1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WD-MyBook Passwortsperre umgehen.....

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Wolfdog, 13. Juli 2013.

  1. Wolfdog

    Wolfdog New Member

    Hallo,
    habe folgendes Problem.Habe Daten auf meine WD My Book Studio Mac externe Festplatte 3TB gespielt und mit einem Passwort Verschlüsselt.....
    Möglicherweise habe ich Alzheimer oder es wareinfach nur seeehr Spät:confused:
    Aber ich weis es nun nicht mehr:mad:
    Wie komme ich nun an die Daten.....
    Festplatte ausgebaut und die Verschlüsselungshardware habe ich abgebaut-an einen Saat Anschluss gehangen und mit dem Festplattendienstprogramm und mit Datarescue versucht an die Daten heran zu kommen.....:eek: geht nicht
    Bekomme diese Nachricht...
    Die Quelle konnte nicht bestätigt werden - Fehler 254.
    oh man...bin echt für jede Hilfe Dankbar :p

    Andreas
     
  2. stk

    stk Administrator Mitarbeiter

    Ich habe kurz bei Google gesucht und es scheint, als wenn die Daten mit deinem Passwort hardwareseitig verschlüsselt werden, also ohne Passwort tatsächlich nicht entschlüsselt werden kann. Du kannst in dem Fall lediglich das Passwort mit dem Firmware-Update-Tool zurücksetzen, das wird aber 100% Datenverlust zur Folge haben. Das Tool gibt es hier:

    WD Product Update

    -s
     

Diese Seite empfehlen