteller Chuwi hat sich voll und ganz den Tablets verschrieben – und durch diesen Fokus gehören die Geräte zu den besten auf dem Markt.

chuwi-hi10-windows-front

Chuwi Hi10

Chuwi Hi10 ist mit einem 10,1-Zoll-Display mit FullHD-Auflösung im 16:10-Format ausgestattet. Unter der Haube stecken ein Intel Atom x5-Z8300 mit vier Kernen bei bis zu 1,84 GHz sowie vier Gigabyte RAM. Der Flash-Speicher mit 64 Gigabyte kann durch eine microSD um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Als Betriebssysteme sind Android 5.1 Lollipop und Windows 10 im Dual-Boot vorinstalliert. Die Kameras lösen mit 2 MP hinten und 2 MP vorne auf. Der Akku hat eine Kapazität von 8.000 mAh und wird über Micro-USB geladen.

chuwi-hi10-pro-cover-gearbest

Chuwi Hi10 Pro

Chuwi Hi10 Pro hat ganz ähnliche Spezifikationen wie das Chuwi Hi10 und unterscheidet sich nur in wenigen Punkten von seinem günstigeren Gegenpart. Auch hier sind ein 10,1-Zoll-Display mit 1920 x 1200 Pixeln an Bord, weiterhin ein Intel x5-Z8300 mit vier Kernen und vier Gigabyte Arbeitsspeicher, 64 Gigabyte erweiterbarer Flash-Speicher und Windows 10 und Android 5.1 Lollipop im Dual-Boot als Betriebssysteme. Die Besonderheit ist vor allem, dass das Display einen Stylus unterstützt, der separat erworben werden muss.

chuwi-hi12-front-desk

Chuwi Hi12

Chuwi Hi12 unterscheidet sich unter der Haube nur wenig von seinen Namensvettern aus der gleichen Reihe, denn hier sind ein Intel x5-Z8300 mit vier Kernen bei 1,44 GHz, vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher verbaut. Letzterer kann erweitert werden und muss Platz für Windows 10 und Android 5.1 Lollipop bieten. Großer Unterschied ist allerdings, dass das Display stolze 12 Zoll in der Diagonalen misst und mit scharfen 2160 x 1440 Pixeln auflöst, was dem beliebten Seitenverhältnis von 3:2 entspricht. Der Chuwi HiPen als aktiver Stylus kann hier dank Digitizer eingesetzt werden.

chuwi-hi8-pro-cover

Chuwi Hi8 Pro

Chuwi Hi8 Pro hat auf 8 Zoll mit 1920 x 1200 Pixeln ein extrem hochauflösendes Display, doch auch die Spezifikationen im Inneren sind einen zweiten Blick wert. Hier kommen nämlich ein Intel x5-Z8300 mit vier Kernen und zwei Gigabyte RAM zum Einsatz. Der interne Speicher von 32 Gigabyte kann glücklicherweise mit einer microSD erweitert werden, da auch das Chuwi Hi8 Pro nicht ohne zwei Betriebssysteme – Android 5.1 Lollipop und Windows 10 im Dual-Boot – auskommt. Kameras mit 2 MP auf beiden Seiten dürfen nicht fehlen, der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh.

chuwi-hibook-cover

Chuwi HiBook

Chuwi HiBook verdient seinen Namen vor allem, wenn man die optional erhältliche Tastatur erwirbt. Damit könnt ihr aus dem 10,1-Zöller mit FullHD-Auflösung nämlich günstig eine Alternative zu Netbook und Co. machen. Die Power des Intel x5-Z8300 mit 4 x 1,44 GHz reicht dafür nämlich problem los aus, da er von vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher begleitet wird. Ein microSD-Slot darf nicht fehlen, da mit Windows 10 und Android 5.1 Lollipop zwei Betriebssysteme vorinstalliert sind. Die Kamera auf der Rückseite hat sogar 5 MP, während die Frontcam 2 MP bietet.

chuwi-hibook-pro-desk

Chuwi HiBook Pro

Chuwi HiBook Pro ist eine verbesserte Version des Chuwi HiBook, bringt jedoch fast die gleiche Hardware mit. Das 10,1-Zoll-Display löst jedoch mit 2560 x 1600 Pixeln auf, während im Innern ein Intel x5-Z8300 mit vier Kernen und vier Gigabyte Arbeitsspeicher ihre Arbeit verrichten. Der interne Speicher fasst 64 Gigabyte und kann erweitert werden. Beim Betriebssystem habt ihr in der Benutzung die klassische Wahl zwischen Android 5.1 Lollipop und Windows 10 dank Dual-Boot-Feature.

chuwi-vi10-plus-cover

Chuwi Vi10 Plus

Chuwi Vi10 Plus ist zwar technisch auf den ersten Blick nicht viel anders als die zahlreichen anderen Geräte des Herstellers, jedoch gibt es einen wichtigen Unterschied: Das Betriebssystem. Abgesehen davon ist das Format mit einem 10,8 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1920 x 1280 Pixel schon ungewöhnlich genug. Ansonsten ist es mit einem Intel x5-Z8300 Quad-Core ausgestattet, der von zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher begleitet wird. Wie erwähnt habt ihr beim OS die Auswahl zwischen dem Android-Derivat Remix und Dual-Boot mit Remix und Windows 10.

chuwi-vi8-plus-stand

Chuwi Vi8 Plus

Chuwi Vi8 Plus ähnelt zwar dem großen Vorbild vom Namen her, kommt dem auf dem Datenblatt jedoch nicht gleich. Das 8 Zoll große Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf, wobei unter der Haube ein Intel x5-Z8300 mit vier Kernen, zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte erweiterbarer Flash-Speicher zu finden sind. Statt auf Remix OS 2.0 setzt man hier auf das klassische Dual-Boot mit purem Android 5.1 Lollipop und Windows 10. Kameras mit jeweils 2 MP auf beiden Seiten sind auch nicht zu vergessen, der Akku soll mit 4.000 mAh für ein paar Stunden Dauernutzung ausreichen.



Chuwi Tablets kaufen – Daten, Preise und Shops
3,92 (78,33%) 24 Bewertungen

Zuletzt kommentiert