MACNOTES

Veröffentlicht am   Uhr von  

Jailbreak mit Pwnagetool und iPhoneOS 3.1

Home Forums iPhone, iPad, iPod & Co. iPhone und iPod Touch Jailbreak mit Pwnagetool und iPhoneOS 3.1

This topic contains 16 replies, has 0 voices, and was last updated by  Anonymous 4 years, 9 months ago.

Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 18 total)
  • Author
    Posts
  • #174031

    Anonymous

    Hoi,

    wie nebenan geschildert, sollte das iPhone via Pwnagetool und 3.1 zu jailbreaken und im Bedarfsfall auch zu unlocken sein. Hier war das Vorgehen nicht nachvollziehbar. Andere Erfahrungen, Vorgehensweisen, Einstellungen?

    An der Stelle kann ich bislang nur vermelden, dass der Downgrade nach einem nicht erfolgreichen Update/Jailbreakversuch problemlos funktioniert. Und einmal mehr davor warnen, “normal” ein Update zu fahren – wenn ich hier oder woanders momentan von “Update” rede, meine ich *immer* das Einspielen einer modifizierten 3.1-.IPSW, die mit Pwnagetool erstellt wurde. Man soll auf gar keinen Fall einfach via iTunes das angebotene 3.1-Update durchlaufen lassen, wenn man jailbreaken/unlocken will.

    #182779

    Anonymous

    Update: Wie es aussieht, muss bei einem neverlocked-Gerät im *Expertenmodus* das automatische Aktivieren des iPhone deaktiviert werden. Der erste Updateversuch mit Jailbreak wurde im Beginnermodus gemacht und “Aktivierung via iTunes” ausgewählt, was offenbar zu Problemen führen kann bzw. nicht zuverlässig funktioniert (wir vermuten, dass das iPhone trotzdem automatisch aktiviert wird, obwohl es eigentlich via iTunes aktiviert werden sollte).

    Erste Kurzzusammenfassung (aktzuell läuft die Wiederherstellung): Ab Werk ungelockte iPhones können via Pwnagetool auf 3.1 upgedatet und mit Jailbreak versehen werden. Dafür muss man in Pwnagetool den Expertenmodus aktivieren und den Haken unter “iPhone aktivieren” abwählen/entfernen. Anschließend baut man das ISPW und spielt es wie gewohnt im DFU-Mode mittels iTunes ein – 9.0 ist kein Problem.

    Anschließend sollte das iTunes nach Neustart eine iTunes-Verbindung für die Aktivierung verlangen. USB aus- und wieder einstöpseln reicht dann aus, um iTunes zum Aktivieren des iPhone zu bewegen. Nach Aktivierung wird der Netzbetreiber gefunden und eingebucht. (Das Carrierlogo fehlt gelegentlich, mehr dazu später). Anschließend kann man sein Backup einspielen. (was gerade hier passiert ;) )

    #182786

    Anonymous

    Hallo,

    da ich kein großer Experte bin muss ich nun doch mal nachfragen.

    Mein iPhone ist mit einer Prepaidkarte gekauft worden, dementsprechend auch gesperrt.
    Gehe ich mit der FW 3.1 im Grunde genau so vor, wie ich es auch mit der FW 3.0 gemacht habe?

    Danke und Gruß
    alinghi01

    #182778

    Anonymous

    Warum fehlt denn nu das Carrierlogo? :(

    #182780

    Anonymous

    Noch anschließender: ich kann bei solchen Aktionen nur dazu raten, via Cydia APTbackup zu installieren.

    *Vorher*.

    So, und nu noch ein 2G :)

    Wegen Carrierlogo: ich hatte mir noch den einen Kommentar beim Devteam gebookmarkt: da scheint der Jailbreak was in einem PLIST-File zu verbretzeln. http://blog.iphone-dev.org/post/188779017/3-o-fun#IDComment34651543 <- allzu schwer siehts nicht aus, da einfach den Carriernamen reinzubügeln. Ich komm jetzt grade nur nicht selber dazu…

    File liegt unter /System/Library/Carrier Bundles und man kann einfach via SSH drauf, im Editor bearbeiten und zurückspielen. Not testet yet here.

    #182781

    Anonymous

    @alinghi01 8712 wrote:[zitat urheber="Sony" ausrichtung="mitte"]Hallo,

    da ich kein großer Experte bin muss ich nun doch mal nachfragen.

    Mein iPhone ist mit einer Prepaidkarte gekauft worden, dementsprechend auch gesperrt.
    Gehe ich mit der FW 3.1 im Grunde genau so vor, wie ich es auch mit der FW 3.0 gemacht habe?
    [/zitat]

    Da ich nicht weiss, wie du bei der FW 3.0 vorgegangen bist, kann ich da nichts zu sagen. 3.0 war auch mit Redsn0w hackbar, soweit ich mich erinnere.

    Wenns ein 3GS ist, sowieso nicht. Bei Anfragen immer so viel Info wie möglich – welches iPhone, welche SIM, wie bisher Jailbreak/Unlock gemacht…

    #182787

    Anonymous

    Hallo !
    Habe hier ein 3G vorliegen auf dem die OS3.1 drauf ist, diese wurde “normal” über iTunes aufgespielt was natürlich zur Folge hatte das die blau Karte nicht mehr funktionierte. Verkauft wurde uns das iPhone als vom Werk unlocked; nach dieser Update-Aktion lief es aber nur noch mit meiner T-Mobile Karte.

    Habe nun mit dem Pwnage-tool diese selbst erstellte Firmware aufgespielt und anschliessend ultrsn0w.
    Nun lässt sich das Handy einschalten, über iTunes synchen aber ich bekomme
    keinen Empfang (blau-Karte, klarmobil-karte)

    In iTunes wird nach wie vor die Softwareversion 3.1 angezeigt.

    Was ist schief gelaufen ?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen

    Vielen Dank !

    #182788

    Anonymous

    Habe das ganze Procedere nun nochmals gemacht.

    Aber es erscheint lediglich die “Suchen”-Anzeige oben links und
    es erfolgt kein Kontakt zum Mobilfunk.. :(

    Edit: Habe schon so viele Artikel gelesen, das ich nun gar nicht mehr durchblicke.

    Also vielleicht zum besseren Verständnis; und evtl. kann mir dann ja jemand erklären ob und was geht.

    Ich habe ein 3G gekauft und der Verkäufer behauptete das es vom Werk aus frei sei.
    Ich habe auf dem 3G auch keinerlei optischen Anzeichen (Bootlogos, Programmlogos) auf ein jailbreak gefunden.
    Habe meine blau-Karte reingelegt und alles funktionierte.
    Im guten Glauben, das alles ok sei habe ich das Update auf 3.1 gemacht und hatte als Resultat den oft zitierten Briefbeschwerer.

    Ist es nun möglich mit dieser neuen Software das Handy wieder zum Laufen zu bringen, damit ich telefonieren kann, synchen in iTunes etc. ? (Programminstallationen mit Cydia interessieren mich zur Zeit weniger).

    Oder muss ich erst downgraden auf 3,0,1 (geht das überhaupt ? Hatte das auch schonmal versucht nach einer Anleitung und mit iRecovery aber hat nicht funktioniert)

    Oder was kann ich überhaupt tun ?

    Weis also aufgrund der auch widersprüchlichen Aussagen auf den verschiedenen Boards gar nicht mehr was los ist.

    Nochmals Danke für eine Auskunft und Hilfe !!!

    #182782

    Anonymous

    Das kommt drauf an. *schiefgrins*.

    Worst Case: du hattest ein iPhone mit Soft-Unlock, das entgegen der Versprechen des Händlers eben nicht ab Werk simlockfrei war.
    In diesem Fall hast du (bzw. der Händler) Pech. Denn an sich hätte dann in der Tat das ganz normale Update ganz normal durchlaufen müssen.
    Wenn du das auf eigene Faust lösen illst, dann kannst du im Augenblick *gar nichts* machen, da du mit dem offiziellen Update auch das Baseband-Update mit eingespielt hast. Das ist im Augenblick noch nicht knackbar. Auch ein Downgrade auf 3.0.1 würde nicht helfen, weil dabei das Baseband nicht mit downgegraded wird. Kurz gefasst: im Augenblick Sackgasse, die ggf. irgendwann wieder aufgeht, wenn ein Weg gefunden wird, das aktuellste Baseband zu knacken.

    Bestcase: du hast irgendwas beim Update falsch gemacht (was ich mir aber irgendwie nicht vorstellen kann). In Anbetracht dessen, dass du nach dem Baseband-Update diesbezüglich nichts “verschlimmern” kannst, würde ich versuchen, das iPhone von Grund auf neu einzurichten, mit den ganz normalen Mitteln, die dir iTunes bietet. Mit der aktuellen Firmware. Wenn du eine erneute Aktivierung vornehmen kannst, klappts möglicherweise wieder – falls das Gerät wirklich ab Werk simlockfrei war. Ich glaubs nach den beschriebenen Symptomen aber nicht wirklich.

    Wenn das Gerät nicht simlockfrei war, ist das natürlich vergebene Liebesmüh. So sieht alles in der Tat schwer nach einem T-Mobile-Lock aus. Mit den vorhandenen Möglichkeiten – Pwnagetool/Ultrasnow – kriegst du den Lock nach dem Baseband-Update aber nicht heraus. Sorry, aber das ist der Stand der Dinge. Temporär hilft vielleicht eine der gängigen SIM-Adapterkarten, aber ich wüsste nicht, obs schon eine für 3.1 gibt, und ich bin kein großer Freund von denen. Vielleicht hast du aber so zumindest bis zur Möglichkeit eines Soft-Unlocks schon früher ein iPhone, mit dem du auch via Blau telefonieren kannst.

    Ich wuerd aber eher beim Händler nachhaken…

    #182789

    Anonymous

    Also erstmal guten Tag!
    Heute kam mein iphone 3g von t-mobile an und ich hab mich natürlich gleich ans jailbraken gemacht, aber komme damit im mom nicht wirklich klar.

    Also soll ich die 3.1er Firmware über itunes “nur laden” und dann mit dem pwnage tool wie in der Anleitung weitermachen oder soll ich lieber die 3.0 suchen und runterladen?

    mfg Michael

    #182783

    Anonymous

    Lade die Firmware runter. Besser nicht mal über iTunes, sondern via direkten Download, URLs gibts hier. Anschließend bearbeitest du die geladene Firmware mit Pwnagetool. Und dann erst startest du iTunes und spielst die bearbeitete Firmware gemäß der Anleitung auf das iPhone.

    Nachgetragen: das fehlende Providerlogo-Problem ist meines Wissens nach nicht wirklich gelöst. Mich stört es nicht, dass nur Signalstärke, aber nicht der Name des handynetzes angezeigt wird, andere sind da vielleicht empfindlicher. Ob die Workarounds aber tatsächlich einfach wieder die Anzeige aktivieren oder nicht vielmehr fix den eigenen provioder einblenden (der dann auch angezeigt wird, wenn man in einem anderen Handynetz, z. B. im Ausland eingebucht ist), ist mir nicht ganz klar und ich vermute letzteres. Was Workarounds in meinen Augen aktuell witzlos macht…

    #182790

    Anonymous

    Also, habe das iphone nun gejailbreaked, unlocked (alles während meine t-mobile drinnen war),ausgeschaltet und meine Simyo sim Karte eingesetzt. Sah auch alles gut aus, Pin eingegeben, wurde erkannt usw doch nun habe ich kein Netz.
    Bei Google finde ich leider auch nur uralte Antworten, die mir nicht viel weiterhelfen. Hat hier jmd ne Idee?

    Edit: Bei der t-mobile simkarte das gleiche Problem!

    #182791

    Anonymous

    Ich habe ein 2g 16GB erfogreich mit redsn0w-mac_0.8 befreit (leider nur FW 3.0).

    Allerdings hält der Akku seitdem nicht mal einen Tag (Standby 1,5 Tage), obwohl das Gerät erst 8 Monate alt ist und kaum gebraucht wurde. Mein Verdacht, es liegt an dem Jailbreak – hatte auch schon von vergleichbaren Erfahrungen im Netz gelesen.

    Nun meine Frage an die Experten: Kann ich das bereits “gejailbreakte” Gerät mit PwnageTool_3.1 erneut Jailbreaken und somit auf die neuste Firmware 3.1. bringen?

    Meint ihr das hat positive Auswirkungen auf die Akkulaufzeit?

    Kann ich das via pwnage einfach drüberbügeln?

    Freue mich auf eine Nachricht :::: mit Dank im Voraus!

    #182784

    Anonymous

    Es wär eher die Frage, was seitdem den Akku frisst – sicher, dass seitdem nicht Bluetooth auf default-On steht oder dass du was installiert hast mit Optionen, die eben stromhungrig sind (Backgrounder ist immer ein guter Tipp)?

    Ansonsten ist das 2G eine leichte Übung sowohl Jailbreak- als auch unlocktechnisch, auch unter 3.1. Ja, das geht und ja, das kannst du (solltest du sogar) mit Pwnage direkt modifiziert drueberbuegeln. Die Jailbreak/Unlock-Anleitung für iPhone 2G sollte dir weiterhelfen. Obs in der Akkusache was bringt, wenn tatsaechlich was anderes im Hintergrund Strom zieht, ist natuerlich die Frage.

    #182792

    Anonymous

    Aha, danke für den Tipp mit Backgrounder, den hatte ich noch nicht überprüft.

    Ansonsten habe ich bereits alle Stromfresser abgestellt. Wenn Mail und Skype dauerhaft auf “online bleiben” stehen, ist die Bereitschaftszeit noch extrem kürzer.

    Möglicher Weise ist der Akku auch defekt.

    Die Ladestandanzeige für den Akku (About Battery) zeigt jedenfalls nach voller Ladung astronomisch hohe Bereitschaftszeiten von 300 Std. an und 10 Std. fürs telefonieren – das wäre toll diese Zeiten zu erreichen, denn so ist das iphone einfach viel zu stromhungrig. Tatsächliche Bereitschaftzeit ca. 36 Std.

    Also besten Dank, ich werde es mit pwnage probieren, auch um die Sicherheitslücke der FW zu schliessen.

    Werde mich dann hier wieder melden und berichten.

Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 18 total)

You must be logged in to reply to this topic.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de