1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 auf Macbook pro

Dieses Thema im Forum "Virtualisierung, andere Betriebsysteme" wurde erstellt von schlimbo, 7. September 2010.

  1. schlimbo

    schlimbo New Member

    Hey Mac-Kenner
    Ich hab da mal ne Frage:
    Ich will mir Windows 7 auf meinem Macbook pro 13'' via Bootcamp installieren.
    Und da hab ich gehört, es brauche noch so Sicherheitsprogramme oder so!?
    Da wollte ich euch mal fragen, ob das wirklich nötig ist, und ob man Windows auch einfach installieren kann, ohne Internet und Mail zu benutzen, denn ich werde fast ausschliesslich darauf gamen! :-D
    Und wenn doch, gibts da ne kostenlose Version davon…

    Danke für die Rückmeldungen

    Gute Grüsse
    Schlimbo
     
  2. stk

    stk Administrator Mitarbeiter

    Ein Anti-Viren-Programm zu installieren ist sicherlich keine schlechte Idee. Da gibts auch kostenlose, die was taugen, beispielsweise Avira (da kommt jeden Tag allerdings ein Werbebanner, dafür ist er kostenlos):
    Free antivirus - Avira AntiVir

    Aber so vom Dinge her ist es nicht notwendig. Jedenfalls nicht im Sinne von "Windows funktioniert ohne nicht" :)

    -s
     
  3. XPert

    XPert Member

    Es ist auf alle Fälle empfehlenswert, denn einen serienmäßigen Virenscanner hat Windows nicht.

    Wenn du auf der Partition allerdings nichts wichtiges hast und wirklich nur Spielen willst, würde ich mir überlegen ob du nicht einfach auf das Surfen damit großteils verzichtest und ebenso auf den Virenscanner. Antivir ist auf alle Fälle empfehlenswert, aber eben auch und gerade beim Spielen nervig mit seinem Werbebanner.

    Gruß XPert
     
  4. stk

    stk Administrator Mitarbeiter

    Naja, man kann das Update ja auf früh um 3 legen oder so. Dann wird es nachgeholt, wenn der Rechner zu dem Zeitpunkt aus war. Das wäre dann im Regelfall gleich nach dem Start.

    -s
     

Diese Seite empfehlen