1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Stabiel ist das Macbook 13" nun wirklich ?

Dieses Thema im Forum "Mac-Talk" wurde erstellt von Merlin-OT, 15. Januar 2009.

  1. Merlin-OT

    Merlin-OT New Member

    1

    Hallo zusammen


    Da ich erst seit wenigen Tagen ein stolzer Macbook besitzer bin ,bin ich das Macbook angeht mehr als überängstlich


    Deshalb wollte ich fragen was halt das Macbook (Alu) wirklich aus ohne sich wirklich gedanken machen zu müssen ?


    wenn ich mir da weiter helfen könntet wäre ich euch sehr dankbar


    danke im voraus
     
  2. Chilloutman

    Chilloutman Member

    1

    Es ist schon ziemlich stabil. Fallen lassen würde ich es trotzdem nicht.

    Solange du nicht absichtlich versuchst es zu beschädigen wird nicht viel passieren.
     
  3. ac

    ac Member

    1

    Hallo Merlin-OT: Das MacBook ist schon sehr stabil, was das tägliche Arbeiten angeht. Du kannst es auch ohne weiteres transportieren etc. Aber wie es schon Chilloutman sagte, man sollte es nicht unbedingt absichtlich fallen lassen. Ansonsten ist die Festplatte mit dem Beschleunigungssensor während des Betriebes gesichert. Sollte also das Gerät zu stark bewegt werden, dann wird die Festplatte geparkt. Das Gehäuse ist zudem durch seine Bauart Verwindungssteif. Daher keine Angst und viel Spaß mit deinem tollen Notebook!
     
  4. ha

    ha Member

    1

    Würde auch behaupten, dass die MacBooks durch die Unibody-Aluminium-Bauweise zu den stabilsten Notebooks am Markt gehören (mal abgesehen von speziellen Outdoor-Notebooks, die aber auch gleich 3-mal so klobig sind)..


    Kleinere Stürze sollte das MacBook ohne Funktionsschaden überleben.. Siehe auch hier.
     

Diese Seite empfehlen